Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?

14.10.10 10:31 #1
Neues Thema erstellen
Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?
Weiblich Lexi10
Themenstarter
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hallo Lexi10,

was ist aus den Schilddrüsenbefunden geworden?

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...rsachen-3.html
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...tml#post521410

Liebe Grüße,
Malve
Hallo Malve!
Lt. Arzt ist die Schilddrüse in Ordnung. Habe letztens wieder vergessen mir das schriftlich (Befund) zu holen. Bei der nächsten Gelegenheit dann.
Danke

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Lexi10,

stell die Befunde doch bitte mal hier ein, wenn Du sie hast.

Liebe Grüße,
Malve

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Hallo,

meiner bescheidenen Ansicht nach, wäre eine Schwermetallausleitung das erste Mittel der Wahl. Und zwar rasch.

Hier im Forum gibt es ausreichend Informationen dazu.
Besser wäre es einen für Schwermetallausleitung (und das dazugehörige Verständnis) ausgebildeten Therapeuten/HP oder Arzt deswegen aufzusuchen.
__________________
Liebe Grüße Sabine

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?
Weiblich Lexi10
Themenstarter
Zitat von anonym09 Beitrag anzeigen
Hallo Lexi, hast Du Dir den Link durchgelesen?
Ich finde es äußerst interessant, was darin beschrieben ist,
auch das nicht alle Lebensmittelallergien nachgewiesen werden können.

Eins noch;
leg Deine Hoffnungen nicht zu sehr auf die Ärzte, sondern schreib ein Esstagebuch und versuch selber herauszufinden, was Du nicht verträgst.-

Man kann einfach so weiter machen und sagen, mir hilft kein Arzt, ich weiß nicht weiter, ändere nichts, nicht meine Schuld.
Das ist der falsche Weg.
So eine Lebensmittelallergie kann bis zu Krebs führen,
dann ist es zu spät.
Ja, danke führ den link!
Wegen essenstagebuch und Fertiggerichte vermeiden ist es nicht so leicht. Ich kann zb. Abends nicht so spät warm essen weil ich erst um 19 Uhr nach Hause komme und wenn ich da noch was esse dann geht es mir nicht gut bzw habe dann am nächsten morgen eine abführende Wirkung.
Ich denke ich werde mal mit dem essenstagebuch anfangen

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?
Weiblich Lexi10
Themenstarter
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hallo Lexi10,

stell die Befunde doch bitte mal hier ein, wenn Du sie hast.

Liebe Grüße,
Malve
weiß sie nicht mehr muss ich mir vom Arzt beim nächsten mal anfordern

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?
Weiblich Lexi10
Themenstarter
Zitat von handwerkprofis Beitrag anzeigen
Hallo,

meiner bescheidenen Ansicht nach, wäre eine Schwermetallausleitung das erste Mittel der Wahl. Und zwar rasch.

Hier im Forum gibt es ausreichend Informationen dazu.
Besser wäre es einen für Schwermetallausleitung (und das dazugehörige Verständnis) ausgebildeten Therapeuten/HP oder Arzt deswegen aufzusuchen.
Danke für deinen Beitrag!

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Lexi,

bei Dir sind doch sicher schon die Schilddrüsenwerte gemacht worden. Könntest Du die bitte mal hier einstellen?

Schilddrüse

Grüsse,
Oregano

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?
Weiblich Lexi10
Themenstarter
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Lexi,

bei Dir sind doch sicher schon die Schilddrüsenwerte gemacht worden. Könntest Du die bitte mal hier einstellen?

Schilddrüse

Grüsse,
Oregano

siehe hier:
Hallo Lexi10,

was ist aus den Schilddrüsenbefunden geworden?

Sehr viele Beschwerden mit 24 Jahren - mögliche Ursachen?
Was hab ich wirklich? Zuerst körperliche jetzt psychische Probleme....

Liebe Grüße,
Malve

Hallo Malve!
Lt. Arzt ist die Schilddrüse in Ordnung. Habe letztens wieder vergessen mir das schriftlich (Befund) zu holen. Bei der nächsten Gelegenheit dann.
Danke

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Hallo Lexi,

wurdest du schon auf Borreliose hin getestet?

Lyme Diagnosische Checkliste - Habe ich Lyme-Borreliose?

Hattest du evtl. mal einen erinnerlichen Zecken- oder Bremsenstich?

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Viele Beschwerden - deuten sie auf etwas hin?
Weiblich Lexi10
Themenstarter
Zitat von Quittie Beitrag anzeigen
Hallo Lexi,

wurdest du schon auf Borreliose hin getestet?

Lyme Diagnosische Checkliste - Habe ich Lyme-Borreliose?

Hattest du evtl. mal einen erinnerlichen Zecken- oder Bremsenstich?

Viele Grüße Quittie
Nein bin ich noch nicht getestet worden. Ja, hatte ich mal beides


Optionen Suchen


Themenübersicht