Eisenmangel

26.10.10 13:52 #1
Neues Thema erstellen
Eisenmangel

Eela ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 25.10.10
Habe mich noch einmal mit der Arztpraxis in Verbindung gesetzt und nach meinen Schilddüsenwerten von vor einem Jahr gefragt (das wurde nämlich damals schon getestet).

Damals sah das so aus:

T4 frei 17 pmol/l (11-24)
T3 frei 4,5 pmol/l (3,0-6,2
TSH 1.646 mU/l (0,200-4,230)

Da war also alles in Ordnung. Könnte das wirklich sein, dass sich das so schnell geändert hat?

Hab halt etwas Schiss, dass ich jetzt einen "Sturm im Wasserglas" mache. Wenn ich jetzt den Arzt wechseln würde und dann trotzdem alle Werten in Ordnung sein würden, stünde ich echt blöd da...

Eisenmangel

Zahira ist offline
Beiträge: 887
Seit: 25.10.08
ich kenn mich mit der schilddrüse nicht aus weil ich um das thema rumgekommen bin mir fällt nur auf, dass der tsh niedrigre ist-aber keine ahnung ob das was bedeutet

und den arzt wecheln musst du ja nicht man darf ruhig zu einem anderen gehen und eine zweite meinung einholen ( auch zu einem dritten und vierten..)

vielleicht isses ja nicht unbedingt die schilddrüse da endokrine system ist unfassbar spannend und hält allerlei fehlfunktionen bereit

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht