Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

18.11.10 18:12 #1
Neues Thema erstellen
Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Hallo Omark23,

wenn du Platt- Spreizfüsse hast, können deine Hüftbeschwerden auf jeden Fall davon kommen. Ich hatte das auch.

Wichtig sind auf jeden Fall die Einlagen. Den Beinlängenunterschied kann man direkt mit aufheben.

Lg,
Kerstin
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

Omark23 ist offline
Themenstarter Beiträge: 49
Seit: 18.11.10
Ich habe keine Beinlengedifferenz!

ich würde gerne wissen was dort im Hüftbereich weh tut.

Lg

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

divingwoman ist offline
Beiträge: 158
Seit: 21.05.09
Zitat von Omark23 Beitrag anzeigen
Ich habe keine Beinlengedifferenz!

ich würde gerne wissen was dort im Hüftbereich weh tut.

Lg
Hallo Omark.

Erst einmal ist es ja gut , das der Röntgenbefund in Ordnung ist.

Was Dir nun direkt im Hüftbereich weh tut ,kann Dir ein Arzt oder ein guter Physiotherapeut, sagen. Vermutlich hast Du statische Dysbalanchen , die muskuläre Beschwerden u.a. in der Hüftregion auslösen können. Auch mit an die KFO denken als möglicher Verursacher

Bist Du eigentlich auch in orthopädischer Behandlung ?
Gut wäre ein Orthopäde ,der auch über CMD Bescheid weiß. Leider sind diese noch nicht sehr häufig vertreten.

VG

divingwoman

Geändert von divingwoman (22.11.10 um 22:52 Uhr) Grund: Wort "Arzt "ergänzt

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Zitat von divingwoman Beitrag anzeigen
,der auch über CMD Bescheid weiß. Leider sind diese noch nicht sehr häufig vertreten.

VG

divingwoman
Wo wir wieder bei den Zähnen gelandet wären
Zum Lesen und das

__________________
Liebe Grüße Sabine

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

divingwoman ist offline
Beiträge: 158
Seit: 21.05.09
Zitat von handwerkprofis Beitrag anzeigen
Wo wir wieder bei den Zähnen gelandet wären
Zum Lesen und das

Hallo Handwerkprofis,

Ja so ist es , die Zähne sind nicht zu unterschätzen !

Danke für die Links.

Viele Grüße,

divingwoman

Geändert von divingwoman (23.11.10 um 15:46 Uhr)

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

Omark23 ist offline
Themenstarter Beiträge: 49
Seit: 18.11.10
Zitat von divingwoman Beitrag anzeigen
Bist Du eigentlich auch in orthopädischer Behandlung ? divingwoman
Ja bin bei einem Orthöpäden/Osteopaten und was weis ichn och was der kann.

Hab vorgestern Spiralendynamische Einlagen bekommen und muss sagen das die jetzt schon weiter helfen. hab beim gehen keinen Schmerz mehr.

lg

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von Omark23 Beitrag anzeigen
Hab vorgestern Spiralendynamische Einlagen bekommen und muss sagen das die jetzt schon weiter helfen. hab beim gehen keinen Schmerz mehr.
Hallo Omark,
Super, wenn Dir die Einlagen helfen, kannst Du sehr zufrieden sein :-).
Ich kenne Einlagen, da ich selber welche haben. Ich weiss auch, was Spiraldynamik ist, aber was sind spiraldynamische Einlagen? Hat das der Orthopäde gesagt, oder der Hersteller der Einlagen?
Zur Spiraldynamik gehört auch Training der Fussmuskulatur (Stützmuskulatur), vielleicht wäre das etwas für Dich?
Du könntest Dir noch überlegen, ob Du nicht ein Fussbett in Deine Schlittschuhe machen kannst/willst. Das kostet sicher etwas Geld, aber wenn Du viel auf den Kufen stehst, könnte sich das lohnen.
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

Omark23 ist offline
Themenstarter Beiträge: 49
Seit: 18.11.10
Hallo Zantos!

Erstmal danke für deine Antwort.

mei nOrthöpäde hat irgendwas mit Spiraldynamik gesagt und mit Einlagen.

Jetzt dachet ich das sind Spiraldynamische Einlagen..

Was ich weis sind es keine normalen Einlagen es sind irgendwelche Spezielle die mit Vakuum an meinen Fuß angepasst wurde.

Was meinst du mit Fußbett in die Eislaufschuhe ?

oder soll ich einfach mal probieren die einlagen die ich in den Schuhen habe in die Schlizzschuhe reinzugeben und immer zu wechseln.
?

lg

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Hallo Omark
Dein Orthopäde hat das gemeint:
Spiraldynamik: Hilfe für die Füße - Gesundheit - BRIGITTE.de

Das Ziel ist, dass Du das Stützgewölbe Deiner Füsse trainierst, dass auch die Beinachse stimmt und Du in Zukunft ohne Einlagen auskommst! Du könntest Deinen Orthopäden fragen, ob er Dir nicht eine Therapie verschreibt. Ich finde, das könnte er, sonst kommen Deine Füsse kaum auf den richtigen Weg.
Erklärung: Wenn die Füsse immer gestützt werden, kommt die Fussmuskulatur zu kurz.

Infos über Spiraldynamik allgemein findest Du unter Spiraldynamik: Trainieren statt operieren - Startseite.

oder soll ich einfach mal probieren die einlagen die ich in den Schuhen habe in die Schlittschuhe reinzugeben und immer zu wechseln.
Wenn das geht, wäre das eine Möglichkeit. Meistens passen die Einlagen aber nicht und es wird eng im Schlittschuh (drückt auf den Rist, zu lang, zu kurz, zusätzliche Druckstellen,etc). Du kannst aber auch in Deine Schlittschuhe ein fixes Fussbett machen lassen, das nicht herausnehmbar ist. Je nachdem wäre das sinnvoll. Ich würde den Orthopäden um Rat fragen, ev. telefonisch.
Besprich das mit Deinen Eltern.
Viel Spass beim Eishockey :-)
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Undefinierbarer Schmerz (Hüftregion)

Omark23 ist offline
Themenstarter Beiträge: 49
Seit: 18.11.10
Hallo Zantos und alle anderen!

Heute wäre wieder Training und ich frage mich jetzt ob ich jetzt gehen soll.
Würde schon gerne wieder trainieren.
Was meint ihr ?


@Zantos: Meinst du eine Therpaie beim Phisotherapeuten ? Weil er selvbst macht keine Therapien!

lg

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht