Unklare Beschweren im Oberbauch - "Schwangeren Bauch"

18.10.10 19:16 #1
Neues Thema erstellen

Mellam256 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 18.10.10
Hallo liebes Forum,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich bekomme leider keinen Termin beim Internisten (nicht vor 3 Wochen) und beim Hausarzt war ich zwar schon, aber der hat mir nicht sehr viel sagen können.

Folgende Problematik.

Ich bin 41 und leide seit ca.2 Wochen unter einem stark geblähtem Oberbauch.
Ich sehe aus wie eine Schwangere im 5 Monat und wenn ich sitze wird der „Schwellbauch“ so abgedrückt dass ich auch unter Kurzatmigkeit leide.

Alles was ich trinke (so habe ich das Gefühl) lagert sich sofort dort ein und wenn ich liege fühle ich mich dann wie ein gestrandeter Wal.

Gelegentlich habe ich leichte Blähungen, Stuhlgang ist normal und regelmäßig.
Mein Hausarzt meinte durch Abtasten und Abhören ich hätte viel Luft und Flüssigkeit im Bauch.

Ich kenne das allerdings von normalen Blähungen nur im Unterbauch und auch nicht mit solch andauernden Schwellungen die mir Probleme beim Sitzen und liegen bereiten.

Da ich 2005 an Brustkrebs erkrankt war (allerdings als geheilt gelte) habe ich nun natürlich Paranoia es könne ein neuer Krebs sein. Manchmal ist googeln nicht so gut, denn bei den genannten Symptomen können treffe ich nur auf üble Varianten wie Ovarialkarzinome, Bauchfellkrebs usw.

Natürlich werde ich so schnell es geht einen Arzt aufsuchen um mich genauer untersuchen zu lassen (Ultraschall u.ä.) aber bis zum Termin hoffe ich dass jemand ähnliche Erfahrungen mit harmlosen Krankheiten gemacht hat und mir eventuell Mut zu sprechen kann.

Ich habe übrigens auf Anraten des Arztes LEFAX genommen, innerhalb von 4 Tagen eine 20 iger Packung - was aber nicht wirklich geholfen hat.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

Lieben Gruß
Mel

Unklare Beschweren im Oberbauch - "Schwangeren Bauch"

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Mel,

herzlich willkommen im Forum.

Gab es vor Beginn der Beschwerden eine Veränderung Deiner Ernährung? Werden die Blähungen schlimmer, wenn Du bestimmte Speisen isst? Ich denke an mögliche Unverträglichkeiten oder auch an eine Allergie.
Lebensmittel-Intoleranzen

Auch Pilze (Candida) könnten als Ursache infrage kommen.
Candida

Eine Verdauungsschwäche (mangelnde Enzyme, die für die Verdauung gebraucht werden) zeigt sich in ähnlichen Symptomen; hier wäre es vielleicht sinnvoll, die Bauchspeicheldrüse zu untersuchen (Laborwerte, Ultraschall). Auch eine Fehlfunktion der Galle wäre möglich.

Kurzatmigkeit kann durch das Roemheld-Syndrom ausgelöst werden:
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...d-syndrom.html

Du siehst, Mel, es gibt viele Möglichkeiten, die als Ursache für Deine Beschwerden infrage kommen könnten. Es muss nicht gleich etwas Schlimmes sein.

Liebe Grüße,
Malve

Unklare Beschweren im Oberbauch - "Schwangeren Bauch"

Mellam256 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 18.10.10
Hallo Malve,

vielen Dank für Deine Antwort und den Willkommensgruß

Nein, ich habe meine Ernährung nicht umgestellt und esse eigentlich genau wie vorher.

Vielleicht ist es wichtig zu erwähnen, dass ich vor ca. 3 Wochen eine Absaugung im Uterus hatte, da ich eine fehlentwickelte Schwangerschaft hatte.

Das mit dem Blähbauch fing vor ca. 2 Wochen an (aber leicht) und seit ca. 5 Tagen ist es wirklich störend und belastend zumal ich den ganzen Tag sitze (Bürotätigkeit)

Ich ziehe schon extra Hosen mit Gummizug an, weil Jeans gehen gar nicht.

Die Blähungen kamen durch das Lefax, manchmal (habe ich vergessen zu erwähnen) kommt es auch zum Aufstossen. So als hätte ich zuviel Luft geschluckt.

Mein Hausarzt hat mich dahingehend "beruhigt" dass er nichts auffälliges Tasten kann und vor 1 Woche Freitag war ich noch bei der Nachsorge beim Frauenarzt. Der sollte u.U. ja auch etwas "erkannt" haben sollen...(??)

Ist halt echt ätzend hier bis man einen Termin beim Arzt bekommt, ich telefoniere morgen noch mal einige durch und hoffe auf einen früheren Termin.

Woher kann man so Candida Pilze bekommen? Äußern die sich noch irgendwie ?

Lieben Gruß
Mel

Unklare Beschweren im Oberbauch - "Schwangeren Bauch"

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Mel,

auf der WIKI-Seite Candida, die ich Dir schon angegeben habe, findest Du Einzelheiten; hier werden Deine Fragen sicher beantwortet.

Dass die Aufgeblähtheit mit der Absaugung vor 3 Wochen zusammenhängt, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen; da hätten die Probleme vermutlich gleich danach angefangen.

Liebe Grüße,
Malve

Unklare Beschweren im Oberbauch - "Schwangeren Bauch"

Mellam256 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 18.10.10
Prima, vielen Dank.
Da mache ich doch gleich mal morgen früh den Speicheltest

Unklare Beschweren im Oberbauch - "Schwangeren Bauch"

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo Mel -

viel Erfolg!

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht