Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

16.08.10 07:03 #1
Neues Thema erstellen

chiefjustice 72 ist offline
Beiträge: 34
Seit: 03.06.10
Moin,

seit einer Clindamizyn Behandlung im April hatte ich heftigste Magen darm Probleme. Mit dem darm passt alles wieder. Untersuchungen ergaben keine Keime im Darm. habe auch keine Durchfälle mehr. Nun habe ich kräftigste Magenbeschwerden, die sich von April immer weiterentwickelt haben.
Schmerzen im oberbauch, Schmerzen ca.30 Min. bis 1 Stunde nach dem Essen. Aber nicht immer. Kräftiges Aufstoßen von Luft( nicht sauer). Leichte Übelkeit. Schmerzen sind unter den rippen links und rechts. Oder sit es was mit der leber?
Ich habe keinen Bock nen Schlauch zu schlucken, hatte ich erst letztes Jahr wegen Helicobacter Pylori(wurden enrfolgreich entfernt. Kann man die wiederbekommen?).

kann man ein Magengeschwür altenativ behandeln? Schaden kann es doch nichts, wenn ich das mache, die magenprobleme sind ja da.

Gruß

M

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Bei Helicobacter pylori sind Re-Infektionen relativ selten.
Alternatv kann man bei Magenbeschwerden eine Rollkur machen.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

chiefjustice 72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.06.10
Ich würde jetzt Riopan anwenden und sehen, obes hilft. wenn nicht muss ich wohl spiegeln lassen....

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.873
Seit: 04.02.09
hallo chiefjustice ,

…………………die ursache deiner magenschmerzen solltest du , egal für welche therapie du dich entscheidest nicht außer acht lassen .

vor einer magenspiegelung kann man sicher selber erst einmal viel machen um herauszufinden warum/wieso und weshalb du magenschmerzen hast oder bekommst .
wenn du schon einmal etwas gutes für deine magenschleimhaut machen möchtest kann ich dir das gleiche raten wie james schon vor mir ……..eine rollkur mit kamillentee .
was deine ernährung betrifft , ist es hilfreich ersteinmal auf blähendes, wie........ kohl,hülsenfrüchte kohlensäurehaltige getränke ,scharfe gewürze oder fettiges essen zu verzichten.


lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo chiefj.,
bitte schreibe doch einmal auf , was Du so isst. Ich würde auf Verdacht keine Medikamente schlucken sondern schauen , was mir nicht bekommt.Unser Essen macht uns häufig krank.
Gute Besserung , K.

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

chiefjustice 72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.06.10
Wie geht denn so eine Rollkur???

Ich esse eigentlich fast regelmäßig. Süßes Frühstück brauche ich aber. dann mittags Fleisch, Fisch oder Gemüse, abends Brot mit Quark, wust viel Käse....keine Sweeties zwischendurch....

Aber ich könnte sicherlich mehr obst und Gemüse essen. Oft bekomme ich nach nem Bier bauchschmerzen, weshalb ich es nun weglasse. kaffe schränke ich auch ein. Ausserdem habe ich Probleme mit der BWS, Th 5-7, die jawohl auch die Magennerven leiten. Ist mit Massage und reizstrom, sowie Strecken in Behandlung. zu ner richtigen dorn und Breuß therapie fehlt mir ehrlich gesagt das Geld, obwohl sowas mehr hilft als andere therapien...


Abwarten und Tee trinken...
danke für die Antworten...

Lg
Chiefj.

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo,
was ist süsses Frühstück ? An der Aufzählung kann ich nicht erkennen , was Du tatsächlich ist . Bier und Probleme ist schon ein Ansatzpunkt. Kaffee auch. Dann hast Du sicher zuviel Magensäure , die greift die Schleimhäute an . Dir wird übel nach dem Essen , ein Zeichen für Entzündung.
Ist Deine Nahrung naturbelassen und selbst gekocht , oder vorgefertigter Industriemüll ? In Wurst ist auch viel drin , was da nicht reingehört.
Ich hoffe es wird jetzt nicht falsch verstanden. Fisch z.B. kann bestens sein , natur und fangfrisch eingefroren. (Meeresbelastung mal aussen vor ) Aber Fisch mit Kruste überbacken , aus dem Tiefkühlregal und in den Herd oder Mikrowelle ..... da kann so viel drin sein , was Dir nicht bekommt.
LG K.

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

Bergeversetzer ist offline
Beiträge: 1.146
Seit: 12.04.10
Hallo Chiefjustice,

meine Frau nimmt bei ihren immerwährenden Magenschmerzen so eine Heilerde.
Bei der es auch heißt, sie wirke nachhaltig gegen Magenschleimhautentzündung und Magengeschwüren.
Trotzdem muß man natürlich die Ursache der Erkrankung bekämpfen, nicht das Symptom.
Meine Frau schafft das allerdings nicht immer so gut (trinkt zu gern Kaffee) und muß deshalb regelmäßig die Erde schlucken.
Mein Eindruck bei der Erde ist, sie tut ihr besser als dieses Pantozol, oder Riopan o.ä..


LGB

Ich glaube ich habe ein Magengeschwür

chiefjustice 72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.06.10
Hallo,

von Riopan ist mir schlecht geworden. Ich nehme Heilerde Kapseln, was alles viel besser gemacht hat. Magenspiegelung hat ergeben, dass alles okay ist. Leichte Reizung. Die Gewebeproben sind eingeschickt.
Ich denke, es kommt doch alles von der Wirbelsäule, da ich genau im BWS Bereich TH5-TH7 ne Skoliose(leicht)habe. Wie soll man sowas aber nachweisen lassen? Das glaubt einem doch kein Schulmediziner...


Chief


Optionen Suchen


Themenübersicht