Bauchschmerzen, danach Erbrechen und danach alles okay !

06.09.10 19:00 #1
Neues Thema erstellen
Bauchschmerzen danach Erbrechen und danach alles okay !

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
Meine Frage die sich jetzt stellt ist folgende:

Soll ich die von meiner HÄ verschriebe Medikant jetzt die 6wochen zu mir nehmen und dann weiterzuschauen.

ODER

Soll ich nächste Wochen unabhängig davon zu einen Internisten ?

lgJoe

Bauchschmerzen danach Erbrechen und danach alles okay !

Grille 56 ist offline
Beiträge: 642
Seit: 30.01.11
Danke das du mir das sagst,dann ist ja gut.
Ja ich bin so eine ich mache mir immer Sorgen um andere,dabei habe ich selber genug um die Ohren.
ich wünsche dir das du nix schlimmes hast.

Grille

Bauchschmerzen danach Erbrechen und danach alles okay !

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Joe,

6wochen Pantoprazol 20mg einmal täglich
Wahrscheinlich hofft die Ärztin, daß dadurch das Sodbrennen und der Reflux verschwinden.
Kann sein, kann auch nicht sein .

Anwendungsgebiete des Wirkstoffs: Pantoprazol
Pantoprazol wird bei Sodbrennen und Speiseröhrenentzündung und Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren eingesetzt. Zur Therapie werden dabei einmal täglich 40 Milligramm Pantoprazol über mehrere Wochen empfohlen. Zur Vorbeugung ist eine tägliche Dosis von 20 Milligramm ausreichend.

Seit Anfang 2005 ist Pantoprazol in der Dosierung 40 Milligramm auch für die Bedarfstherapie bei der Refluxkrankheit zugelassen. Das bedeutet, dass Patienten nicht mehr regelmäßig, sondern nur bei Bedarf das Arzneimittel einnehmen müssen. Die Refluxkrankheit wird durch den Säurerückfluss in die Speiseröhre verursacht.
Pantoprazol: Wirkung - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Medikamente wie Pantoprazol sollten nicht über Wochen eingenommen werden, weil sich dann auch unerwünschte Wirkungen ergeben (s. Nebenwirkungen, Warnhinweise, Wechselwirkungen; gleicher Link).

Du kannst Dir ja überlegen, ob Du nicht gleich eine Magenspiegelung hinter Dich bringen willst. Wenn dann nichts zu sehen ist, wäre auch das Pantoprazol eher nicht sinnvoll.
Aber das könnte ein Hinweis darauf sein, daß bei Dir nur dann eine Entzündung oder Ähnliches auftritt, wenn Du z.B. durch zu viel Histamin eben mit den entsprechenden Symptomen zu tun bekommst.
Ein Ernährungstagebuch könnte auch nützlich sein.

Grüsse,
Oregano

Bauchschmerzen, danach Erbrechen und danach alles okay !

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
Werde wohl bis Dienstag das Medikament nehmen und danach werde ich wohl beim Internisten eine magenspieglung machen lassen.

Ist wohl die beste Losung oder ?

lgJoe

Bauchschmerzen danach Erbrechen und danach alles okay !

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich denke, ja! Du wirst wahrscheinlich nicht darum herumkommen. Du könntest Dir überlegen, ob Du gleich eine Darmspiegelung mitmachen läßt, damit dieser Vorschlag nicht später nachkommt...

Und ich würde darum bitten, die Organe Bauchspeicheldrüse, Leber, Galle usw. per Ultraschall anzuschauen.

Falls das alles ohne Befund ist - was ich Dir natürlich wünsche , bleibt immer noch die Frage, ob Du eine Nahrungsmittel-Intoleranz, z.B. Histamin-I., hast.

Du könntest das Procedere auch umdrehen: erst einmal per Auslaßdiät schauen, ob eine histaminarme Diät Dir etwas bringt. Gleiches dann mit Gluten, Fructose und Laktose.

Gruss,
Oregano

Bauchschmerzen, danach Erbrechen und danach alles okay !

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
Hab wieder das doofe gefühl das das alles mit der psyche zusammenhängt

Naja ich entspanne mich jetzt zum wochenende hin und dann schauen wir mal weiter !

lgJoe

Bauchschmerzen danach Erbrechen und danach alles okay !

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
Zitat von JoeHerne Beitrag anzeigen
Ich habe vom oberen Bauch bis hinten im rücken so ein ziehen und stechen alles noch in der rechten seite !
Peinlich mir ist gerade aufgefallen das es die linke seite ist nicht die rechte

lgJoe

Bauchschmerzen, danach Erbrechen und danach alles okay !

JoeHerne ist offline
Themenstarter Beiträge: 162
Seit: 05.05.09
So morgen hab ich ein termin bei meiner Hausärztin !

Über 6 wochen seh ich nicht ein nehme die Tabletten schon eine Woche und es ist nicht besser geworden im gegenteil es ist schlechter !

lgJoe


Optionen Suchen


Themenübersicht