Thrombozyten. - Ich hoffe auf ein paar Antworten.

17.08.10 14:30 #1
Neues Thema erstellen
Thrombozyten. - Ich hoffe auf ein paar Antworten.

gik1960 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 17.08.10
Hallo Danke für deine Nachricht ... ich habe zwei Test machen lassen beide einen Wert von 24.000 und der andere ein paar Tage später von 25.000 habe zwei Ultraschall machen lassen zwei verschiedene Ärzte jeweils die Milz ist vergrößert ( frag mich jetzt nicht wieviel ) dann habe ich ein CT machen lassen keine weiteren Auffälligkeiten außer der vergrößerten Milz. Alle Blutwerte nomal ich fühle mich auch Gesund bis auf die Thr.anzahl. Na viele Möglichkeiten bleiben ja jetzt nicht mehr um eine Diagnose zu bekommen ..... oder hat noch jemand eine Idee. Ich bin auch nicht wild auf diese Untersuchung das könnt ihr mir glauben.

Thrombozyten. - Ich hoffe auf ein paar Antworten.

gik1960 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 17.08.10
Hallo zusammen 2 Tage Krankenhaus und eigentlich passiert nichts .... da alle Blutwerte normal sind kann es sein das sie von einer Punktion absehen, aber eine Magenspieglung wollen Sie morgen machen ( auch schon panik, lasse ich mich auch schlafen legen ) meine aufregung legt sich so langsam vielleicht sind solche werte normal bei mir keine ahnung da ich keinerlei beschwerden habe .....vielleicht weiss ich ja morgen etwas mehr .. der arzt sagt er weiss auch nicht da ich keine beschwerden fieber oder schmerzen habe sollte es nur unter beobachtung bleiben ... denke die untersuchung ( magenspieglung ) machen sie nur damit überhaut irgendwas gemacht wird aber das es anscheinend nicht so akut ist denke ich werde ich einen punktion nicht machen lassen .... oder was denkt ihr ???

Thrombozyten. - Ich hoffe auf ein paar Antworten.

gik1960 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 17.08.10
jetzt habe ich eine neue info.... wenn sie bei der magenspieglung was finden dann keine punktion .... wenn sie nichts finden dann wird sie gemacht .... scheit ein längerer auftenhalt werden glaube ich ...

Thrombozyten. - Ich hoffe auf ein paar Antworten.

gik1960 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 17.08.10
Dritter Tag im Krankenhaus heute waren Sie echt fleißig, erst ein Ultraschall, dann die Magenspiegelung danach die Punktion. Und ich muss sagen das meine Angst vor der Unersuchung völlig unbegründet war ich würde es jederzeit wiederholen wenn es sein müßte .... man bekommt nichts davon mit ! Die ergebnisse dauern nun eine Woche und werden zum meinen Hämatologen geschickt. Dann wird überlegt was man machen kann noch eine weile beobachen oder wovon sie ausgehen die Ursache die Milz zu entfernen..... aber da warte ich erst mal ab .... weitere Infos folgen.

Thrombozyten. - Ich hoffe auf ein paar Antworten.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo gik,

schön, daß die Punktion gut gelaufen ist. Darfst Du jetzt wieder nach Hause bzw. bist du wieder zu Hause?

Grüsse,
Oregano

Thrombozyten. - Ich hoffe auf ein paar Antworten.

Tolinda ist offline
Beiträge: 55
Seit: 24.04.10
Schön Dich so froh gestimmt zu sehen, wünsche Dir weiterhin alles Gute und
einen guten Abschluß.

Liebe Grüße

Tolinda

Thrombozyten. - Ich hoffe auf ein paar Antworten.

gik1960 ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 17.08.10
Hallo ja bin seit Samstag wieder zuhause, die ergebnisse der Untersuchung kommen am Freitag. Der Arzt war sehr optimistisch das es nichts schlimmes ist... das einzige was mir noch passieren kann ist wenn die Milz schuld ist an der Thr. anzahl dann muss Sie bestimmt irgendwann raus ... aber das werde ich solange wie möglich nicht machen lassen solange ich keine probleme habe oder mich krnak fühle weis ich nicht ob ich mir da einfach was rausnehmen lassen sol dann .... vielleicht gibts ja auch erstmal eine tabletten therapie keine ahnung, aber da halte ich euch auf dem laufenden. Wirklich wenn jemand eine Magenspieglung vor sich hat oder eine Punktion der brauch wirklich keine Angst davor zu haben man bekommt nichts davon mit und es tut nicht weh...


Optionen Suchen


Themenübersicht