Lichtschweifringe um Lichtquellen nach Pupillen-Weittropfen

25.10.10 20:28 #1
Neues Thema erstellen

Speedcat80 ist offline
Beiträge: 405
Seit: 06.09.10
Hallo,

war heute beim Augenarzt zur Glaukomvorsorge, alles in Ordnung zum Glück.

Mein Problem ist, die Augen wurden weitgetropft beide gegen 15.30 Uhr.
Jetzt am Abend merke ich, bei 30 Meter entfernten Straßenlaternen sehe ich um die Lichtquelle einen Lichtrand (Schweif kreisrund), je näher ich ran gehe an das Objekt, desto mehr verschwindet der Lichtrand und kann wenn ich 3 Meter wegstehe, das Licht scharf und ohne Probleme wieder normal sehen,

aber wenn ich mich dann weiter wieder entferne, kommen diese Lichtringe wieder, die alles unscharf erscheinen lassen rund um die Lichtquelle.

Liegt es daran, dass das Weittropfen sich noch auswirkt auf die Augen ?


Lichtschweifringe um Lichtquellen nach Pupillen-Weittropfen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Speedcat80,

ich denke, dass das Phänomen mit den weitgetropften Pupillen zusammenhängt.

Wenn alles wieder "normal" ist, kannst Du ja am Abend nochmal testen, ob die Lichtringe verschwunden sind.

Liebe Grüße,
Malve

Lichtschweifringe um Lichtquellen nach Pupillen-Weittropfen

Speedcat80 ist offline
Themenstarter Beiträge: 405
Seit: 06.09.10
Hallo Malve,

Probleme haben sich zum Glück wieder gelegt.

Viele Grüße


Speedcat


Optionen Suchen


Themenübersicht