Taubes Ohr

18.11.10 14:07 #1
Neues Thema erstellen

sonofatree ist offline
Beiträge: 7
Seit: 18.09.09
Hallo zäme

hab nun alle Amalgan raus. Bin sehrzufrieden

Müdigkeit ist total weg.

Hab aber ein anderes Problem :

seit ca. 7 Wochen hör ich auf dem rechten Ohr massiv schlecht.
Manchmal hab ich ein Dröhnen, dann wieder eher taub, dann sekundenkurzes bsssbsss wie elektrisches Geräusch von einem eingeschalteten Lautsprecher.
Zuerst hatte ich im rechten Auge ein-zwei Tage lang massiv fliessender "Augendreck", dann im linken das gleiche. Dann fing das rechte Ohr an zu spinnen. Und das nun seit sicher 7 Wochen.

War beim Hausarzt zweimal, Entzündung keine, nichst verstopft, Trommelfell i.O., dann beim Ohrenspezialisten, doch rausgefunden habens nix. Krieg nun seit 3 Wochen sauerstofffördende Tabletten Betaserc 24 mg. Nützen tuts leider nicht.

Wer weiss Rat ?

Blumige Grüsse

Alain H.


Taubes Ohr
Esther2
Ist vielleicht einer der Zähne "eingegangen"?

Esther.

Taubes Ohr

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Und wie siehts aus mit Ausleitung?

Zur Schwermetallausleitung mit Hepar sulfuris

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Taubes Ohr

sonofatree ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 18.09.09
Nein alle sind tiptop....

Taubes Ohr

sonofatree ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 18.09.09
habs gemacht mit Ingwer und Bärlauch Tinktur und mit Chlorella......


Optionen Suchen


Themenübersicht