Gelenkschmerzen ohne Diagnose

26.08.10 09:00 #1
Neues Thema erstellen
Gelenkschmerzen ohne Diagnose

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo Nifadra

Hat man bei dir die Harnsäurewerte auch abgeklärt?

Gruß Mara

Gelenkschmerzen ohne Diagnose

Nifadra ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 26.08.10
Ich denke ich muß noch einiges mehr zu meiner Person sagen: Vor ca. drei Jahren hatte ich so arge Probleme im BWS-Breich. Bei nur kurzem Sitzen nahmen die Beschwerden so stark zu, daß sich mein Rücken immer mehr versteifte und ich sogar arge Problem beim Sprechen bekam. Alles kam ganz schleichend sodaß ich den Anfang der Schmerzen garnicht fest legen kann.
Desweiteren in diesem Zusammenhang möchte ich noch erwähnen, daß meine Mutter an Weichteilrheuma und Morbus Bechterew seit über 20 Jahren leidet und ähnliche Wetterabhänge Schübe hat. Dabei bislang in der Richtung keine Diagnosen etwas ergeben haben weiß ich einfach nicht weiter bzw. wie ich weiter kommen soll.
Auch ist zu bemerken das sich meine Augen verschlechtert haben bzw. bei weiterer Entfernung eine Art von Verschiebung (Doppelbilder).

Geändert von Nifadra (26.08.10 um 12:46 Uhr)

Gelenkschmerzen ohne Diagnose

lena0585 ist offline
Beiträge: 28
Seit: 23.08.10
Hey hey !!

hat den irgendjemand in deiner Familie Rheuma...oder hattest du mal in der Vergangenheit einen Unfall ??

Liebe Grüße Lena

Gelenkschmerzen ohne Diagnose

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ist eine Borreliose wirklich so gut wie nur möglich abgeklärt worden, evtl. auch in zwei verschiedenen guten Laboratorien?

Borreliose


Gruss,
Oregano

Gelenkschmerzen ohne Diagnose

Nifadra ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 26.08.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Ist eine Borreliose wirklich so gut wie nur möglich abgeklärt worden, evtl. auch in zwei verschiedenen guten Laboratorien?

Borreliose


Gruss,
Oregano
Wurde schon vor 3 Jahren in zwei Krankenhäusern getestet bzw. untersucht!

Gelenkschmerzen ohne Diagnose

Nifadra ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 26.08.10
Zitat von lena0585 Beitrag anzeigen
Hey hey !!

hat den irgendjemand in deiner Familie Rheuma...oder hattest du mal in der Vergangenheit einen Unfall ??

Liebe Grüße Lena
Hatte 96 und 99 zwei Unfälle, wurde darauf schon abgecheckt!
Rheuma ist bei meiner Mutter sehr weit fortgeschritten! Leider wurde bislang nichts im Blut gefunden und so weis auch mein Arzt net recht weiter!


Optionen Suchen


Themenübersicht