Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme, ....

23.11.10 22:35 #1
Neues Thema erstellen

asline ist offline
Beiträge: 12
Seit: 06.11.10
Hallo!

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee....

...Das ganze geht jetzt schon ca. seit 2 Monaten

- immer müde (egal ob ich 6 oder 12 Stunden schlafe)
- den ganzen Tag Durst (auch egal ob ich 5 oder 2 liter trinke)
- hab 6 kg ohne erkenntlichen Grund abgenommen
- oft stechende Schmerzen im Bereich der Brust, Leiste (meistens rechts) und rechts unterhalb der Rippe (aber nur für ein paar Sekunden dafür sehr stark)
- Kreislaufschwäche (Schwindel)
- plötzliches Herzrasen
- trockene Augen
- Juckreiz am ganzen Körper (immer nur kurz)
- seit ein paar Tagen Halsschmerzen

Hausarzt: Zucker ok
Bluttest auch ok

KH: Ultraschall Bauch ok

Gyn: alles ok


danke schon mal für eure Hilfe,
hoffe jemand hat ne Idee

LG
Asline

Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme,....

dafi ist offline
Beiträge: 73
Seit: 25.02.10
Zitat von asline Beitrag anzeigen
Hallo!

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee....

...Das ganze geht jetzt schon ca. seit 2 Monaten

- immer müde (egal ob ich 6 oder 12 Stunden schlafe)
- den ganzen Tag Durst (auch egal ob ich 5 oder 2 liter trinke)
- hab 6 kg ohne erkenntlichen Grund abgenommen
- oft stechende Schmerzen im Bereich der Brust, Leiste (meistens rechts) und rechts unterhalb der Rippe (aber nur für ein paar Sekunden dafür sehr stark)
- Kreislaufschwäche (Schwindel)
- plötzliches Herzrasen
- trockene Augen
- Juckreiz am ganzen Körper (immer nur kurz)
- seit ein paar Tagen Halsschmerzen

Hausarzt: Zucker ok
Bluttest auch ok

KH: Ultraschall Bauch ok

Gyn: alles ok


danke schon mal für eure Hilfe,
hoffe jemand hat ne Idee

LG
Asline

Hallo Asline !

Deine Sympthome kann ich leider nicht ganz zuordnen, aber wegen deinem Gewichtsverlust könnte ich dir etwas empfehlen, was auch zu deinem Allgemeinbefinden beiträgt. Dilsana-Aufbaunahrung zum trinken. Die große Dose Pulver (wird in Wasser angerührt) kostet 18,- Euro, gibts in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Vanille, Erdbeer, Schoko. ( Bei Gewichstverlust und erhötem Nährstoffbedarf )
Könntest es ja mal probieren. Mir hat es wirklich sehr geholfen !

Das wärs fürs erste mal und alles gute

dafi

Geändert von dafi (24.11.10 um 11:13 Uhr)

Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme,....

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo asline,

wurden alle Zuckerwerte untersucht? Hat der Arzt den HbA1c-Wert miteinbezogen?
Was ist mit dem HbA1c?
Kurz gefasst: HbaA1c Bestimmung im Blut: wurde 2010 erstmals in die Diabeteskriterien aufgenommen!.
Wer sich über Blutzucker informiert, hat sicher schon vom HbA1c gehört. Das ist Hämoglobin (roter Blutfarbstoff), an das sich Blutzucker gebunden hat. Normalerweise findet man im Blut nicht viel HbA1c. Bei Personen mit häufig hohem Blutzucker findet man mehr. Und da Hämoglobin monatelang im Blut bleibt, kann die Bestimmung des HbA1c zeigen, ob der Blutzuckerspiegel in den letzten Wochen in Ordnung war. Der Nüchtern-Blutzuckerspiegel ist eine Momentaufnahme, das HbA1c sagt gewissermaßen etwas über den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel der letzten Zeit aus. Daher ist das HbA1c ein wertvoller Laborwert zur Kontrolle der Einstellung eines Diabetes.
Blutzucker - bersicht

Wie sieht es mit der Schilddrüse aus? Ich vermute, dass hier - wenn sie bei den Laborwerten berücksichtigt worden ist - nicht komplett abgeklärt wurde.
In unserem WIKI findest Du mehr dazu:
Schilddrüse

Liebe Grüße,
Malve

Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme,....

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Asline,

weitere Möglichkeiten: Flüssigkeitskonsum, welcher dem Körper Wasser entzieht (Cola, Kaffee, Tee, Alkohol) sowie Mangel an Mikronährstoffen; vielleicht ist auch Ihr Salzkonsum zu hoch.

Gruß
Kurt Schmidt

Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme,....

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Zitat von Forgeron Beitrag anzeigen
Hallo Asline,

weitere Möglichkeiten: Flüssigkeitskonsum, welcher dem Körper Wasser entzieht (Cola, Kaffee, Tee, Alkohol) sowie Mangel an Mikronährstoffen; vielleicht ist auch Ihr Salzkonsum zu hoch.

Gruß
Kurt Schmidt
Koffein entzieht dem Körper keine Flüssigkeit, es regt die Nieren an.

@ Asline: Ich würde mir auch die Pankreas ansehen lassen. Klingt (für mich) nach Diabetes.
__________________
Liebe Grüße Sabine

Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme,....

rhino ist offline
Beiträge: 22
Seit: 22.11.10
Auch für mich klingt das nach Diabetes oder einer Störung der Nebennierenrinde.

Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme,....

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Histaminunverträglichkeit

Symptome der Histaminunverträglichkeit - Histaminintoleranz

Dass eine weitere Grunderkrankung vorliegt ist dabei wahrscheinlich.

Um zu sehen ob die Symptome besser wedren, könntest du dich mal 2 Wochen histaminarm ernähren.

Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme,....

asline ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 06.11.10
Hallöchen!

Vielen herzlichen Dank für die vielen Antworten!
Das hilft mir schon mal sehr weiter...

DANKESCHÖN

Müdigkeit, Dauerdurst, Gewichtsabnahme,....
lisbe
Hast Du vielleicht schon mal an Parasiten gedacht? Hier kannst Du Deine Symptome noch mal zuordnen:
http://www.symptome.ch/vbboard/bakte...parasiten.html

Aber der Durst ist mir bisher nirgends aufgefallen. Da würde ich zu Malve tendieren mit Diabetes... ich schaue noch mal morgen in mein Buch, denn zu Diabetes Typ II stand da doch was...

Gruß!


Optionen Suchen


Themenübersicht