Somatisierungsstörungen

03.11.10 12:30 #1
Neues Thema erstellen
Somatisierungsstörungen

Laxxmi ist offline
Themenstarter Beiträge: 524
Seit: 04.05.10
Hallo Manfred,

du kanst es direkt an einen Eintrag von dir anhängen - schau einfach mal "weiter unten", wenn du einen neuen Eintrag erstellst: "Zusätzliche Einstellungen".

Ich empfehle dir, dass du einen neuen Thread, also so wie bei deiner Vorstellung hier, erstellst, wenn du eine Panoramaaufnahme einstellen möchtest.

Viele Grüße,

Laxxmi

Somatisierungsstörungen

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Du hast über mehrere Jahre eine permanent-Toxikation erfahren. Es wird eine Weile dauern, bis Dein Körper sich nach der Schadstoffentfernung erholt hat.

Somatisierungsstörungen

Lehman ist offline
Beiträge: 26
Seit: 02.11.10
Hallo

Im Anhang habe ich ein Panaramabild von meinen Gebiss. Man sieht 4 kleine mit Kugelschreiber gezeichnete Kreise, das sollten laut Zahnarzt Entzündungen sein. Das Problem ist aus meiner Sicht links unten der letzte Zahn und links oben der vorletzte Zahn. Vieleicht kann mir wer weiterhelfen, ob das die Ursache ist für meine Störungen ist.

Weiters hat sich heute herausgestellt, das ich auch eine Lactoseintoleranz habe. Laut Arzt unheilbar. Was die Ernährung betrifft, wird es jetzt schon unerträglich. Pilz Candita Albicans und Lactoseintoleranz..... darf man da überhaupt noch was essen????

Liebe Grüße
Manfred
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zähne.jpg (261,4 KB, 6x aufgerufen)

Somatisierungsstörungen

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Schau mal hier: http://www.symptome.ch/vbboard/candi...-ursachen.html

Sie hat sich mit der Problematik Candida befaßt und sie kann Dir sagen, was eßbar ist und woran Du es erkennst.

Die Lactoseintoleranz ist nicht unheilbar!

Sie ist "nur" die Konsequenz, ein Symptom des Pilzbefalls, seines Ausdehnungsgrades.

Somatisierungsstörungen

Lehman ist offline
Beiträge: 26
Seit: 02.11.10
Hallo ihr lieben.

Muß mich wieder einmal melden. Habe in letzter Zeit wieder einiges probiert um meine körperliche (Somatisierungs)Störungen in den Griff zu bekommen. Leider hat sich bis jetzt nicht wirklich was gebessert. Obwohl ich die Ernährung umgestellt habe. Zu meinen Pilz Candita, Pangastritis, Lactoseintoleranz wurde auch noch ein Sorbit intoleranz festgestellt und eine Schwermetallbelastung.

Das Problem ist halt einfach meine innere Unruhe. Das innerliche Zittern ist öfters so stark, das das Leben echt keinen Spass mehr macht. Ärzte sagen mir, das das alles von der Psyche kommt. Sie meinen ich sollte alle Intoleranzen, Belastungen, und auch die Zahnursache vergessen. Einzig und allein, sei mein Unterbewusstsein (kranke Seele) Schuld an meine Störungen.

Kann das wirklich sein und was soll ich dagegen tun. Vieleicht kann mir wer weiterhelfen. Das Leben macht echt keinen Spass mehr.

lg Manfred


Optionen Suchen


Themenübersicht