Durchfall ohne Ende

03.09.10 21:34 #1
Neues Thema erstellen
Durchfall ohne Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sibyl,

habe ich da etwas überlesen?: um welche Bakterien handelt es sich denn?

Grüsse,
Oregano

Durchfall ohne Ende

Sibyl87 ist offline
Themenstarter Beiträge: 91
Seit: 03.09.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Sibyl,

habe ich da etwas überlesen?: um welche Bakterien handelt es sich denn?

Grüsse,
Oregano
Kann sein

Die Bakterien sind Streptokkoken (weiss nicht, ob ich das nun richtig geschrieben haben), das betrifft die Angina, welche ich momentan habe und deswegen auch AB nehmen muss. Dazu nehme ich auch bioflorin, es ist also nicht so, das ich nicht an meinen Darm denke...
__________________
Liebe Grüsse von Sibyl mit Calvin und Snow, Chivas und Wilson

Durchfall ohne Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Danke, Sibyl, das hatte ich vergessen .

Ein Tipp: schreib' Dir auf, welches AB Du nimmst, damit Du später weißt, wie es Dir damit ging. Vor allem, falls es Dir nicht gut damit geht.

Grüsse,
Oregano

Durchfall ohne Ende

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht und alle Beiträge durchgelesen. Wernn ich mir vorstelle,ich selbst hätte all die Jahre lang alle diese Ärzte-Odysseen durchmachen müssen,und zwar ohne Erfolg,graust es mir !

Nun kommen hier sehr viele Vermutungs-und entsprechende Behandlungs-Vorschläge, die,jeder für sich,durchaus ihre Berechtigung haben können.

Ich denke aber mal,durch alle diese Laborwerte sind Sie auch nicht wirklich schlauer geworden,oder ? Und von der Darmspiegelung kann ich Ihnen jetzt schon sagen,dass da ausser einer"gereizten Darmschleimhaut"
(eigentlich immer das Ergebnis,wenn Allergieen vorliegen ! ) nichts wesentliches gefunden werden wird.

Die Therapie-Richtung der energetischen Medizin,die ich praktiziere, ist in der Lage,jenseits aller Laborwerte,die ja doch immer nur die Folge von bestimmten Belastungen darstellen, die wirklichen Ursachen heraus zu finden.Und das in einem Test,der 1 bis 1 1/2 Stunden dauert,dann aber alles umfassen sollte,was Sie in diesem Forum > Gesundheit allgemein > "Ein Erfolg versprechendes Behandlungskonzept" nachlesen können.
Nachtjäger

Durchfall ohne Ende

Sibyl87 ist offline
Themenstarter Beiträge: 91
Seit: 03.09.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Danke, Sibyl, das hatte ich vergessen .

Ein Tipp: schreib' Dir auf, welches AB Du nimmst, damit Du später weißt, wie es Dir damit ging. Vor allem, falls es Dir nicht gut damit geht.

Grüsse,
Oregano
Vielen Dank, habe es bereits aufgeschrieben.
Wie ich darauf anspreche wird sich zeigen. Nehme es ja erst seit gestern.

Zitat von Nachtjäger Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht und alle Beiträge durchgelesen. Wernn ich mir vorstelle,ich selbst hätte all die Jahre lang alle diese Ärzte-Odysseen durchmachen müssen,und zwar ohne Erfolg,graust es mir !

Nun kommen hier sehr viele Vermutungs-und entsprechende Behandlungs-Vorschläge, die,jeder für sich,durchaus ihre Berechtigung haben können.

Ich denke aber mal,durch alle diese Laborwerte sind Sie auch nicht wirklich schlauer geworden,oder ? Und von der Darmspiegelung kann ich Ihnen jetzt schon sagen,dass da ausser einer"gereizten Darmschleimhaut"
(eigentlich immer das Ergebnis,wenn Allergieen vorliegen ! ) nichts wesentliches gefunden werden wird.

Die Therapie-Richtung der energetischen Medizin,die ich praktiziere, ist in der Lage,jenseits aller Laborwerte,die ja doch immer nur die Folge von bestimmten Belastungen darstellen, die wirklichen Ursachen heraus zu finden.Und das in einem Test,der 1 bis 1 1/2 Stunden dauert,dann aber alles umfassen sollte,was Sie in diesem Forum > Gesundheit allgemein > "Ein Erfolg versprechendes Behandlungskonzept" nachlesen können.
Nachtjäger
Ich warte die Spiegelung ab.
Täuschen denn Laborwerte so? Bei einer gereizten Darmschleimhaut müsste ja der Entzündungswert nicht dermassen angeben (dieser gibt nicht mal bei einem Reizdarm an!)
Ansonsten weiss ich ja, wo ich nachlesen kann.
Danke dafür.
__________________
Liebe Grüsse von Sibyl mit Calvin und Snow, Chivas und Wilson

Durchfall ohne Ende

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Nein,die Laborwerte täuschen natürlich nicht (ausser denen der Allergieen eigentümlich oft).
Was ich sagen will ist,dass Sie jetzt hier viele Teile eines Puzzels zerstreut vor sich liegen haben.Jedes für sich hat seine Daseinsberechtigung,aber Sie sehen noch keinen Zusammenhang.Erst das fertige Bild (in unserm Fall das Ergebnis eines all-umfassenden Test's) gibt Klarheit. Und erst dann können Sie über das Gesamt-Bild sprechen (in unserem Fall: planvoll behandeln).
Nachtjäger

Durchfall ohne Ende
lisbe
Da würde ich mich Nachtjäger anschliessen und sogar weiter gehen und sagen, dass man in Laborergebnissen nicht alles sehen kann. Hier ein kurzer Zitat aus einem Betroffenen-Bericht über autistische Kinder, bei denen das Weglassen von Nahrungsmittel die einzige verlässliche Variante darstellt:
Um Nahrungsmittelallergien oder Intoleranzen festzustellen haben sich Bluttests als nicht sehr hilfreich erwiesen. Bluttests sind auf die Gegenwart von Antikörpern basiert, während viele Nahrungsmittelintoleranzen nichts mit Antikörpern zu tun haben. Deshalb kann ein Nahrungsmittel, das einen negativen Bluttest ergibt, doch zu einem unwohlen Gefühl bei Ihrem Kind führen. Deshalb ist die Eliminations/Zufügdiät wie oben beschrieben der „Goldene Standard“ in der wissenschaftlichen Literatur, um Nahrungsmittelintoleranzen16-18 herauszufinden. Sie wird aber von vielen Ärzten nicht durchgeführt, da sie sehr arbeitsintensif und zeitraubend ist.
Quelle: www.fasworld.de/NutritionFASD.pdf

Durchfall ohne Ende

Sibyl87 ist offline
Themenstarter Beiträge: 91
Seit: 03.09.10
Also, den Termin habe ich gerade bekommen. Am 26.9 wird geschaut.
Und danach wird sich zeigen, welche puzzleteile sich zusammensetzten lassen.
__________________
Liebe Grüsse von Sibyl mit Calvin und Snow, Chivas und Wilson

Durchfall ohne Ende

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sibyl,

natürlich können Laborwerte auch täuschen oder zu nichts führen, ebenso wie eine Darmspiegelung. Trotzdem würde ich - wie Du ja auch vorhast - jetzt machen lassen, damit dieser Teil der schulmedizinischen Diagnostik gemacht ist.

Das Problem bei manchen alternativen Methoden ist ja auch, daß sie ersten auf Dauer teuer sind, daß sie auch nicht immer zum Erfolg führen und außerdem man ja auch mit dem Haus- oder Facharzt zusammen arbeiten möchte, soweit eben möglich.

Grüsse,
Oregano

Durchfall ohne Ende

Sibyl87 ist offline
Themenstarter Beiträge: 91
Seit: 03.09.10
Hallo Oregano

Ja sicher mache ich das jetzt. Ich habe schliesslich lange darauf warten müssen.
Ob und was dabei rauskommt und wie es weiter geht wird sich dann zeigen.
Das Laborwerte täuschen können ist mir bewusst, aber bestimmt nicht wenn die so hoch sind...?
Und diese Stuhlpobe habe ich abgegeben als es gerade nicht akut war...
Mein Hausarzt vermutet übrigens Morbus Crohn. Was, so wie ich gelesen habe, vieles erklären würde und von den Symptomen her ziemlich genau passen würde.
Aber jetzt erstmal schauen was der Spezialist sagt. Wer weiss was es schlussendlich ist.

Werde mich bestimmt noch vor der Spiegelung melden, weil ich dann sicher nervös bin.
__________________
Liebe Grüsse von Sibyl mit Calvin und Snow, Chivas und Wilson


Optionen Suchen


Themenübersicht