Herzkreislauf - oder was anderes?

13.11.10 20:00 #1
Neues Thema erstellen
Herzkreislauf - oder was anderes?
lisbe
Was war denn überhaupt für ein Fleisch in Deinem Kebab?
Und welche Sauce war das? Wo ist die Dose ins Spiel gekommen. Soviel ich weiss werden Saucen für die Gastronomie in Plastikeimern ausgeliefert...

Herzkreislauf - oder was anderes?

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Fragen über Fragen - aber leider kann ich sie dir nicht beantworten. Da ich das auch nicht weiss.

Fleisch war Kebabfleisch - also keine Pute. Ich hab da auhc nicht weiter nachgefragt.

Herzkreislauf - oder was anderes?

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Ich habe mal den anderen Beitrag aktualisiert - würde mich interessieren ob da irgendwas zusammenpasst.

http://www.symptome.ch/vbboard/krank...t-stuhl-4.html

Die aktuellen Werte find ebenso darin zu finden.

Histaminallergie/intolleranz schliesst der Hautarzt eigentlich aus. Wird man aber über den Provokationstest dann feststellen können, nehme ich an.

Herzkreislauf - oder was anderes?

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Hallo

Ich hatte mittlerweile einige Untersuchungen und auch endlich mal ein Langzeit EKG.

Das Langzeitekg war völlig in Ordnung. Keine Extrasystolen etc.

Doch was mich etwas beunruhigt war - Sinusarethmy (wie man das auch immer schreibt). Der Arzt meinte, das wäre bei einem vollkommen gesundem Herzen total normal - Das wäre wenn der Herzschlag beim Einatmen etwas schneller wird. Ist das so richtig?

Und was mich auch etwas stutzig macht ist - wieso spüre ich Herzstolperer etc. aber dennoch zeigt das 24 Std. EKG die nicht an? Was gibt es da denn noch was solche Symptome auslösen kann? Oo Bit etwas verwirrt und ratlos.

So, dann hatte ich noch festgestellt duch einen Stuhltest, dass mir Verdauungsenzyme fehlen. Also alle Stuhlproben waren völlig in Ordnung - doch Verdauungsenzyme habe ich 50 von mind. 200 die ich haben sollte -.-
Woran kann das nun liegen? Bauchspeicheldrüsenentzündung hatte ich nicht, soweit ich weiss (zumindest hatte ich keine Schmerzen oder dergleichen). Und das hat ja auch wenig mit Herz etc zu tun.

Weiss jemand weiter?

P.s. Es war nur das eine Verdauungsenzym was gefehlt hat. Keine Fettstühle, etc.

Herzkreislauf - oder was anderes?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Shibbo,

Doch was mich etwas beunruhigt war - Sinusarethmy (wie man das auch immer schreibt). Der Arzt meinte, das wäre bei einem vollkommen gesundem Herzen total normal - Das wäre wenn der Herzschlag beim Einatmen etwas schneller wird. Ist das so richtig?
das ist richtig; und da bei es bei Dir keinen pathologischen (krankhaften) Befund gibt, musst Du Dir keine Sorgen machen:
Sinusarrhythmie

Vielleicht sind Deine Herzstolperer gar keine bzw. es handelt sich um andere Phänomene (z.B. von Seiten der Brustmuskulatur) - oder aber, es sind während der Zeit des LZ-EKG keine aufgetreten.

Was hat der Arzt bezüglich der Verdauungsenzyme gesagt? Er sollte den Befund eigentlich mit Dir besprechen und eine mögliche Behandlung in die Wege leiten...

Liebe Grüße,
Malve

Herzkreislauf - oder was anderes?

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Hallo

Nichts. Da die anderen Stuhlproben (bis eben auf der eien Wert) und die Blutproben alle soweit stimmen (gem. Eintrag auch hier), meinte er nur, ich soll es mit KREON (oder wie sich das nennt) versuchen...

Was ich aber nicht verstehe, was hat das mit allen anderen Symptomen zu tun - und wie gefhrlich ist es, wenn man so wenig Verdauungsenzyme hat? Im Netz hab ich bissle geschaut, aber wirklich wenig positives gelesen -.-

Herzkreislauf - oder was anderes?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Shibbo,

da Dein Arzt gemeint hat, dass es sich nur um EINEN Wert handelt und Du es mit Kreon versuchen solltest, dann würde ich dies einfach mal probieren. Das Mittel wird bei einer Schwäche der Bauchspeicheldrüse (mangelnde Enzymproduktion) angewandt.

Bauchspeicheldrüse

Liebe Grüße,
Malve

Herzkreislauf - oder was anderes?

Shibbo ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 13.11.10
Danke für deinen Hinweis Soweit habe ich mich auch schon kundig machen können - allerdings bin ich mir nicht klar, wie gefährlich das ist?

Die Werte sind bei 50 und Normal ist 200+ -.-

Im Netz habe ich gefunden, dass Werte unter 100 schon sehr gefhrlich sind - mein Arzt aber sagt wäre nichts schlimmes.

Dann finde ich wieder Beiträge, dass es in Richtung Bauchspeicheldrüsen-Schwäche geht - und die meisten da nicht mal mehr 10 Jahre haben -.-

Das verunsichert mich schon ein wenig - auch wenn ich nicht alles glaube, was im Netz steht.

Mich wundert es nur, dass sowas von heut auf morgen kommt - und die Zusammenhänge mit den anderen Symptomen ist mir auch nicht klar?


Optionen Suchen


Themenübersicht