Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

15.11.10 23:12 #1
Neues Thema erstellen

Brustbeinstolper ist offline
Beiträge: 37
Seit: 13.11.10
Hallo liebe Mitglieder

Ich weiss nicht mehr weiter. Bin 32ig, Nichtraucher, Sportler gewesen, 186cm groß und 78kg leicht.

Dezember letzten Jahres hatte ich ne Grippe nach der urplötzlich herzstolperer aufgetaucht sind und ich unter Leistungsknick litt. Abends beim flach hinlegen fühlte ich mich sehr unwohl wegen des Brustbeins. Es war sehr druckempfindlich und Atemnot gab es auch. Sofort zum Arzt EKG und Blutbild gemacht - keine Auffälligkeiten. Völlig normales EKG. Darauf anderen Arzt besucht und Belastungs-EKG durchgeführt. Null Befund - alles ok außer Leistung schlecht.

Dann gleich zum Kardiologen. Urin und Blut abgegeben. EKG gemacht, komplette Untersuchung mit Ultraschall usw. Kein Befund. Arzt meinte die Schmerzen am unteren Brustbein könnten vom Sodbrennen kommen. Stimmte aber nicht. Hatte Spiegelung später ohne Befund. Vor einem Monat Kardio MRT auch wieder nach 10 Monaten Herzstolpern, Leistungsknick und manchmal Atemnot - absolut normaler Befund. Herz sehr schön. Nicht mal das kleinste Ödem oder fibrotisierung oder sonst Entzündungszeichen. Im Laufe der letzten Monate wurden mehrere Ultraschall von verschiedenen Kardiologen durchgeführt. Immer dasselbe Resultat. Herzgesund. Entzundungszeichen im Blut bei jedem Test komplett unaufffällig.

Symptome heute:

Massive Schmerzen an den Rippenansätzen vorne am Brustbein vor allem unterer Bereich. Kann keine halbe Stunde auf einem Stuhl nach vorne gebeugt sitzen.

Beim Versuch meinen Brustkorb zu dehnen, stolpert das Herz

Leistungsknick feststellbar fast bei jeder Belastung. Trotz ruhepuls von schönen 48-53 Schlägen.

Manchmal Atemnot nach duschen morgens durch die vielen schnellen Bewegungen mit den armen. Stolpern kommt dabei auch vor.

Herzstolpern oft auch beim bücken wegen Schnürsenkel.

Rücken tut weh. Vor allem brustwirbelbereich. Physio und chiro nix gebracht.

Die Grippe hat mein Leben verändert. Bitte um Hilfe.

Lg

Bruststolper

Geändert von Malve (16.11.10 um 07:52 Uhr)

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Brustbeinstolper,

möglich, daß Sie sich nach der Grippe nicht ausreichend geschont haben.

Eine halbe Stunde mit vorgebeugtem Oberkörper zu sitzen, ist eigentlich nicht normal und empfehlenswert, da dies die Rückenmuskulatur über die Maßen beansprucht.

Vielleicht versuchen Sie es mal mit dem Wiederbeginn leichter sportlicher Aktivität, aber nur zurückhaltend, evtl. bedachtsames Schwimmen 2-3 x wöch.

Sie sollten auch unbedingt auf ausreichenden Wasserkonsum achten (30 ml/kg), keine koffeinhaltigen oder alkohol. Getränke!



Gruß
Kurt Schmidt

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

Brustbeinstolper ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 13.11.10
Danke für die Antwort. Es wird immer schlimmer. Und zwar die Brustschmerzen. Die komplette Brust ist betroffen. Es ist ein richtig brennender Schmerz. Ich lebe nur noch mit mehreren Schmerzmitteln jeden Tag. Was ist nur mit mir passiert. Kein Arzt kann helfen. Jedem ist es egal.

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Brustbeinspolper,

ich nehme an, daß Sodbrennen von Ihnen ausgeschlossen werden kann.

Wenn Sie bislang keine professionelle Hilfe bekommen haben, sollten Sie einen naturheilkundlich tätigen Arzt aufsuchen.

Gruß
Kurt Schmidt

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo brustbeinstolper,

ich halte zwar nicht nur positives von solchen therapien. doch in deinem falle würdeich mich wirklich mal mit elektroakupunktur nach voll testen lassen. oder vielleicht auch sogar mit bioresonanz oder sowas.

ob akupunktur was für dich wäre, weiss ich nicht. doch da ich denke, dass bei dir noch etwasvon der grippe übrig ist, habe ich bei dir an eine therapiemethode gedacht, welche auch danach suchen könnte.

ach ja; am besten für ein solcher test könnte vielleicht sogar ein frequenzscanner sein oder wie das heisst. ich meine das professionelle testgerät für hochfrequenztherapie.

was ich dir auch noch sagen wollte: mal angenommen, du hast trotz der magenspiegelung, bei der man nichts sah, zu viel säure im magen:
mit schmerzmitteln verschlimmerst du das problem nur noch, statt dass du es verbesserst.
hast du wirklich magensäurebrennen unterdessen, so könnte es sein, weil dein magen zu wenig magensäure produziert und dann vom darm welche hochgeschickt wird, wobei dann zu viel kommt, weil der dünndarm nicht so ganz unter kontrolle hat, wieviel er hochsenden soll.
eine gute frage wäre: warum löst eine grippe ein mangesäureproblem aus?
hast du während der grippe massenweise hustenbonbons gelutscht, aber wegen der appetitlosigkeit nichts mehr gegessen?

hast du schon mal darüber nachgedacht, ob eine säure-basen-gleichgewichtstherapie dir helfen könnte?

wurden deine lunen auch gut untersucht?

könnten deine probleme nicht auch von der lungen, statt vom herz sein?

was war das für eine grippe?
mit husten, oder magen-darm?

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

Brustbeinstolper ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 13.11.10
Kommt da nix mehr?????

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
was willst du noch mehr?????
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Geändert von Shelley (25.11.10 um 21:53 Uhr)

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

gerd807 ist offline
Beiträge: 7
Seit: 25.11.10
Hallo, bin 23 Jahre, normal sportlich (3-4 joggen pro woche) und habe jeden tag mindestens 10-20 extrasystolen (herzstolpern).

mach dich wegen denen nicht verrückt, das sagt gar ncihts aus. zumindest bei mir nicht. Herzstolpern ist meist harmlos und hat auch gar nichts mit der Leistung des Körpers zu tun. So ist es zumindest bei mir.

P.S.: Du glaubst gar nicht was die Psyche alles anrichten kann..

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Shelley,

ob Sie wohl so freundlich sein könnten, zu erklären, auf welchem und durch welche physiologischenVorgänge es möglich sein soll, daß Magensäure, die im Magen produziert wird und sonst nirgendwo, aus dem Dünndarm zurück in den Magen fließen soll? Daß unter Umständen Galle zurück fließen kann, ist bekannt, aber Magensäure?

Gruß
Kurt Schmidt

Myokarditis Symptome ohne Myokarditis

Brustbeinstolper ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 13.11.10
Mal kurz ne Zwischenbilanz. Merke Reaktionen im brustwirbelbereich bei 4. Rippe. Da tun die Muskeln verdammt weh. Und wenn ich spezielle Brustwirbel Gymnastik mache oder Mobilisierungen dann spüre ich eine kurzzeitige Verbesserung. Ich bin wirklich von Kopf bis Fuß untersucht worden. Speziellste Parameter hat man aus dem Blut bestimmt. Es scheint überhaupt kein Infekt zu existieren und wie gesagt ich kriege schon seit geraumer Zeit nicht mal Schnupfen oder sonst etwas banales. Die Verdauung ist mithilfe von combizym auch ziemlich optimal. Meine Rippen Schmerzen noch, auch irgendwie Zwischenrippenbereiche, der Schwertfortsatz ganz unten und halt eben der rücken. Kein einziger Mediziner kann mir erklären, weshalb ich bei bestimmten Bewegungen herzstolpern bekomme und wieso ich kurzatmig bin. Aber diese Kurzatmigkeit wechselt ab. Mal ist es da, dann wieder weg. Komisch. Ob das von meinem Chassis kommen kann? Evtl. blockierte Wirbel oder so??? Ich verstehe nix mehr. Nehme als selbstmedikation doxycilin kombiniert mit Bromelain. Es hilft etwas, wobei ich nicht sicher bin von welchem der zwei Präparate es besser geht


Optionen Suchen


Themenübersicht