Schwindel, Luftprobleme, Aufstoßen, (Reflux), Allergie , Bauchweh

19.09.10 11:30 #1
Neues Thema erstellen

SakuraKiss ist offline
Beiträge: 5
Seit: 19.09.10
Hallo,
seit Dezember 2009 klage ich unter ständigen Luftproblemen und Schleimansammlung.Davor hatte ich auch immer eine hohe Schleimbildung,aber nicht so schwerwiegende Luftprobleme,dass es mein Alltag beeinflusst.Es hat in der Schule in Ruhephase einfach plötzlich angefangen erst kam ein bisschen Schwindel.Alles fühlte sich so wie ,,unreal" an und dann hat es mir immer und immer wieder mal die Luft weggezogen.Dann bin ich zu einer Lungenärztin gegangen und diese hatte festgestellt,dass ich vermutlich einen Asthmaansatz habe bzw Asthma bronchial und hat mir so ein Spray gegeben.Auch hat sie erwähnt,dass meine Bronchen sehr überempfindlich wäre.Da ich auch unter einer Gräserallergie und noch gegen ein paar Sachen allergisch und empfindlich reagiere hätte ich es mir fast schon gedacht.Was mir jedoch auffiel,war das Aufstoßen und das Bauchweh also entschloss ich mich eine Magenspiegelung zu machen.Das war ca. Januar diesen Jahres und es kam eine Speisenröhrenetzündung aus,die möglicherweise durch einen Reflux ausgelöst worden sei.Ich bekam das Medikament Omeprazol 40mg und es wurde nur ein wenig besser,aber immer waren da diese Luftprobleme und sie gingen nicht weg.Sobald man Omeprazol 40 auf 20mg reduzierte wurde es jedoch noch schlechter,aber ich weiß nicht,ob es daran liegt.Als das mit dem Aufstoßen und Halsbrennen nicht besser wurde habe ich nochmal eine Magenspiegelung gemacht und es kam nichts mehr raus.Dann habe ich noch eine Ph-Wert Messung gemacht im Krankenhaus und es war ein ganz normaler Befund,trotz Omeprazolabsetzung.Deswegen frage ich kennt dieses Brennen und Luftprobleme jmd?Ich leide jetzt schon über ein dreiviertel Jahr an diesen Beschwerden und solangsam kommt auch bei mir ein Panikgefühl und ein Angstgefühl auf,dass es nicht mehr weg geht.Ich bin so stark eingeschränkt,dass meine Schule stark gefährdet ist,ich jedoch es gepackt habe.Ich bin erst 15Jahre und habe in meinem Alter zu viele Sachen,die ich gerne weghaben will.Soviele Ärzte und niemand findet etwas,das kotzt mich einfach an.Und dann sagen diese immer,wenn man nichts findet-->Psyche.Naja man muss es gewohnt sein.Ich nehme außerdem noch die Medikamente Cetirizin-ratiopharm bei Allergie,Valette-->Pille,Junic-->Spray für Bronchen,Salbulator-->Sofortspray und jetzt muss ich Schleimlöser und Meditonsin nehmen wegen Erkältung.Immer ist außerdem meine Zunge stark belegt und Blässchen auf der Zunde und im Rachenbereich.Falls jmd sich damit auskennt,bitte melden,was ich noch machen könnte.Langsam wird mir alles zu viel und ich will regelmäßig in die Schule wieder!!
(vergessen:leide auch unter Schluckprobleme sorry)
Lg,Jessi

Geändert von SakuraKiss (19.09.10 um 11:39 Uhr)

Schwindel,Luftprobleme,Aufstoßen,(Reflux),Allergie ,Bauchweh,Übelkeit,Halsbrennen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Jessi,

herzlich willkommen im Forum.

Was mir spontan zu Deinen Symptomen einfällt, sind Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten
Lebensmittel-Intoleranzen

Du könntest einmal beobachten, ob die Beschwerden nach bestimmten Speisen schlimmer werden.

Liebe Grüße,
Malve

Schwindel,Luftprobleme,Aufstoßen,(Reflux),Allergie ,Bauchweh,Übelkeit,Halsbrennen

SakuraKiss ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 19.09.10
Sehr spannend,bin allerdings nicht davon überzeugt,dass es NUR mit der Nahrung zusammenhängt.Weil es kann eine Woche geben da es besser ist und ne Woche da ist es wieder ganz schlecht trotz gleicher Nahrungsmitteln.

Lg

Schwindel,Luftprobleme,Aufstoßen,(Reflux),Allergie ,Bauchweh,Übelkeit,Halsbrennen

SakuraKiss ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 19.09.10
Übrigens bei Erkältungen wird es schlechter als sonst vergessen

Schwindel,Luftprobleme,Aufstoßen,(Reflux),Allergie ,Bauchweh,Übelkeit,Halsbrennen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo SakuraKiss,

gab es etwas Außergewöhnliches, bevor Deine Symptome begonnen haben?

Möglich wäre ein neues Möbelstück, neuer Bodenbelag, sonstige Veränderungen im Bereich Wohnen. Manchmal dünsten neue Einrichtungsgegenstände aus und können allergieartige Beschwerden verursachen.

Wie sehen Deine Zähne aus - hast Du Amalgamfüllungen oder sonstige Probleme?

Liebe Grüße,
Malve

Schwindel,Luftprobleme,Aufstoßen,(Reflux),Allergie ,Bauchweh,Übelkeit,Halsbrennen

SakuraKiss ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 19.09.10
Habe soweit ich weiß nichts in den Zähnen
Ich habe davor eine natürliche Nahrungsumstellung gemacht wegen des Gewichtes,hatte jedoch keine Probleme und verlor 18Kilo.
Dann habe ich noch kurz davor eine Grippeimpfung gehabt und ich denke vllt. dass diese nicht so gut war,aber ned weiß,ob die so schaden kann?
Außerdem sagt der Arzt noch ihm gefällt das Medikament Cetirizin....naja sonstige Neuheiten im Zimmer oder im Haus gibts eig. nicht....zumind fällt mir jezz keins ein,aber danke


Optionen Suchen


Themenübersicht