Dauernde Hitze

09.09.10 15:04 #1
Neues Thema erstellen

johnny ist offline
Beiträge: 10
Seit: 09.09.10
Hallo liebes Forum,
ich bin neu hier und wollte mal fragen ob ihr vielleicht eine Ahnung haben könntet was mit mir los ist.

Ich leide schon seit ein paar Monaten unter einer ständigen Hitze (wie bei einer Erkältung), mal ist es mehr und mal weniger. Bei Belastungen oft stärker aber auch im Ruhezustand ist es so.
Ich war auch schon beim Arzt und die Blutwerte haben ergeben, dass mit der Schilddrüse alles in Ordnung ist und auch sonst keine chronischen Entzündungszeichen vorliegen. Es besteht jedoch ein leichter Eisenmangel.

Jetzt ist meine Frage, ob das daher kommen kann, oder was sonst die Ursache sein könnte. Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen?

Es fühlt sich an, wie bei einer Erkältung, also eine leichte Hitze, kein Fieber.
Noch kurz zu mir: Ich bin männlich und 19 Jahre alt und hatte vor 3 Monaten eine Mandel-Operation mit Nachblutung. Seitdem treten ca. die Beschwerden auf, aber ich weiß nicht ob das zusammenhängt.

Wäre echt nett, wenn ihr mir antworten würdet.

Gruß Johnny

dauernde Hitze

courtney ist offline
Beiträge: 39
Seit: 05.04.10
Es kann auch an deiner Ernährung liegen. Wenn man z.Bsp. viel scharfes isst, kann das zu solchen Hitzewallungen führen. Achte doch mal darauf, was du so isst und ob es da einen Zusammenhang geben könnte.

dauernde Hitze

johnny ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 09.09.10
ja daran habe ich auch schon gedacht, aber ich habe bis jetzt noch keinen Zusammenhang mit dre Nahrung festgestellt. Ich ernähre mich zur Zeit sehr gesund (viel Obst und Gemüse), trinke keinen Alkohol und rauche auch nicht.

Dauernde Hitze

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.541
Seit: 26.04.04
Hallo johnny,

herzlich willkommen im Forum!

die Blutwerte haben ergeben, dass mit der Schilddrüse alles in Ordnung ist
könntest Du Deine Befunde bitte mal hier einstellen? Solltest Du sie nicht zur Hand haben - eine Kopie vom Arzt steht Dir zu.

Bei Schilddrüsenstörungen/-erkrankungen ist Eisenmangel häufig, deshalb interessieren mich Deine Blutwerte und das Ergebnis des Ultraschalls...

Auch Schwitzen gehört übrigens zu den Symptomen.

Liebe Grüße,
Malve

Dauernde Hitze

johnny ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 09.09.10
Hallo, und danke für die schnellen Antworten.

Die Blutwerte habe ich nicht da, werde aber am Montag nochmal zum Arzt gehen.
Der Schilddrüsen-Ultraschall hat ergeben, dass alles im Norm-Bereich liegt.

Schwitzen tue ich eigentlich nicht, es ist mehr so eine innere Hitze, aber eben schon über Wochen.

Gruß Johnny

Geändert von johnny (09.09.10 um 18:15 Uhr)

Dauernde Hitze

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.541
Seit: 26.04.04
Hallo Johnny,

Du kannst Dich ja schon mal hier informieren, bevor Du zum Arzt gehst:

Schilddrüse

Liebe Grüße,
Malve

Dauernde Hitze

johnny ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 09.09.10
Hey Leute, ich melde mich mal wieder. Hat etwas länger gedauert.
Also die Blutwerte hab ich nochmal mit dem Arzt durchgeschaut und es sind alle Schilddrüsenwerte gut. Es liegt also nicht an der Schilddrüse.

Der Arzt meint es wäre ein Virusinfekt und hat mir mal Zinktabletten empfohlen um das Immunsystem zu stärken.

Außerdem war ich noch bei einem Allergologen und habe einen Bricktest gemacht, der gezeigt hat, dass ich eventuell auf Hausstaubmilben allergisch reagiere. Zur genaueren Untersuchung wurde noch Blut abgenommen.

Jetzt meine Frage: Denkt ihr das es nur ein normaler Virusinfekt ist (der sich schon ewig hinzieht) oder können die Probleme von der Allergie kommen?
Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß Johnny

Dauernde Hitze

johnny ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 09.09.10
Hallo,
hab jetzt eine endgültige Diagnose: Candida

wurde mir von einem HNO-Arzt bestätigt.
Bin aber nur durch dieses Forum auf die Idee gekommen also Vielen Dank.

Jetzt wird hoffentlich alles wieder gut

Gruß Johnny

Dauernde Hitze

Oregano ist offline
Beiträge: 62.180
Seit: 10.01.04
Hallo Jonny,

da Candida oft als Folge von etwas anderem auftritt:
Hast Du irgendwelche Füllungen in den Zähnen? Wenn ja: welche?

http://www.symptome.ch/wiki/Candida

Gruss,
Oregano

Dauernde Hitze

johnny ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 09.09.10
Hallo Oregano,

ich habe keine Füllungen oder so in den Zähnen.

Ich denke, dass das Problem mit der Mandel-Operation und der damit verbundenen Einnahme von sehr viel Antiobiotika zusammenhängt, da die Beschwerden auch seit damals auftreten.

Gruß Johnny


Optionen Suchen


Themenübersicht