Herzkreislauf - oder was anderes?

13.11.10 20:00 #1
Neues Thema erstellen

Shibbo ist offline
Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Hallo

Ich habe folgendes Problem. Anfang März 2010 (Freitag) ass is genüsslich einen Kebab (hatte hier über 1.5 Jahre lang gegessen). Ca. 2-3 Stunden nach Verzehr bekam ich enormes Herzrasen, mir wurde schwindlig und ich musste mich übergeben. Das ging soweit, dass ich als Arzt-"Hasser" den Krankenwagen gerufen habe. Die haben EKG gemach, Blutdruck und Blutzucker gemessen:

Puls (Sinustachakardy)
Blutdruck leicht erhöht
Blutzucker etwas im Keller (48)

Sie liessen mich dann nach Hause gehen mit der aufforderung am Montag direkt zum Hausarzt zu gehen. Ich bin also nach Hause und ins Bett. Samstag morgen stand ich auf und kippte direkt wieder um - gleich ging es weiter mit den Symptomen nur noch heftiger -.-

Also ab ins Krankenhaus:

Puls 187
Blutdruck 165/124
Blutzucker optimal -.-
Sauerstoffgehalt 99%

Bluwerte waren alle ok, ausser Leberwete die leicht angestiegen sind.

Das Spiel ging dann weiter. Die meinten ich hätte was gegessen was verdorben gewesen wäre -.-
Liesen mich dann nach Hause. Sonntag das selbe Spiel wieder - aber anderes Krankenhaus -.-

Montags bin ich dann zum Hausarzt - Diagnose: schwere Lebensmittelvergiftung. Ich konnte seit da nichts mehr essen. Das hat sich dann über Wochen gezogen. Soweit, dass ich aus Panik dann zum Kardeologen bin wegen des schnellen Pulses (Bis zu 140 Schläge als Ruhepuls -.-)
Und diese ständige Übelkeit -.-

Ich hab dabei fast 3 Wochen wenig bis gar nichts gegessen und dabei 17.5 Kg abgenommen.

Blutwerte waren:
- Leberwerte GPT erhöht (78)
- CRP 3.5
- Harnsäure 9.9

Urin:
- Eiweiss

Stuhlprobe
- M2-PK 12.74 (anstatt max 4.0)
- Okkultes Blut (negativ)
- sichtbares Blut - positiv - hellrot/rosa / auflagerungen

Auf jeden Fall hab ich nen mehrere EKGs und Herzultraschall machen lassen - Nichts. Ausser etwas erhöhter Puls (den ich auch kaum wieder weg bekomm) -.-

Dann hab ich Blutdruck von 89/65 und dan wieder von 145/95 in Ruheposition.


Getestet wurde folgendes:
- Komplettes Herz (Ultraschall, StressEKG, RuheEKG, Doppler)
- Ultraschall Ober -und Unterbauch
- MRT: BWS, HWS und Kopf
- EEG, AEP, etc.
- Blutuntersuchungen: (alle werte top - ausser kleine differenzen +/- 1-3 Punkte (aber nix wildes)
- Schilddrüse: komplett US und Blut
- Nieren: Blut und US
- Alle Organe mittels Blut und Ultraschall
- Auch alle Schwererkrankungen: Aids, Hepa, Leukemie, etc. wurde getestet
- Alle Tumormaker hat man gemacht (Blut, Stuhl, Urin)

Rein gar ncihts gefunden -.-

Ein Heilpraktiker meinte durch ne Augendiagnose, dass ich mich testen lassen soll auf pfeifferisches Drüsenfieber, was ich auch getan habe - Und Volltreffer. ReInfektion - Akkut!
Nun bin ich seit März krank geschrieben -.-

Diagnosen Ärzte bisher
- Herz/Blutdruck: unsportlichkeit
- Galle (2 kleine Gallensteine)
- BWS und HWS jeweils Bandscheibenvorfälle / HWS beinahe ne I anstelle einer C-Stellung)
- Somatisationsstörung

Symptome die ich aktuell habe
- leichten Schwindel
- enorme Müdigkeit
- Ab und an Herzrasen bis 120 in Ruhe
- Selten aber ab und an Atemprobleme durch die Nase
- Selten noch, leichte Blutauflagerungen im Stuhl
- Blutdruckschwankungen (von zu tief auf zu hoch) - In Ruhe
- Stechen in der Brust (Soll angeblich vom Rücken kommen)
- Enorme Rückenschmerzen
- Ab und an Brechreiz und Herzrasen nach dem essen (Allergietests auch schon hinter mir) -.-

Ich bin absolut ratlos woran das alles liegen kann. Kann das pfeifferische Drüsenfieber solche Symptome auslösen? Der Arzt meint im allgemeinen Nein. Im netz hab ich auf einer seite gelesen, dass es beim chronischen drüsenfieber möglich wäre? Und wieso reagiere ich auf gewisse Saucen so enorm?

Würde mich über viele Antworten freuen. Vielen Dank vorab.

Allergie oder Unverträglichkeit

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Hallo

Ich bekomme nach manchem Essen (vorallem Fett, Sahne, Saucen) enormes herzrasen (bis zu 140-150 Schlägen, mein Blutdruck steigt an und ich mus smich übergeben (kommt aber dann meistens nur Flüssigkeit) und ist eher ein Brechreiz anstatt Übelkeit). Das kommt dann ca. 10-30 Minuten manchmal nach 1-2 Stunden nach dem Essen. Dauern tut das dann so ca. 30-60 Minuten , dann normalisiert sich das mehr oder weniger wieder langsam.

Sind das typische Allergie oder Unverträglichkeitssymptome?

Danke für eure Antworten.

Herzkreislauf - oder was anderes?

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Hat hier keiner einen Rat für mich?

Herzkreislauf - oder was anderes?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo shibbo,

wenn Dir fettes Essen nicht bekommt, könnte das an der Galle/Leber liegen. Waren Deine Leberwerte alle ok? Immerhin hast Du Gallensteine, also stimmt da etwas nicht wirklich.
Aus dem gleichen Grund sollten die Werte der Bauchspeicheldrüse überprüft worden. Die sehe ich nicht bei den Werten oben.

Was auch sein kann:
- Dass Du mit dem Kebab Dir Salmonellen geholt hast. Ist das abgecheckt worden? - Aus welchem Fleisch war das Kebab?
http://www.inform24.de/kebab.html
- Dass Du allergisch oder aufgrund einer Intoleranz reagiert hast. Sind Allergien und Intoleranzen getestet worden?
http://www.symptome.ch/wiki/Inhaltsverzeichnis
> Histaminintoleranz (damit würde ich anfangen)
> Fruktose-I.
> Gluten-I.
> Laktose-I.



Sicher gibt es noch andere Möglichkeiten .

Grüsse,
Oregano

Geändert von Oregano (02.12.10 um 21:37 Uhr)

Herzkreislauf - oder was anderes?

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Hallo

Vielen dank für deine Antwort.

Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse wurde alles mehrfach gecheckt mit Ultraschall, Blutwerten und Urinabgabe. Die Werte waren alle super.

Angeblich soll es ein gift gewesen sein, was von Dosen entsteht (noch nich gehört vorher). Aber scheinbar kommt das vor, wenn eine Dose eine Delle hat.

Ich habe mich nur auf gewisse Lebensmittel bisher testen lassen. Aber können Intolleranzen folgende Symptome hervor rufen?

- Herzrasen bis 140+
- Blutdruck erhöhen bis 160/120
- Blut in den Stuhl
- Schwindel
- Übelkeit/Erbrechen (KEIN Durchfall)
- Schleimabgang

Ich kenn mich da leider überhaupt nicht aus. Ich hatte bis zu der Zeit mit dem Kebab nichts. Ich weiss nur, dass meine Leberwerte damals hoch geschossen sind sowie CRP. Also nach dem Kebab.

Herzkreislauf - oder was anderes?

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Huhu,

kann oregano nur zustimmen...deine Syptome können mit einer Intoleranz zu tun haben....Lactosei. oder Histermini. würde ich am ehesten vermuten. bei lebensmitteln die nicht mehr gut sind entsteht vermehrt histamin...kann sein, dass du im kepap davon zu viel hattest...

bis du beim arzt warst empfehle ich dir genug zu trinken...einfach stilles wasser (lauwarm) mit einer prise salz ...das tut auf jeden fall gut.

und versuch dich zu entspannen...soweit das möglich ist...

lg nana

Geändert von nana (02.12.10 um 22:01 Uhr)

Herzkreislauf - oder was anderes?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo,

die Symptome, die Du beschreibst, würden gut zu einer Histaminintoleranz passen.

Dein Arzt hat wohl vom Botulinum-Toxin gesprochen, das u.a. in Konserven, die nicht richtig dicht sind oder in denen die Waren verdorben ist, entsteht:

http://www.labor-spiez.ch/de/dok/fa/pdf/botulismus.pdf

Gruss,
Oregano

Herzkreislauf - oder was anderes?

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Vielen dank für eure Hilfe. Ich mach nun einen Termin in der Uniklinik bei einem Spezialisten für Intolleranzen und Allergien.

Ich hoffe, dass wir da was finden und ich das damit nun endlich abschliessen kann. Die Scheisse geht ja nun schon seit Monaten so -.- Und ist total anstrengend Die Angst ist zwar massiv zurück - aber man weiss halt nie ne

Herzkreislauf - oder was anderes?

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
huhu,

ein termin beim arzt ist sicher erstmal wichtig, um der sache auf die spur zu kommen...eine freundin von mir hatte sich mal einen seltenen virus eingefangen durch einen verdorbenen döner (in der zeit, wo es die °gammelfleisch schlagzeile° gab). leider weis ich nicht genau wie das heißt...eventuel sprichst du den arzt mal darauf an.
beim histerminint.test sollte dein histerminspiegel, dein DAO und Vit B6 gecheckt werden...methylhistermin kann man im urin feststellen.

grüße
nana

Herzkreislauf - oder was anderes?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Angeblich soll es ein gift gewesen sein, was von Dosen entsteht (noch nich gehört vorher). Aber scheinbar kommt das vor, wenn eine Dose eine Delle hat.
Botulinum- Toxin vielleicht?

Botulismus

An der Delle in der Dose merkt man, dass der Botulinum- Keim (eine Clostridienart) das Toxin gebildet hat, deshalb darf man gedellte Dosen nicht essen.

Hat man das denn nachgewiesen?

Liebe Grüße
Datura


Optionen Suchen


Themenübersicht