Tennisarm

14.08.10 14:44 #1
Neues Thema erstellen
Tennisarm

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Na ja, man kann auch beides haben, aber wenn dir keine Belstung einfällt, die zu einem Tennisarm führen kann?

Bandscheibenschaden in der HWS? Mein Rat: Dehnen und Kräftigen, in alle Richtungen, behutsam, nach Anleitung von einem guten Physio, auch Dehnen gegen Widerstand, auch progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen. KG nach Cyriax.

Wenn Du Fahrrad fähst - die Stellung des Lenkers so, dass Du etwas nach vorne geneigt bist, die LWS- Lordose (also das "Hohlkreuz- ein gut trainiertes Hohlkreuz ist die Versicherung gegen Bandscheibenschaden in der LWS schlechthin) beim Fahren erhalten werden kann und auch die HWS- Lordose, als Gegengewicht zu unserem nach vorne geneigten Arbeiten.

Das ist es von mir erstmal, viel Erfolg
Datura

Tennisarm

Lucy Lu ist offline
Themenstarter Beiträge: 177
Seit: 11.10.08
Hallöchen!

Ja in der HWS. 4. oder 5. Wirbel. Physio fängt am 1.9. an - eher ging es leider nicht.

Der Arm wurde auch geröngt. Da waren aber keine Auffälligkeiten zu sehen. Aber Entzündungen sieht man ja eh nicht auf den Aufnahmen.


Optionen Suchen


Themenübersicht