Was bedeutet dieser Laborbefund?

26.08.10 12:48 #1
Neues Thema erstellen

amorosa ist offline
Beiträge: 2
Seit: 26.08.10
Hallo,

bei mir wurde ein kleines Blutbild gemacht und leider blicke ich da nicht wirklich durch.

Hämoglobin: 12,5 g/dl Richtwert 12,3 - 15,3
MCHC: 32 g/dl Richtwert 33-36
Kalium: 3,3 mmol/l Richtwert 3,7-5,7
INR: 1,1 Richtwert 1,0-1,3
Erythrozyten: 4,4 Richtwert 5,1


Außerdem stand da noch Leukos ++, Erys +


Was hat das alles zu bedeuten?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Laborbefund

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo amorosa,

herzlich willkommen im Forum.

Hat der Arzt Dir nicht gesagt, was die Laborbefunde aussagen? Normalerweise wäre dies seine Aufgabe...

Der niedrige Hämoglobin- und MCHC-Wert könnte auf eine Anämie hindeuten (Blutarmut). Auch die niedrigen Erythrozyten weisen in diese Richtung.

Wenn die Leukozyten erhöht sind, könnte eine Entzündung im Körper vorliegen.

Hier sollte wirklich der Arzt Auskunft geben.

Hast Du irgendwelche Beschwerden, oder weshalb wurde ein Blutbild gemacht?

Liebe Grüße,
Malve

Laborbefund

amorosa ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 26.08.10
Schon mal vielen Dank.

Das Blutbild wurde gemacht weil ich demnächst eine OP habe.

Ich habe keinerlei Beschwerden oder besser gesagt mir ist bis jetzt nichts aufgefallen.
Allerdings hatte ich vor einigen wochen einen Abszess am Gaumen.

Mein Arzt meinte ich soll ich vier Wochen also nach der OP wieder kommen und wir machen dann noch einmal ein Blutbild und wenn nötig andere Untersuchungen.
Trotzdem hat mir das jetzt keine Ruhe gelassen und eine kleine vorab Info ist ja auch nicht verkehrt.

liebe Grüße

Laborbefund

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo amorosa,

ich drücke die Daumen, dass die OP gut verläuft.

Liebe Grüße,
Malve

Laborbefund
darleen
hallo Amorosa

den niedrigen Kaliumwert würde ich mit gelgentlichen Bananenverzehr (alle 2 Tage)aufwerten...

liebe grüße darleen


Optionen Suchen


Themenübersicht