Zittern in der Nacht

06.09.10 22:24 #1
Neues Thema erstellen

liannede ist offline
Beiträge: 68
Seit: 26.06.09
Hallo,
ich mache mir Gedanken, was das denn schon wieder ist.
Ich werde jede Nacht wach, friere (obwohl gut zugedeckt), bin kalt und zittere am ganzen Körper.
Wegen Schilddrüsen-OP nehme ich jeden früh eine L-Thyrox 75.
Was kann das sein?
LG Lianne


Zittern in der Nacht

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo liannede,

um wieviel Uhr ungefähr wachst Du auf? So um ca. 2-3 Uhr ist die Zeit, in der der Blutzucker am niedrigsten ist. Vielleicht bist Du ja unterzuckert?
Um das herauszufinden bräuchtest Du ein Blutzuckermeßgerät.

Gruss,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht