Ständig müde und ausgelaugt

08.09.10 10:27 #1
Neues Thema erstellen

Ankh ist offline
Beiträge: 2
Seit: 08.09.10
Hallo,

ich habe bereits seit ein paar Jahren ein Problem- ich bin ständig müde und könnte den ganzen Tag schlafen. Ich bin 22 Jahre alt und nun in der Ausbildung wird dieses Problem natürlich sehr belastend. Wenn ich morgens aufstehe bin ich teilweise fit, in dem Fall bin ich die ersten 2 Stunden auch mal von Müdigkeit befreit, danach allerdings könnte ich schon wieder schlafen. Und teilweise bin ich auch schon morgens beim Aufstehen so müde das ich gleich weiterschlafen könnte. Dabei ist es egal ob ich nur 6 Stunden oder 12 Stunden schlafe, was auch nicht selten ist, wenn die Zeit gegeben ist.
Weitere Begleiter sind fast täglich auftretende Kopfschmerzen und gelegentliche Kreislaufschwächen wie leichter Schwindel, die sich dann auch schon mal über den ganzen Tag hinwegziehen. Ich achte eigentlich schon auf meine Ernährung um sie möglichst ausgeglichen zu halten. Ich habe bereits durch eine Blutuntersuchung die Schilddrüsenwerte überprüfen lassen und heraus kam, das ich weder an einer Unter- noch Überfunktion leide.

Vielen Dank schon mal, bin schon gespannt auf die kommenden Tipps!

Ständig müde und ausgelaugt

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Ankh,

herzlich willkommen im Forum!

Ich habe bereits durch eine Blutuntersuchung die Schilddrüsenwerte überprüfen lassen und heraus kam, das ich weder an einer Unter- noch Überfunktion leide.
könntest Du die entsprechenden Befunde bitte einmal hier einstellen? Wurde auch überprüft (anhand der drei Antikörper und eines Ultraschalls), ob eine Autoimmunerkrankung vorliegen könnte?
Schilddrüse

Liebe Grüße,
Malve

Ständig müde und ausgelaugt

Ankh ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 08.09.10
Danke Malve!

Naja also einstellen kann ichs nicht mehr, das ist jetzt auch schon etwas länger her (vor 1-2 Jahren? ) Hab dann nur noch zwischendurch mal ne Kontrolluntersuchung gemacht, wegen Zuckerwerten etc. aber war laut Arzt alles im Grünen Bereich! Das letzte Mal ist jetzt allerdings auch schon ne Weile her. Das letzte Mal war im April, als ich wegen nem Bandscheibenvorfall operiert wurde! (LW 5/6)
Wegen den Kopfschmerzen hab ich auch am Freitag endlich nen Termin beim Neurologen, da ich zur Zeit echt zu viele Schmerztabletten deswegen nehme, muss ja mal geklärt werden
Das größte Problem ist halt immer noch das ich dauerhaft schlafen könnte, mein Freund beschwert sich da auch schon :( Kaum geht man ins Bett ist man schon eingeschlafen. Am schlimmsten ist es aber immer noch so arbeiten zu müssen, die Konzentration lässt ja auch nach und es ist einfach total anstrengend.

Nach einer Autoimmunerkrankung wurde nicht geschaut nein.
LG

Geändert von Ankh (08.09.10 um 10:55 Uhr)

Ständig müde und ausgelaugt

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Ankh,

lass uns wissen, was der Neurologe gesagt hat.

Trotzdem würde ich Dir empfehlen, die Schilddrüse untersuchen zu lassen; auf der Wiki-Seite hast Du sicher die entsprechenden Infos zu den benötigten Werten und zum Ultraschall gefunden.
Hier wäre der Facharzt zuständig (vor allem für den Ultraschall): Nuklearmediziner/Endokrinologe.
Leider werden bei den üblichen Blutuntersuchungen nicht alle Parameter untersucht, so dass keine zuverlässige Diagnose möglich ist.

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht