Leberentzündung und Körpergeruch

13.08.10 20:45 #1
Neues Thema erstellen

Knoxup ist offline
Beiträge: 119
Seit: 16.06.09
Hallo,

ich hatte vor fünf Jahren eine schwere EBV Infektion mit einer 12-fachen Erhöhung meiner Leberwerte und geschwollener Milz. Ich lag damals im Krankenhaus und ich hatte währenddessen einen starken Geruch in der Leistengegend. Ich habe mich nicht weiter gewundert und angenommen dass dies normal sein würde bei einer Leberentzündung.

Jetzt ist es immer noch so dass dieser Geruch (irgendwie süß/säuerlich ) immer noch kommt, vor allem wenn ich ne Erkältung, Grippe habe oder sonst geschwitzt habe. Auch wenn mal einen Tag lang nicht geduscht ist dieser blöde Geruch da. Zwar nicht mehr so stark, aber störend.

Nun habe ich im Internet im Zusammenhang mit Leberentzündung gar nichts gelesen dass das ein normales Symptome ist und frage mich was für eine Ursache das haben könnte. Vor allem war ich damals vorher noch im Urlaub in Südostasien.

Gruß
MK

Leberentzündung und Körpergeruch

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Hallo MK,

lies mal hier weiter Candida

Das hat aber mit der Leber kaum was zu tun.

Grüßle Michel
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Leberentzündung und Körpergeruch

Manno ist offline
Beiträge: 1.141
Seit: 09.09.08
Zitat von Knoxup Beitrag anzeigen
Hallo, Geruch (irgendwie süß/säuerlich ) Nun habe ich im Internet im Zusammenhang mit Leberentzündung gar nichts gelesen ... MK
Und ich hab immer gedacht, daß es von der Niere kommt, weil der Urin dann genauso riecht. Insofern erkennen sich Tiere gegenseitig am Urin, was nicht einmal durch Nahrungsmittel überdeckt werden kann. Insofern wurde sogar mal versucht Personen über ihre individuelle Duftmarke zu identifizieren. Hier bestätigten dann chemische Urinanalysen die Duftnoten. Mich würde ja auch mal interessieren, ob es noch Tabellen über die verschiedenen Duftnoten gibt. Schließlich rochen die Ärzte früher noch am Urin und Kot, um daraus ihre Diagnose abzuleiten.

Mir fällt dazu jedoch nur ein daß ich sauer rieche, wenn ich (gefühlsmäßig) sauer geworden bin. Das dürfte dann weder etwas mit der Leber noch mit der Niere zu tun haben. Muffig, wenn der Darm verstopft ist, Ammoniakgeruch von der Leber. Absterbende Zellen riechen süßlich (selbst wenn sie im Dentalbereich absterben) sterbende Menschen im Altersheim riechen süß-sauer und süßlich riechen sie dann, wenn sie tot sind.
Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin gehört ranzig und sauer zur Leber, verbrannt zum Herzen, süßlich zur Milz, Blutgeruch zur Lunge und fauliger Brackwassergeruch zur Niere. Eher Allgemeines unter Hilfe ich stinke: Krankheiten.

Jedenfalls hab ich auch nichts im Netz gefunden, obwohl es den ältern Ärzten bestimmt noch gelehrt wurde. Schade, denn interessant wäre sowas schon ...

Leberentzündung und Körpergeruch

Indigo ist offline
Beiträge: 7
Seit: 13.08.10
Zitat von Knoxup Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hatte vor fünf Jahren eine schwere EBV Infektion mit einer 12-fachen Erhöhung meiner Leberwerte und geschwollener Milz. Ich lag damals im Krankenhaus und ich hatte währenddessen einen starken Geruch in der Leistengegend. Ich habe mich nicht weiter gewundert und angenommen dass dies normal sein würde bei einer Leberentzündung.

Jetzt ist es immer noch so dass dieser Geruch (irgendwie süß/säuerlich ) immer noch kommt, vor allem wenn ich ne Erkältung, Grippe habe oder sonst geschwitzt habe. Auch wenn mal einen Tag lang nicht geduscht ist dieser blöde Geruch da. Zwar nicht mehr so stark, aber störend.

Nun habe ich im Internet im Zusammenhang mit Leberentzündung gar nichts gelesen dass das ein normales Symptome ist und frage mich was für eine Ursache das haben könnte. Vor allem war ich damals vorher noch im Urlaub in Südostasien.

Gruß
MK
Hallo

Lass dich mal auf Geschlechtskrankheiten (auch Bakterien) untersuchen. Tut nicht weh, bloss einen Abstrich machen.

Leberentzündung und Körpergeruch

Knoxup ist offline
Themenstarter Beiträge: 119
Seit: 16.06.09
Es definitiv der Schweiß, der in der Leiste entsteht, der so riecht. Ich werde wohl das Tropeninstitut aufsuchen. Allerdings wurde ich damals schon gründlich im KH untersucht, die auch Rücksprache mit dem Tropeninstitut hielten.

Leberentzündung und Körpergeruch

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Zitat von Knoxup Beitrag anzeigen
Es definitiv der Schweiß, .
Ja eben
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Leberentzündung und Körpergeruch

Knoxup ist offline
Themenstarter Beiträge: 119
Seit: 16.06.09
@Michel

Ich habe Candida auch schon in Verdacht gehabt. Aber nachdem in den letzten Jahren bei meinem Umweltmediziner in acht! Stuhluntersuchungen sowie einem Zungenabstrich nie Candida gefunden wurde, ist Candida wohl eher unwahrscheinlich. Soweit ich mich erinnere war ich 2006 ebenso bei einem Hautarzt der einen Abstrich ohone Befund meiner Leiste machte. Weiß es nicht mehr genau, aber er sagte mir damals glaube ich dass auch da kein Pilz gefunden worden ist.

Auf der anderen Seite riechen meine Finger manchmal milchig und dieser Wasserglastest auf Candida zieht Fäden. Desweiteren habe ich grippige Symptome auf Nystatin bekommen, jedoch nicht auf Ampho-Moronal oder Caprylsäure, woraus ich schließe dass es eher eine Nystatinunverträglichkeit war als Die-Off Symptome.

Am schlimmsten ist immer noch der Geruch wenn ich erkältet bin oder Grippe habe, also evt. eher ein Zusammenhang mit Viren/Bakterien?
Wenn ich z.B. in der Sauna schwitze entsteht kein Geruch!

Leberentzündung und Körpergeruch

Michel ist offline
Beiträge: 1.195
Seit: 09.04.07
Zitat von Knoxup Beitrag anzeigen
@Michel

Ich habe Candida auch schon in Verdacht gehabt. Aber nachdem in den letzten Jahren bei meinem Umweltmediziner in acht! Stuhluntersuchungen sowie einem Zungenabstrich nie Candida gefunden wurde, ist Candida wohl eher unwahrscheinlich. Soweit ich mich erinnere war ich 2006 ebenso bei einem Hautarzt der einen Abstrich ohone Befund meiner Leiste machte. Weiß es nicht mehr genau, aber er sagte mir damals glaube ich dass auch da kein Pilz gefunden worden ist.

Auf der anderen Seite riechen meine Finger manchmal milchig und dieser Wasserglastest auf Candida zieht Fäden.
Fluconazol ist die Lösung vielleicht und ein Bluttest , ausserdem muss der Pilz nicht unbedingt Candida heissen.

Hast du atmungsaktive Unterwäsche oder Plastik?

Finger sagtest du und wie siehts mit zwischen den Zehen aus?
__________________
EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN ! Ich schreibe ausschließlich meine eigene Meinung, mehr nicht !!!!!

Leberentzündung und Körpergeruch

Rheingold ist offline
Beiträge: 252
Seit: 17.04.09
Hallo Knoxup

In der Leber wird Vitamin B12 gespeicher.
Ein Mangel könnte die Ursache sein.
Hilfreich könnten sein: Untersuchung B12-Spielgel im Vollblut, gezielte Ernährung, B12 Vitamine zuführen. Aber vorher abklären.

lg
Rheingold

Leberentzündung und Körpergeruch

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Candida und andere Pilze können durch das Blut, in sämtlichen Organen transportiert werden.

Auch ich kenne den süßlichen Geruch, kann ihn aber auch nicht richtig einordnen.


www.umweltmedizin.org/pilzbefall_candida_albicans.php



@..Rheingold das wäre eine Möglichkeit?

Kann es sein, dass B12 nicht immer durch Laborwert feststellbar ist?
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Geändert von Dora (09.03.11 um 21:12 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht