Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

07.09.10 23:10 #1
Neues Thema erstellen

PhoenX ist offline
Beiträge: 6
Seit: 07.09.10
Hallo, ich bin 22, männlich und student.

Ich leide ständig unter Müdigkeit und bin nicht belastbar. Das ganze hat vor ca. 2 Jahren begonnen. Momentan stehe ich einfach neben mir und kann mich oft nicht richtig konzentrieren. April letzten jahres hätte ich ständig schlafen können. Ich leide auch häufig unter Gastritis und Blähungen.

Dazu kommt, dass ich keine lust auf Sex habe. Ich habe zwei Urologen aufgesucht, die mir bestätigt haben, dass sowohl Hormone als auch sexualorgane in Ordnung sind.

Nach vielen besuchen beim Internisten hat dieser gemeint, dass ich einfach so bin. Manche leute hätten einfach nicht so viel Lust auf sex. Früher war mein sexuelles verlangen aber normal. Vor zwei Jahren hatte ich plötzlich überhaupt keine Lust auf sex. Es kam nicht einmal zu einer erektion(auch nicht bei Masturbation). Dann kamen zeiten, in denen ich zumindest erektionen hatte. Aber keine Lust.

Momentan bin ich ziemlich appetitlos. Sport ist fast nicht möglich weil ich so müde bin. Mein gesicht ist ständig blass. Mein Muskel fühlt sich schwach an.

Ein interessantes Phänomen ist aufgetreten, als ich 4 Tage krank war, nichts gegessen habe und nur im Bett gelegen bin. Danach hatte ich sogar einmal wieder lust auf sex und ich hab mich wieder besser gefühlt. Das ist aber schnell wieder weggegangen. Das ist mir zwei mal so ergangen, weiß aber nicht, wie ich das interpretieren kann.

Bei mir wurde eine leichte Laktoseintoleranz festgestellt. Schilddrüsenhormone sind in ordnung. Ich bilde mir ein, in der Nacht beim Autofahren schlecht zu sehen. Außerdem habe ich ständig schnupfen, kalte Hände und Füße.

Ich war auch bei einer Medizinerin, die mich mit dem Gerät Global Diagnostics untersucht hat. Sie meint, dass in meinem Körper giftstoffe sind, die ausgeleitet werden müssen. Habe jede Menge Nahrungsergänzungsmittel eingenommen und es ist kurzzeitig auch wieder besser geworden. Jetzt geht es mir aber wieder schlechter. Habe keine Amalgamfüllung und weiß auch nicht, woher diese Gifte kommen sollen.

Inzwischen weiß ich nicht mehr ganz weiter. Ich bin mir nicht sicher, welche Art von Arzt mir helfen kann oder was mein Problem sein könnte. Könnt ihr mir einen Rat geben?

Danke für Eure Hilfe!

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

Maya3 ist offline
Beiträge: 251
Seit: 11.08.10
Hallo PhoenX!!
Erstmal Willkommen hier!!
Hast du dich schon mal mit dem Thema HPU/KPU auch hier im Wiki/Forum befasst?
Treffen wohl alle deine Symtome ziemlich genau.HPU ist ganz einfach gesagt,ein Vitaminmangel mit 1000 Gesichtern.Hpu ist eine Stressinduzierte Erkrankung.Passt auch zu deinem Bericht-kein Stress es geht dir besser(war auf jeden Fall bei mir so).Du hast auch schon Nems(Nahrungsergänzungsmittel)genommen.Vielleicht waren auch schon fast die richtigen für HPU dabei.Aber leider ist die individuelle Einstellung nicht ganz leicht und dazu kommt,dass die Qualität der NEMS sehr unterschiedlich sein kann.Auch ist wichtig,dass man nicht zusätzlich Kupfer einnimmt(ist in vielen NEMS enthalten)und kann Probleme machen.Das mit dem blassen Gesicht und den keine Lust auf Sex stimmt auch bei HPU.Auch können verschiedene Allergien oder Unverträglichkeiten dazu kommen.HPU kann man durch einen Urintest nachweisen.Es gibt auch einen Online-Test bei KEAC in Holland(soll hier keine Werbung sein).Die haben auch viele Infos über HPU.HPU-ler haben oft extrem viele Arzt-und Facharztpraxen schon von innen gesehen-und doch immer wieder gehört alles in Ordnung-aber dir geht es schlecht(wie kann da alles in Ordnung sein?)HPU ist leider unter unseren Schulmedizinern nicht sehr bekannt.(Stell dir vor man könnte mit einigen Nems 100 von Krankheiten heilen!!Was machen denn dann unsere ganzen Ärzte?Wollen die wohlmöglich garnicht HPU kennen)Meine Ärztin kannte HPU(hieß früher KPU).Aber leider musste ich auch selber darauf kommen.
Lese dich mal ins Thema ein.Vielleicht siehst du dich da ja wieder.Bei den vielen Symtomen kann natürlich auch was anderes dafür verantwortlich sein.
Ich wünsche dir viel Glück und Kraft
Liebe Grüsse
Maya3

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo ,
ich möchte das ganz kurz zusammenfassen, ist schon spät...
Du weisst von der Laktoseintoleranz . Das bedeutet ständige Fehlverdauung , Vergärung von Milch - und Milchprodukten , wenn Du sie isst. Und Laktose in so vielen SAchen heute drin , das ahnt man nicht. Da kommen dann die Gifte her !!! Die belasten die Leber und den ganzen Stoffwechsel. Und falls Du die HPU/KPU hast , haben nicht wenige , hat Dein Körper ein Problem zusätzlich beim Entgiften . Hätte er bei den Mengen an giftigen Stoffen aus dem DArm auch so schon.
Deshalb ist DEine Beobachtung wichtig ,
als ich 4 Tage krank war, nichts gegessen habe und nur im Bett gelegen bin. Danach hatte ich sogar einmal wieder lust auf sex und ich hab mich wieder besser gefühlt
weil es belegt , wenn Dein Bauch leer ist , sind die Gifte weniger , Deine Leber hat nicht solche Probleme.

Irgendwo steht geschrieben : Müdigkeit ist der Schmerz der Leber ...
Schau Dir mal Deine AUgen an , wie sehen die morgends aus ???

Lies mal über gute Verdauung , Nahrungsmittelintoleranzen !!!

Wenn der Darm kaputt ist , stirbt der Mensch .
Und die Probleme beim Nachtsehen gehen weg , wenn Dein Körper wieder genug Nährstroffe hat . Weiss ich auch aus ERfahrung , wie die anderen SAchen auch ...

LG K.

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

PhoenX ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 07.09.10
Danke für die schnellen Antworten! Ihr seit spitze

Ich habe mich tatsächlich in den letzten Tagen mit KPU befasst. Habe auch schon ein Labor wegen dem KPU Urin-Test kontaktiert. Werde den Test machen und dann hier weiteres reinschreiben.

Generell kann ich sagen, dass es mir besser geht, wenn ich wenig esse. Ich habe 2 Monate neben vielen anderen Nahrungsergänzungsmitteln einen Vitamin B komplex eingenommen. Dann habe ich ihn aber nicht mehr nachbestellt, weil die ganzen Mittel ziemlich teuer sind. Das Problem ist, dass man bei so vielen Mitteln nicht mehr weiß, was das Mittel war, dass einem geholfen hat.

Interessanterweise hat auch das Gerät Global Diagnostics einen Vitamin B komplex als Therapie empfohlen. Das würde sich mit der KPU Theorie decken. Auch meine 2 älteren Brüder haben Darmprobleme, was sich mit der familiären Häufung decken würde.

Seit ein paar tagen nehme ich nun wieder den vitamin b komplex und seit gestern auch das zink.

Ich habe die letzten Tage einfach ein wenig die Hoffnung verloren. Je mehr man sich mit Krankheiten beschäftigt, desto kränker scheint man zu werden. Eure KPU Theorie gibt mir aber wieder Hoffnung!

Danke!

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo PhoenX,

wenn Du es "mit dem Magen" hast, könnte bei Dir der Vitamin-B12-Mangel auch durch das Fehlen des sogenannten Intrinsic Faktors entstehen. Ist da schon einmal danach geschaut worden?

Evtl. ist dieser Thread für Dich interessant?:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...gastritis.html
Chronische Magenschleimhautentzündung

Grüsse,
Oregano

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo PhoenX,

Gut ,dass Du Dich schon etwas belesen hast . Und noch besser wenn Dir die KPU Geschichte weiterhilft. Sie könnte eine Ursache sein , das Du mit der Verdauung Probleme bekommen hast . Wo auch Deine Brüder ähnliche Probleme haben. Aber eine KPU - Behandlung alleine reicht nicht aus. Die B-Vitamine braucht Dein Körper auch ohne solche Stoffwechsellagen. Der Darm braucht sie auch ganz dringend , Deine Haut , Dein Kopf ... usw. Aber wir brauchen täglich noch viel mehr Nährstoffe , und die komen nur über den Darm in den Körper. Auch als Nahrungsergänzung .
Gute Besserung , LG K.

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

PhoenX ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 07.09.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo PhoenX,

wenn Du es "mit dem Magen" hast, könnte bei Dir der Vitamin-B12-Mangel auch durch das Fehlen des sogenannten Intrinsic Faktors entstehen. Ist da schon einmal danach geschaut worden?

Evtl. ist dieser Thread für Dich interessant?:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...gastritis.html
Chronische Magenschleimhautentzündung

Grüsse,
Oregano
Danke für den Hinweis! Der Intrinsic Factor wurde meines Wissens nicht untersucht. Ich habe jedoch eine Magenspiegelung gemacht und mir wurde Gewebe aus Teilen des Magens entnommen. Auf der von dir verlinkten Seite steht, dass die Typ-A Gastritis hauptsächlich im Magenkorpus vorkommt.
Bei meinem Befund steht über die Gewebeprobe des Magenkorpus folgendes:

Die übersandte Biospie ein Magenschleimhautstückchen vom Corpustyp mit regulärem histologischem Aufbau. Kein Nachweis von Heliobacter pylori.

Diagnose:
Reguläre Magencorpusschleimhaut.
Wahrscheinlich wurde deswegen der Intrinsic factor erst gar nicht bestimmt.
Als Diagnose schrieb der Arzt: Typ-C-Gastritis?

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Zur Info: Gastritis erklärt Typ-C Gastritis. Kannst du dich damit irgendwie identifizieren?

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo PhoenX,

soviel ich weiß, wird der Intrinsic Faktor nicht bei der Magenspiegelung gesucht und gefunden. Er wird mit dem "Schilling-Test" untersucht.
Insofern kann eine Magenspiegelung nichts darüber aussagen, ob nun Vitamin B12 mangels Intrinsic Factor nicht aufgenommen werden kann.

Schilling-Test - bersicht

Gruss,
Oregano

Müdigkeit, keine Libido, Gastritis, blasses Gesicht, etc.

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo PhoenX,

wenn es Dir ohne Essen besser geht könnte ich mir vorstellen eine weitere Nahrungsmittelintoleranz macht Dir zu schaffen. Ernährst Du Dich eigentlich lactosefrei?

Lies Dir mal diese Wikis durch :
Histamin-Intoleranz
Fructose-Intoleranz

Wenn Deine Hormone kontrolliert wurden besorge Dir doch mal die Ergebnisse und schreibe sie hier auf. Es gibt hier im Forum ganz viele Personen mit ganz prima Werten und doch lag genau dort das Problem. Ich gehöre übrigens auch dazu . Du kannst einfach beim Arzt fragen, Du bekommst dann eine Kopie der Befunde .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht