Immer kurz vor einer Ohnmacht

09.10.10 11:14 #1
Neues Thema erstellen

biene57 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 09.10.10
Hallo,
ich habe ein Problem was mir Sorgen macht.
Mein Arzt reagiert nicht darauf, vielleicht weil ich es nicht richtig erklären kann.
Dazu kommt, dass ich unter Rheuma leide, einen Herzinfarkt hatte und Diabetikerin bin. Habe so das Gefühl dass mein Soll an Krankheiten bei ihm voll ist. Habe die mir bestimmt nicht ausgesucht.
Also jetzt mal zu meinen Beschwerten, ich hoffe Ihr versteht es.
Also ich bekomme aus heiterem Himmel wie einen Stromschlag, einen extrem stechenden Schmerz in der Lendengegend, das schiesst durch meinen ganzen Körper, dabei mir wird mir dunkel vor Augen und sofort schlecht, mit dem Gefühl in Ohnmacht zu fallen. Ist aber nach wenigen Sekunden wieder vorbei, danach bin ich total unruhig und fühle mich sehr schlecht, bekomme starke Kopfschmerzen. Nach ca. 15 Min ist dann alles meist vorbei.
Dieses Gefühl habe ich schon über Jahre, allerdings nur selten, z.B wenn ich mich extrem erschreckt hatte.
Jetzt habe ich es mehrfach am Tag. Seit ca 3 Monaten tritt es auch auf wenn ich mit meinem Mann schlafe. Kurz vor einem Orgasmus bekomme ich dieses Gefühl, allerdings noch extremer mit stechendem Schmerz im Kopf, sofortigen extremen Kopfschmerzen und das Gefühl ohnmächtigen zu werden. Ich zittere dann am ganzen Körper und bin fix und fertig, jedoch keinesfalls angenehm. Mitlerweile gehe ich meinem Mann aus dem Weg.
Ich weiß nicht was ich tun soll oder was es sein kann ?
Nur dass ich dieses Gefühl einfach nicht mehr haben möchte.
Vielleicht weiß einer was es sein kann oder hat einen Rat.
Danke Euch

Immer kurz vor einer Ohnmacht

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo biene,

ist Deine Lendenwirbelsäule denn auf einen Bandscheibenvorfall im MRT untersucht worden?
Oder hast Du evtl. Nierensteine?
Nierenschmerzen
Krampfartige oder stechende Schmerzen in der Lendengegend weisen oft auf eine Nierenbeckenentzündung oder auf Harnsteine hin. Meist strahlen die Schmerzen auch auf die nichtbetroffene Seite aus und werden manchmal von Schüttelfrost, Erbrechen, Harndrang oder Blut im Urin begleitet.
www.meine-gesundheit.de/793.0.html

Grüsse,
Oregano

Immer kurz vor einer Ohnmacht

biene57 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 09.10.10
Ja Wirbelsäule ist im MRT überprüft worden ist alles OK und Nierensteine kenne ich, das Gefühl ist komplett anderst.


Optionen Suchen


Themenübersicht