Ruheschmerz im linken Bein

18.09.10 15:24 #1
Neues Thema erstellen

Anmabu ist offline
Beiträge: 2
Seit: 18.09.10
Seit einiger Zeit, d.h. seit etwa zwei Monaten, habe ich nachts unerträgliche Schmerzen im linken Bein, ich wache davon auf. Durch Spannen und Entspannen wird es etwas besser. Aber erst am Tage, wenn ich mich bewege,. lässt der Schmerz sofort nach, allerdings scheint das Bein allmählich beeinträchtigt zu sein (wenn ich es beuge z.B.). Der Schmerz lässt sich schwer beschreiben, er ist nicht eindeutig zuzuordnen, so dass ein bestimmter Nerv auszumachen wäre: manchmal habe ich den Eindruck, dass es die Muskeln sind, manchmal die Knochen.


Ruheschmerz im linken Bein

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Anmabu,

herzlich willkommen im Forum.

Ruheschmerzen im Bein können sowohl mit einer Nervenreizung als auch mit einer Durchblutungsstörung in Verbindung stehen.
Sind die Schmerzen im gesamten Bein oder eher im Ober- oder Unterschenkelbereich?

Liebe Grüße,
Malve

Ruheschmerz im linken Bein

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Krampf durch Magnesiummangel, Elektrolytmangel mögl. Bandscheibenprobleme die auf Nerv drücken der Beinmuskel/Wadenmuskel steuert.
-> Hausarzt -> überweisung MRT=Kernspinn

Ruheschmerz im linken Bein

Anmabu ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 18.09.10
Danke für die Hinweise. Die Schmerzen durchziehen das ganze Bein, ohne dass ich sagen könnte (wie bei einem eingeklemmten Nerv), wo genau. Deswegen scheint mir die idee mit den Gefäßen einleuchtend. Ich hatte in den letzten zwei Jahren zwei Wirbelbrüche (L 1 und 2, Deckplattenbrüche, den einen von einem Sturz beim Skifahren, den anderen bei einem Fahrradsturz), ich habe also ziemlich viel Schmerzerfahrung. Die Brüche sind inzwischen gut verheilt. Dieser Beinschmerz ist allerdings ganz anders und ganz neu. (Meine Bandscheiben sind übrigens bestens in Ordnung, natürlich habe ich etliche MRTs und Röntgenaufnahmen hinter mir). Mein ansonsten sehr guter Wirbelsäulenspezialist war angesichts dieses Beinschmerzes allerdings ratlos (weil ich ihn nicht lokalisieren konnte). Auf eine Gefäßkomplikation ist er nicht gekommen... ich werde das also abklären lassen.
Nochmals herzlichen Dank,
Anmabu

Ruheschmerz im linken Bein

Aaliyah ist offline
Beiträge: 163
Seit: 01.11.09
Hmmm,

creme mal jeden Abend dein bein mit einer salbe namens chiroprac ein. das hilft mir gegen schmerzen immer und ist keine chemie:-)


Optionen Suchen


Themenübersicht