Vegetatives Nervensystem? Benommenheit, Angst, Übelkeit, Schwindel...

12.09.10 16:11 #1
Neues Thema erstellen
Vegetatives Nervensystem?

stoibi ist offline
Beiträge: 106
Seit: 21.08.10
Versuche dich erstmal zu beruhigen und ein wenig abzulenken.

Zu der Quecksilberfrage kann ich dir leider keine Antwort geben, da ich selbst nur Laie bin und aus eigener Erfahrung sprechen kann. ICh kenne solche Panikattacken sehr gut, falls du das Antidepressiva noch nimmst, würde ich damit aufhören.

Aber wie gesagt, versuche dich zu beruhigen und mitklarem Verstand nach einer Lösung zu suchen!

Lg. und Kopf hoch....wird schon wieder!!

Vegetatives Nervensystem?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hast Du alles gelesen? Beim entfernen des Quecksilbers alles beachtet was auf

dieser Seite


Es gibt folgende Möglichkeiten, das Quecksilber zu entfernen:

1. Zusammenbringen der Quecksilbertröpfchen durch:

•Zusammenschieben mit einem festen Blatt P. kann aus Zellstoff, Holzstoff, Alt-P. und Lumpen (Anteil ca. 70 Prozent) bestehen. Füllstoffe sind z.B. Kreide, Bariumsulfat, Titandioxid und Kaolin. Papier
•Zusammenkehren mit einem Pinsel oder Bürstchen



2. Mechanische Aufnahme des Quecksilbers durch:

•Aufsaugen mit einer Einwegspritze, einer Pipette oder einem Schwamm
•Entfernen mit Hilfe eines breiten Klebebands



3. Mit Spezialverfahren:

•Die mit Quecksilber benetzte Fläche mit einem Schnellabsorber (z.B. Mercurisorb, in Apotheken erhältlich) überstreuen und anschließend mit einem den Packungen beigefügten Pinsel gut vermischen. Dieses Absorptionsmittel bindet in weniger als fünf Minuten die gewichtsgleiche Menge des Metalls.
Nach der Aufnahme des Quecksilbers alle Materialien, die damit in Kontakt gekommen sind, und das Quecksilber selbst in ein verschließbares Glasgefäß, Plastikbehälter oder eine Plastiktüte füllen und mit Klebeband verschließen. Diese quecksilberhaltigen Abfälle gehören zum Sondermüll und können über Apotheken entsorgt werden – sie gehören keinesfalls in den Hausmüll!



Falls es Körperkontakt mit Quecksilber gab:

•Bei Verdacht einer Quecksilbervergiftung grundsätzlich einen Arzt konsultieren.
•Nach Einatmen von Quecksilberdampf sofort an die frische Luft gehen und einen Arzt konsultieren.
•Nach Hautkontakt die betroffenen Stellen intensiv waschen.
•Bei Augenkontakt mit . Quecksilber gründlich mit Wasser ausspülen und einen Augenarzt konsultieren.
•Nach Verschlucken von Quecksilber 1-2 Gläser Wasser trinken, aber kein Erbrechen auslösen und einen Arzt konsultieren.
•. Kleidung , die Quecksilber getränkt ist, sofort ausziehen.
steht?

Und stoibi hat recht, beruhige dich und suche mit klarem Verstand nach einer Lösung.

Es ging dir ja schon schlecht, als das mit dem Quecksilber passiert war, gehts dir seitdem schlechter?

Okay, das wars erstmal von mir.
Liebe Grüße
Datura

Vegetatives Nervensystem?

iphigenie ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 12.09.10
Naja nicht wirklich. Mein Arzt meinte einfach das Zeug zusammenzutreiben und das was man nicht gut zusammenkriegt mit dem Staubsauger erledigen. Leider hat meine Mutter auch einen Teil in den Mülleimer geworfen. Zudem gelang an Tröpfchen an meine Haut, habs weggemacht und die Haut reagierte nicht irgendwie.
Also es ging mir schon vor dem Quecksilberunfall schlecht. Doch nach dem Unfall kamen stetig neue Symptome hinzu wie z.B. die Gelenkschmerzen oder Kopfschmerzen. Und dieses Kribbeln in allen Gliedern und das Taubheitsgefühl und die Erschöpfung habe ich erst seit dieser Woche... Heute ist es besonders schlimm, doch ich weiss nicht ob das auch daran liegt, dass ich alleine zuhause bin und ziemlich Angst habe.

Vegetatives Nervensystem?

Delfina ist offline
Beiträge: 17
Seit: 07.09.10
Liebe Iphigenie,

Du hast mein vollstes Mitgefühl und ich verstehe die Ansätze mit dem Pilz und dem Schimmel und dem Quecksilber. Damit habe ich keine Erfahrung, aber mit etwas Anderem, und da wollte ich Dich fragen, ob Du vielleicht magersüchtig geworden bist. Ob Du zufällig innert kürzester Zeit radikal und kompromisslos Kilos runtergehungert hast?
Ich kenne solche Symptome von mir deswegen, und ich war auch 17 damals.
Nichts für Ungut, ich möchte Dir keinesfalls zu nahe treten.

Ganz ganz gute Besserung!!! Alles Liebe, Delfina

Vegetatives Nervensystem?

iphigenie ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 12.09.10
Nein ich hatte immer einen gesunden Appetit und habe gerne gegessen und meine Figur war und ist im Normalbereich und das finde ich völlig in Ordnung so. Auch jetzt esse ich genug.

Vegetatives Nervensystem?

iphigenie ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 12.09.10
Ich weiss gerade nicht mehr weiter. Ich hatte bisher noch nie solch starke Übelkeit, Schwindel und Zittern wie jetzt. Ich habe irgendwie keine Panikattacke aber mir geht es gerade so schlecht, dass ich kaum noch stehen kann oder sitzen. Ich friere, habe beim Atmen Schmerzen an der linken Brust, mir ist schwindelig und schlecht. Hab gerade echt Angst, dass ich sterbe. Es ging mir in diesen 4 Wochen noch nie so schlecht. Wäre es schlau wenn ich vielleicht ins Krankenhaus gehen würde? Ich weiss nicht ob ich die Nacht so überstehe...

Vegetatives Nervensystem?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hallo, Iphigenie,

Sind Deine Eltern denn jetzt zu Hause, um Dir vielleicht zu helfen?

ALso, wenn es Dir so sehr schlecht geht und Du ein Krankenhaus erreichen kannst und du dich dann etwas sicherer fühlst, wäre es vielleicht die richtige Entscheidung, dorthin zu gehen.

Mehr kann ich dir so aus der Ferne nicht sagen. Ich wünsche Dir, dass es Dir bald besser geht.
Liebe Grüße
Datura

Vegetatives Nervensystem?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Wenn Deine Eltern nicht da sind, rufe den Notdienst an, ansonsten mache Dich bemerkbar und sage ihnen, dass sie das übernehmen sollen.
Ich drücke den Daumen, dass es schnell wieder besser wird
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Vegetatives Nervensystem?

iphigenie ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 12.09.10
Ich denke meine Mutter wird ausrasten, wenn ich ihr das sage. Ich gehe ihr schon 4 Wochen auf die Nerven mit meiner Angst und jetzt will sie nicht begreifen, dass es mir heute einfach viel schlechter geht als sonst. Sie meint, dass ich mir das psychisch einbilde, aber selbst nach einer beruhigungstablette wird es nicht besser und es geht mir schon über 4 stunden so...

Geändert von iphigenie (15.09.10 um 20:42 Uhr)

Vegetatives Nervensystem?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Wenn Du Hilfe brauchst und sie nicht bekommst, rufe bitte selber an. Dazu sind Notärzte da. Wir können die Dringlichkeit nicht einschätzen und können uns nur auf Deine Informationen verlassen. Eine Beratung über das Netz in solchen Fragen ist nicht möglich, das kann nur vor Ort geschehen.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James


Optionen Suchen


Themenübersicht