Flüssiger Stuhlgang

03.10.10 08:45 #1
Neues Thema erstellen

Zucker ist offline
Beiträge: 2
Seit: 03.10.10
Hallo,

seit einer Woche habe ich mehrmals täglich flüssigen Stuhlgang.
Das merkwürdige dabei ist aber, ich habe keinerlei Schmerzen.
Weder im Darm noch im Magen.
Das einzige was ich die meiste Zeit habe ist ein knurren im Magen.
So als ob man Hunger hat.
Und sobald ich etwas gegessen habe muss ich auch schon wieder aufs Klo.
Natürlich auch zwischendurch, ca. 10 mal am Tag.

Was kann das nur sein???


Flüssiger Stuhlgang

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Zucker,

herzlich willkommen im Forum.

Hat sich - bevor Deine Durchfälle begonnen haben - etwas an Deiner Ernährung verändert? Hast Du etwas Bestimmtes gegessen?
Das Knurren im Magen könnte daher kommen, dass alles, was Du zu Dir nimmst, schnell wieder ausgeschieden wird, d.h. es bleibt nichts im Magen liegen, wodurch sich ein Hungergefühl einstellt.

Liebe Grüße,
Malve

Flüssiger Stuhlgang

Zucker ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 03.10.10
Hallo Malve,

an meiner Ernährung hat sich nichts geändert.
Esse so wie immer.
Vielleicht ist es ja auch Streß???
Mein Freund meint es könnte ein Bandwurm sein?
Wie bekommt man denn sowas?

Gruß


Flüssiger Stuhlgang

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo Zucker,
vermutlich hast Du einen Reizdarm. Zunächst bleiben die Bauchschmerzen aus, später wird Dir morgens übel. Immer mehr Menschen klagen über Durchfall. Die Ärzte schieben es auf die Psyche - Heilpraktiker wissen mehr. Einer Bekannten half sehr gut Acidum form...(einmal täglich 10 Tropfen in etwas Wasser). Andere schwören auf Inulinpulver und Flohsamen. Auch die Schüßlersalze Nr. 7 und 8 in D 6 (morgens, mittags, abends je 1 bis 2 Tabl. auf der Zunge zergehen lassen) sollen recht hilfreich sein.
Ich habe den Verdacht, dass viele Menschen das Brot nicht mehr vertragen.

Gute Besserung
Rawotina


Optionen Suchen


Themenübersicht