Was ist mein Problem?

13.08.10 11:44 #1
Neues Thema erstellen

Shanti123 ist offline
Beiträge: 15
Seit: 13.08.10
Hallo, also ich habe mehrere Probleme.
Manche sind schlimmer, manche inzwischen erträglicher.

Also mein erstes problem ist, das ich Lichtempfindlich bin.
Früher war das nicht so, aber als ich beim Augenarzt Tropfen zum erweitern der Pupilen gekriegt habe, hatte ich starke Kopfschmerzen und konnte tagelang nicht richtig sehen.

Ab diesen Zeitpunkt war ich Lichtempfindlicher, sogar Schnee oder Kerzen tun mir weh.
Zeitweise konnte ich sogar schlechter sehen und kleine Sachen verschwammen vor meinen Augen. Meine Sehstärke lag nomal bei fast 150% doch manchmal war sie nur 70%.
Inzwischen hab ich mich daran gewöhnt, aber dennoch muss ich immer mit der Sonnenbrille unterwegs sein, ich seh zwart wieder besser, aber ich bnin immer noch Lichtempfindlich.

ich war deshalb schon mehrere Male beim Arzt und die konnten nichts festellen, einer sagte mir das es sich nur um ein paar Monate handelt und dann wäre es wieder weg. Er meinte meine Augen hätten die Tropfen noch absorbiert. Aber inzwischen habe dieses Problem über 2 1/2 jahre.

Mein zweites Problem ist für mich das schlimmste!
ich kann keinen Sex haben!
Mormaler Sex tut bei mir höllisch weh, obwohl mein Freund nicht einmal weit reingeht. Es brennt und sticht und jeh länger es dauert um so unerträglicher wird das gefühl auf die Tolette zu müßen, obwohl ich vorher war. danach muss ich dann andauernd aufs Klo, ununterbrochen hab ich so einen Druck und brennen. Und um so länger ich warte desto mehr muss ich Wasser lassen.

Das geht lange danach so.
Ich muss viele Tabletten schlucken aber nichts hilft wirklich, selbst wenn ich eine Creme zum Betäuben nehme hab ich immer noch starke Schmerzen. Die Ärztin weiß sich keinen Rat und probiert alles an mir aus. Sie meint ich hätte immer einen nicht so guten Ph Wert und häufig einen Pilz aber woher?

Seit meinen ersten Mal hat sich von den Schmerzen nichts verbessert. Momentan nehme ich antideprissiva aber die helfen auch nicht. Doch seit vier Monaten nehme ich eine andere Pille und letztes Mal tat mir ein Finger kaum weh und auch kleinere Sachen konnte ich mit einem leichten Brennen einführen.
Doch blöderweise musste ich die Pille für eine Woche absetzen und jetzt schmerzt schon ein Finger total.
ich hab inzwischen Angst vor Sex und will eigentlich nicht mehr.
Anderseits will ich ja doch, aber es tut so weh, ich bin völlig ratlos.

Muss einfach wieder mehr Sex haben oder hab ich sogar Vaginismus?
Ich bräuchte dringend Hilfe, bitte
Shanti

Was ist mein Problem?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Shanti,

http://www.pharmazie.com/scripts2/ap...hl=s&lstid=068

Hier wird Mydriaticum Stulln® beschrieben. Das sind Augentropfen, wie sie für die Pupillenerweiterung beschrieben werden.
Abgesehen davon, daß die Inhaltsstoffe mir Quecksilber enthalten zu scheinen, gibt es Warnhinweise bw. Nebenwirkungen:

...
Zusammensetzung: -Augentropfen: 1ml enth.: 5mg Tropicamid. Hilfsst.: Phenylmercurinitrat, Natriumnitrat, Salpetersäure (69%-ig), gereinigtes Wasser.
-UD Augentropfen: 1ml enth.: 5mg Tropicamid. Hilfsst.: Natriumnitrat, Salpetersäure (69%-ig), gereinigtes Wasser. ....

Warnhinweise: B. Pat. m. offenen Kammerwinkeln: Überwach. des Augeninnendrucks, vor allem b. Mehrfachappl. Über läng. Zeit: Stör. d. Akkommodation u. verstärkte Blendempfindlichk., Verfärbung der Linse u. Hornhauttrübung (Keratopathie) mögl.; system. Effekte wie z.B. Benommenheit od. Auswirk. auf das Herz-Kreislaufsystem (sehr selten) nicht auszuschließen.

Nebenwirkungen: Es können auftreten: Augenbrennen, Akkommodationsstör., Steig. d. Augeninnendrucks, vor allem b. entspr. disponierten Pat., Auslös. eines Glaukomanfalls, häufig Kontaktdermatitis. Sehr selten wurde eine Kreuzallergie m. Scopolamin nachgewiesen. Systemische Nebenwirk. nach ophthalmol. Anw. wie Mundtrockenheit, Rötung u. Trockenh. d. Haut, erhöhte Temperatur, Harnsperre u. kardiovaskuläre Effekte wie z.B. Bradykardie sind nicht auszuschließen. In Einzelf.: Benommenheit mögl. Frühgeb.: Bradykardie, Stör. d. Blasen- u. Stuhlentleerung mögl.

Wechselwirkungen: Wirkungsverstärk. der anticholinergen Effekte v. tetra- u. trizykl. Antidepressiva, Antihistaminika, Phenothiazine, Amantadin, Chinidin, Disopyramid, Metoclopramid mögl.
Da sind einige Risikofaktoren, die u.a. Deine Blendempfindlichkeit erklären können.
Ich würde den Augenarzt noch einmal darauf ansprechen.

Grüsse,
Oregano

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Das Problem ist mein Problem


Optionen Suchen


Themenübersicht