Nach Verletzung schält sich die Haut

15.09.10 23:30 #1
Neues Thema erstellen

Inuh ist offline
Beiträge: 1
Seit: 15.09.10
hallo erstmal

also hatte mich vor ein paar monaten, anfang der sommerferien, am fuß verletzt. bin ausversehen in glas gesprungen. wurde am nächsten tag klinisch behandelt (desinfizieren, impfung gegen tetanus). jedenfalls hatte ich nach den ferien noch ein glassplitter entdeckt, der mir von alleine rausgefalen is.

komisch ist aber das die narben die zurückgeblieben sind noch ein kleinen wenig wehtun wenn man drauf drückt. vllt auch normal, ich merke auf jedenfall das narbengewebe.

die verletzung war unterm fuß und jetzt, seit einigen tagen schält sich meine haut auf den fuß wie bei nem sonnenbrand. war knallrot drunter als ich die haut n bissel abgekratzt habe und is auch danach etwas verkrustet. wie schorff siehts nun aus.

kann man daraus schlüsse ziehen? habn bissel angst nun sepsis zu kriegen etc. o_O ein direktes symptom wärs ja nicht aber jemand ne idee?

danke schonmal


Nach Verletzung schält sich die Haut
Esther2
kann schon sein, dass da noch glasscherben drin sind. sepsis kriegst du deswegen keine. - sag ich mal so.

aber weh tun dürfte das nicht mehr.

hast du denn eine akute entzündung?

irgendjemand hat hier im Forum mal behauptet, man würde glas im röntgen sehen. kommt mir komisch vor, aber vielleicht schaust du mal in diese richtung.

lg, esther.

Nach Verletzung schält sich die Haut

Aaliyah ist offline
Beiträge: 163
Seit: 01.11.09
Hallo,

die Haut kann sich auch lösen, weil du vllt verschiedene Cremes angewendet hast, die vllt sehr stark waren? Oder durchs Desinfektionsmittel??du solltest es auf jeden fall wieder deinem arzt zeigen, sicher ist sicher. ebenso kannst du horviflor auftragen, das desinfiziert gut und ist gut für die haut!


Optionen Suchen


Themenübersicht