Blut im Urin und zu hoher Blutdruck

28.09.10 21:09 #1
Neues Thema erstellen

Nikki 1971 ist offline
Beiträge: 25
Seit: 20.09.10
Hallo!
Also ich habe Morgen einen Termin zur Blutabnahmeda der Arzt gestern bei mir Blut im Urin festgestellt hat. Ich habe Bauchschmerzen und erhöhten Blutdruck.
Und wie gesagt was im Urin der ist gestern eingeschickt worden.
Wie gesagt morgen habe ich Blutabnahme und am Freitag Ergebnissbesprechung.
Wisst ihr vielleicht was ich haben könnte?
Ach so von meiner Eileiterinfektion kann das nicht kommen denn die ist weg.

Blut im Urin und zu hoher Blutdruck

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Nikki1971,

an hohem Blutdruck können die Nieren beteiligt sein, und da Du auch Blut im Urin hast, wäre eine Erkrankung der Nieren/Harnwege im Bereich des Möglichen.

Es gibt bestimmte Nierenwerte, die man über das Blut feststellen kann (vermutlich hat die der Arzt veranlasst). Wurde mal eine Ultraschalluntersuchung der Nieren gemacht?

Liebe Grüße,
Malve

Blut im Urin und zu hoher Blutdruck

Nikki 1971 ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 20.09.10
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
Hallo Nikki1971,

an hohem Blutdruck können die Nieren beteiligt sein, und da Du auch Blut im Urin hast, wäre eine Erkrankung der Nieren/Harnwege im Bereich des Möglichen.

Es gibt bestimmte Nierenwerte, die man über das Blut feststellen kann (vermutlich hat die der Arzt veranlasst). Wurde mal eine Ultraschalluntersuchung der Nieren gemacht?

Liebe Grüße,
Malve
Ja es wurde ein Ultraschall der Nieren gemacht und das war O.k.

Blut im Urin und zu hoher Blutdruck

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Nikki1971,

Ja es wurde ein Ultraschall der Nieren gemacht und das war O.k.
das ist schon mal gut.

Jetzt würde ich einfach mal den Laborbefund abwarten.

Hast Du immer erhöhten Blutdruck bzw. misst Du öfter am Tag? Beim Arzt kann der Blutdruck schon mal hoch sein; aussagefähige Werte bekommt man oft nur dann, wenn man zu Hause misst.

Die Frage ist auch, wieviel Blut bei Dir im Urin gefunden wurde; nicht immer ist das Auftreten von Erythrozyten (roten Blutkörperchen) krankhaft. Auch hier wäre mehrere Messungen hilfreich.

Ich drück Dir die Daumen.

Liebe Grüße,
Malve

Blut im Urin und Bluthochdruck

Nikki 1971 ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 20.09.10
Bei mir ist Blut im Urin festgestellt worden. Dann habe ich ziemlich hohen Blutdruck der Arzt sagt es ist nicht lebensbedrohlich aber wir müssen schon von Bluthochdruck reden gestern habe ich ein Langzeitblutdruckmessgerät bekommen
was ich gott sei dank heute morgen wieder abnachen durfte denn es war schon ziemlich nervig.
Blutbild war auch in Ordnung und Ultarschall der inneren Organe ebenfalls.
Montag habe ich einen Arztermin zur Ergebnissbesprechung.
Aber könnte mir hier vlt. schonmal jemand sagen was ich haben könnte?

Blut im Urin und Bluthochdruck

Medium ist offline
Beiträge: 208
Seit: 26.05.10
Über welchen Blutdruck sprechen wir hier ? 130 / 90 oder 220 / 140 ???

Blut im Urin kommt nicht vom Bluthochdruck - Kann eine Endzündliche Sache sein aber auch schlimmeres * Da weiß ich zu wenig darüber * Hatte mal Blut im Sperma - was nicht sonderliche Aufmerksamkeit bekommen hat bei Urologen - das sei nicht sehr schlimm und vergeht von selbst ! Ist es auch !

Alles gute

LG

MEdi


Optionen Suchen


Themenübersicht