Nase verschleimt

03.11.10 16:08 #1
Neues Thema erstellen
hannipanni
Hallo,

schon seit ich denken kann ist meine Nase immer wieder verschleimt. Mal ist es nur an einem einzigen Tag, dann mal eine ganze Woche und das zu den unterschiedlichsten Jahrenzeiten.
Andere mögliche Erkältungsbeschwerden bleiben jedoch aus (kein Halsweh, Niesen, Schlappheit etc).
Die Nase "läuft" auch nicht. Der Schleim ist nämlich ziemlich zähflüssig und lässt sich nur schlecht lösen.

Bei diversen HNO-Ärzten war ich schon und selbst eine Nasen-OP konnte mir nicht helfen. Hierbei wurde die Nasenscheidewand korrigiert und ein Teil des Septums (Schleimhaut) und der Nasenmuschel abgetragen.

Auch Salzwasserspülungen helfen kaum. Zwar ist die Nase dadruch kurzzeitig frei, aber auf lange Zeit wirkt das nicht.
Insbesondere beim Sport oder wenn ich anfange zu Schwitzen, bildet sich der Schleim nach.

Werde demnächst mal zum Endokrinologen gehen, erwarte mir aber nicht allzuviel davon, weil mir sämtliche andere Ärzte ja auch nicht helfen konnten.

Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße,
Johanna


Nase verschleimt

sidisch ist offline
Beiträge: 1.120
Seit: 28.04.09
Hallo hannipanni,
meine Nase ist im Moment auch verschleimt und läßt ssich nichts lösen.
Ich habe mir jetzt kolloidales Silberwasser bereitet. Vielleicht hilft dies. Werde in den nächsten Tagen berichten.

Segensgrüße

sidisch
__________________
Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar.


Optionen Suchen


Themenübersicht