Enge-und Entzündungsgefühl im Brustkorb

20.08.10 14:22 #1
Neues Thema erstellen

hejsan ist offline
Beiträge: 21
Seit: 13.09.09
hallo

seit zwei wochen habe ich folgende symptome: engegefühl in der brust, entzündungsgefühl - ein art brennen - im brustkorb, beidseitig, etwa auf höhe der brustwarzen. das engegefühl geht einher mit einer gewissen kurzatmigkeit bei anstrengung. das entzündungsgefühl ist immer spürbar. nur morgens, wenn ich aufstehe, habe ich kaum beschwerden. sobald ich in gang komme, kommen auch die beschwerden wieder. ich bin asthmatiker. die beschwerden sind jedoch ganz anders als die asthmabeschwerden, mit denen ich trotz behandlung ab und zu zu kämpfen habe. es fühlt sich etwas an wie bronchitis, aber ohne husten und ohne schleimbildung.

mein hausarzt hat mich abgehört und ein EKG gemacht. ausserdem wurde ein blutbild gemacht. er konnte nichts auffälliges hören, mein EKG war völlig normal und auch im blut gibt es keine anzeichen für eine infektion. ich wurde dann wieder entlassen, mit dem hinweis, es könnte vielleicht was psychisches sein und ich soll mich wieder melden, wenn es schlimmer wird.

ich hatte noch nie ähnliche beschwerde und glaube auch nicht, dass es wirklich psychisch bedingt ist. ich möchte fragen ob jemandem die beschwerden bekannt vorkommen und was es sein könnte. gibt es bronchitis ohne husten?

besten dank

hejsan

Geändert von hejsan (20.08.10 um 19:50 Uhr)

Enge-und Entzündungsgefühl im Brustkorb

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo hejsan,

wurde aufgrund Deiner neuen Beschwerden mal ein Lungenfunktionstest gemacht? Sicher kennst Du die Untersuchung bereits wegen des Asthmas, jedoch könnte eine neuerliche Abklärung sinnvoll sein.

Was war vor zwei Wochen, bevor die Symptome begonnen haben? Kannst Du Dich an irgendeine Veränderung in Deinem Umfeld erinnern? Hast Du vermehrt Stress?

Liebe Grüße,
Malve

Enge-und Entzündungsgefühl im Brustkorb

hejsan ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 13.09.09
hallo malve

ein lungenfunktionstest wurde nicht gemacht. ich werde das meinem arzt aber vorschlagen. mittlerweilen haben sich die beschwerden etwas gebessert, sind aber keineswegs abgeklungen. es kann durchaus sein, dass es auch stressbedingt ist. ich hatte in letzter zeit tatsächlich eine belastende periode. sollte es stress sein, kann ich damit umgehen indem ich meine lebensfuehrung anpasse. ich möchte einfach ausschliessen, dass es doch was organisches sein könnte. werde morgen nochmals meinen arzt anrufen.

Enge-und Entzündungsgefühl im Brustkorb

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo hejsan,

ich könnte mir vorstellen, dass Deine Beschwerden mit Stress zu tun haben; trotzdem wäre es sicher kein Fehler, den Arzt anzusprechen.

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht