Plötzlicher Schwindel & Schweißausbruch/dunkler Urin

06.09.10 11:15 #1
Neues Thema erstellen

karotte ist offline
Beiträge: 3
Seit: 06.09.10
Hallo,
ich bin beunruhigt, weil ich heute morgen auf dem Weg zur Arbeit schlagartig von einem Schwindelanfall überrascht worden bin. Mir war richtig schwarz vor Augen und ich hatte das Gefühl, erbrechen zu müssen. Ich bin dann schnell in den Bus gestiegen, um mich hinzusetzen. Dann ist der kalte Schweiß ausgebrochen. Mein ganzes Gesicht war nass. Jetzt ist mir vor allem an den Gliedern kalt. Ansonsten geht es wieder ganz gut. Im Nachhinein ist mir wieder eingefallen, dass mein Urin heute morgen ganz ungewöhnlich dunkel war.

Ich frage mich, ob ob das einfach nur ein Anfall war und jetzt vorbei ist oder ob ich doch zum Arzt hätte gehen sollen. Vielleicht war das Wochenende einfach nur sehr anstrengend.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Viele Grüße
Caro

Plötzlicher Schwindel & Schweißausbruch/dunkler Urin

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Caro,

herzlich willkommen im Forum.

Hast Du am Wochenende etwas Außergewöhnliches gegessen?
Wie sieht es mit dem Trinken aus - nimmst Du genügend Flüssigkeit zu Dir?
Dunkler, konzentrierter Urin kann ein Hinweis auf einen Mangel sein.

Nimmst Du Medikamente? Hast Du sonstige gesundheitliche Probleme, die ab und zu auftauchen?

Liebe Grüße,
Malve

Plötzlicher Schwindel & Schweißausbruch/dunkler Urin

karotte ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 06.09.10
Hallo Malve,

Etwas Außergewöhnliches gegessen habe ich eigentlich nicht. Allerdings habe ich am Samstag ausgiebig Alkohol getrunken. Aber das ist ja jetzt schon zwei Tage her.

Am Sonntag habe ich dementsprechend (Brand) viel Wasser, Tee und Saft getrunken, so dass ich mir nicht vorstellen kann, dass mein Körper heute morgen schon wieder ausgetrocknet gewesen sein soll.

Medikamente nehme ich nicht. Gesundheitlich geht es mir bis auf eine nervige Zahnfüllung gut. Stress wäre höchstens diagnostizierbar.

Ich gebe zu, dass das ausgiebige Trinken am Wochenende in mir die Angst geweckt hat, ich könnte was an der Leber haben. Ist das möglich? Oder werde ich jetzt zu hypochodrisch?

Plötzlicher Schwindel & Schweißausbruch/dunkler Urin

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo karotte,

die Folgen eines übermäßigen Alkoholgenusses können schon eine Zeitlang spürbar sein...

Eine andere Frage: was wurde in Deinen Zahn gefüllt?

Liebe Grüße,
Malve

Plötzlicher Schwindel & Schweißausbruch/dunkler Urin

karotte ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 06.09.10
Wenn ich meinen Arzt da richtig verstanden habe, hat er teilweise Zement und dann wieder dieses Composite Keramik Material verwendet. Nix Schlimmes also.... Kein Amalgam oder so

Dass dieser Anfall vom Alkohol kommen soll, will mir allerdings irgendwie nicht in den Kopf. Ich war nass geschwitzt. So etwas hatte ich jedenfalls noch nie. Auch noch nicht nach übertriebenem Alkoholkonsum... Vielleicht wird der Körper langsam zu alt für sowas. Na dann wird damit jetzt wohl aufgehört werden müssen.

Zum Arzt würdest du an meiner Stelle also jetzt nicht gehen?

Vielen Dank übrigens für die schnelle Antwort und Auseinandersetzung!

Plötzlicher Schwindel & Schweißausbruch/dunkler Urin

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo karotte,

wenn es Dir immer noch nicht wirklich gut geht, dann würde ich sicherheitshalber den Arzt aufsuchen; wie sieht Dein Urin mittlerweile aus?

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht