Alklalischer Knochen-Phosphat-Mangel

13.08.10 13:33 #1
Neues Thema erstellen
Alklalischer Knochen-Phosphat-Mangel
darleen
Themenstarter
Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Hallo, Darleen
Also, dass Du diese angeborene Hypophosphatasie hast, das glaube ich nicht, eher könnte die Ursache in der (wegen nicht vorhandenen Schilddrüse) Hypothyreose liegen.

Aber hier haben die Amis Alkalische Phosphatase denen mit Angeborener Hypophosphatasie gegeben:

Stoffwechselstrungen News | Neue Enzymersatztherapie gegen Knochenschwche - paradisi.de

Ich möchte noch rausfinden, was das ganze mit der ATP bzw mit der Energieproduktion zu tun hat, denn damit zu tun hat es offensichtlich, aber jetzt nicht mehr.

Liebe Grüße
Datura
hallo Datura

das glaube ich auch nicht an die angeborene Variante...ich habe emir zwar schon mal die Rippen gebrochen, aber da war wirklich viel Krafteinwirkung drauf..und auch schon mal die Zehen, beim heftig irgendwo gegenlaufen, aber ansonsten nie einen Bruch gehabt..

ja mit der ATP und der Energiegewinnung...da bin ich auch gespannt was ich noch herausbekomme..

liebe grüße darleen

Alklalischer Knochen-Phosphat-Mangel
darleen
Themenstarter
hallo Gerald

habe mir das nocheinmal durchgeelsen, was mir auffällt ist das ich immer einen Eiweißmangel habe, wo die ärtzte nicht wissen wo er herkonmmt..also immer unter der Norm..oder unten an der Norm..

und eben eine Schilddrüsenunterfunktion, aber nur im Stoffwechselaktiven Ft3...da ich eine Umwandlungstörung habe die ich nicht wegbekomme..

bin ohne SD...

liebe grüße darleen


Optionen Suchen


Themenübersicht