Nüchtern nachgefragt

10.08.10 19:57 #1
Neues Thema erstellen
Nüchtern nachgefragt

samsa ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 25.05.10
oh man ist ja logisch. danke. es gab fleisch und ofenkartoffeln (potatoes). klar, eiweiss hat ja keinen zucker.
ich guck mir morgen den tag nochmal an, aber ich denke diabetis kann ich -gott sei dank- ausschließen.
danke für eure hilfe. die suche geht wohl weiter (sofern morgen nichts überraschendes mehr kommt)

Nüchtern nachgefragt

credenza ist offline
Beiträge: 20
Seit: 25.07.10
Hallo samsa,

Sie schreiben: "müde:auch hier ist die diabetis die frage. vom hashimoto ist es diesmal definitiv nicht. und vom histamin auch nicht (da bin ich streng)." . . . und dass Sie das Medikament Loratadin einnehmen.


Die Haupt-Nebenwirkungen von Loratadin sind:

Müdigkeit, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Gastritis, Nervosität, Schwindel, Tachykardie, Palpitationen, Übelkeit, Schäfrigkeit, Schlaflosigkeit, Hautausschlag. Haarausfall, anaphylakt. Reakt., Leberfunktionsstör., gesteigerter Appetit.

In der Stoffgruppe der "Antiallergika" /"H1-Antihistaminika" ist mir durch Schilderungen Dritter als auch selber als Betroffener (habe dieses Jahr zum ersten Mal mit Gräserpollen-Allergie zutun bekommen) kein H1-Antihistaminikum bekannt, das nicht v.a. die Müdigkeit bishin zu extremer Müdigkeit bis Benommenhait ausgelöst hat.

Ich habe für mich Fa. Klosterfrau "Allergin" (Wirkstoff: Adhatoda vasica Dil D2 bei den Tropfen / Adhatoda vasica Trit. D2 bei den Tabletten) entdeckt > nicht das geringste Anzeichen von Müdigkeit ist aufgetreten bei voller Dosierung in der Akutphase.
In der akuten Phase nehme ich Allergin Tropfen + Tabletten > schnelle Hilfe und KEINE MÜDIGKEIT.


Freundliche Grüße

credenza
__________________
Ändere Deine Gedanken - und Dein Leben ändert sich

Geändert von credenza (16.08.10 um 07:42 Uhr)

Nüchtern nachgefragt

credenza ist offline
Beiträge: 20
Seit: 25.07.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Credenza,

Nur dazwischen gefragt: Was wäre denn z.B. ein Monopräparat H1-Antihistaminikum oder ein Kombinationspräparat?



Gruss,
Oregano
Hallo Oregano,

chemisch definierte Antiallergika / H1-Antihistaminika in der Einzelstoffgruppe (= Monopräparate) sind z.B.:

> Fenistil®-24-Stunden; -Dragees; -Sirup; -Tropfen; -Injektionslösung
> POLARONIL® Tabletten

> Cetiderm Tabs 10 mg Filmtabletten
> CetiLich® 10 mg Filmtabletten
> Cetirigamma® 10 mg Filmtabletten
> Cetirizin 10 - 1 A Pharma; -Lösung - 1 A Pharma
> Cetirizin AbZ 10 mg Filmtabletten
> Cetirizin AL 10 mg Filmtabletten; -1 mg/ml Sirup
> Cetirizin AL 10 mg/ml Tropfen zum Einnehmen
> Cetirizin AL direkt
> Cetirizin beta®; -Tropfen
> Cetirizin-CT 10 mg Filmtabletten
> Cetirizin HEXAL® bei Allergien; Cetirizin HEXAL® Saft bei Allergien; Cetirizin HEXAL® Tropfen bei Allergien
> Cetirizin-ratiopharm® bei Allergien; -Saft
> Cetirizin Sandoz® 10 mg Brausetabletten
> Cetirizin Sandoz® 10 mg Filmtabletten; -1 mg/ml Sirup; -10 mg/ml Tropfen zum Einnehmen
> Cetirizin STADA® 10 mg Filmtabletten; -Saft 10 mg/10 ml Lösung zum Einnehmen
> Reactine®
> XUSAL® Filmtabletten; -Saft; -Tropfen/-akut Tropfen
> Zyrtec® 10 mg Filmtabletten/-P 10 mg Filmtabletten; -Tropfen 10 mg/ml

> AERIUS® 2,5 mg/-5 mg Schmelztabletten; -5 mg Filmtabletten; -0,5 mg/ml Lösung zum Einnehmen
> LISINO® Brause Brausetabletten
> Lobeta gegen Allergien
> Loraderm
> Lora-Lich® 10 mg Tabletten
> Lorano®/-akut
> Loratadin/-akut – 1 A Pharma
> Loratadin AL 10 mg Tabletten
> Loratadin axcount 10 mg
> Loratadin-CT 10 mg Tabletten
> Loratadin-ratiopharm® bei Allergien
> Loratadin Sandoz® 10 mg Tabletten
> Loratadin STADA® 10 mg/-allerg 10 mg Tabletten

> Terfenadin AL 60

> AH 3® N Tabletten
> Allergodil® Tabletten
> Atarax® Tabletten
> Atosil® Filmtabletten 25 mg; -Tropfen; -Injektionslösung N 28,2 mg/ml
> Ebastel 10 mg Filmtablette
> Ebastel 20 mg Filmtablette
> Mizollen®
> Peritol®
> Promethazin-neuraxpharm® 10 mg/-25 mg/-50 mg/-75 mg/-100 mg; Promethazin-neuraxpharm®/-forte; Promethazin-neuraxpharm®
> Proneurin® 25 mg
> Rupafin 10 mg Tabletten
> Tavegil® Sirup; -Tabletten; -Injektionslösung
> Telfast® 30 mg/-120 mg/-180 mg
> Zaditen® Sirup
> zolim® 10 mg Filmtabletten mit veränderter Wirkstofffreisetzung




Kombination mit H1-Antihistaminikum (= Kombinationspräparat) ist:

> Reactine® duo

1 Retardtablette enthält Cetirizin-2HCl 5 mg und Pseudoephedrin-HCl 120 mg.

Das ist ein "Hammer-Präparat" - die beschriebenen Nebenwirkungen sind:

Tachykardie, Palpitationen, Arrhythmie, Übelkeit, Erbr., ischäm. Kolitis, Asthenie, Leberfunkt.-stör. (Erhöh. d. Transaminasen, alkal. Phosphatase, γ-GT, Bilirubin), Gleichgewichtsstör., Schwindel, Kopfschm., Somnolenz, Krämpfe, Dysgeusie, Nervosität, Schlaflosigk., Angst, Unruhe, Halluzinat., psychot. Stör., Obstipation, trockene Haut, Hautausschlag, vermehrtes Schwitzen, Urtikaria, fixes AM-Exanthem, angioneurot. Ödem, Blässe, Hypertonie, kardiovaskul. Kollaps.

Freundliche Grüße

credenza
__________________
Ändere Deine Gedanken - und Dein Leben ändert sich

Nüchtern nachgefragt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Oh - das ist ja eine lange Liste. Vielen Dank!
- Was sind denn "Schmelztabletten"?

Gruss,
Oregano

Nüchtern nachgefragt

credenza ist offline
Beiträge: 20
Seit: 25.07.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Oh - das ist ja eine lange Liste. Vielen Dank!
- Was sind denn "Schmelztabletten"?

Gruss,
Oregano
Hallo Oregano,

Schmelztabletten zergehen sofort unter der Zunge oder im Mundbereich > der Wirkstoff kommt also recht schnell über die Mundschleimhaut in den Körper.


Freundliche Grüße

credenza
__________________
Ändere Deine Gedanken - und Dein Leben ändert sich

Nüchtern nachgefragt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Danke!

Oregano

Nüchtern nachgefragt

credenza ist offline
Beiträge: 20
Seit: 25.07.10
Zitat von samsa Beitrag anzeigen
hallo,

ich versteh grad nur bahnhof, sorry. aber bin auch total verpeilt. hab kopfweh bekommen und kreislaufprobleme und nen tatterich (hände zittern, wackelknie) war heut den ganzen tag unterwegs. voll anstrengend. andauernd durst und andauernd aufs klo.zu hause fällt mir das gar nicht so auf.
habe meine quinoawaffeln gegessen. okay. sagt nun wahrscheinlich nix aus. hab das messgerät bekommen und eben mal probiert (erschreck mich vorm picks in den finger). der wert war bei 101. hatte schon ca. 3 stunden nix mehr gegessen und zuletzt nur ne waffel. werd das morgen mal richtig machen.aber das picksen an den fingerkuppen tut voll weh. und ich muss die nadel weiter raus machen. irgendwie wollt kein blut kommen.

so ganz lässts mir keine ruhe. hab noch mal online geschaut. bei wiki stand das der glucosetoleranztest (also traubenzucker trinken) falsch negativ bei malabsorbtionen ausfallen kann....mala's hab ich ja nu mehr als genug. aber warum kann der test dann falsch negativ ausfallen?

Hallo samsa,

hier ist eine Webseite, die m.E. eine gute Information liefert zum Thema oGTT (0raler Glucosetoleranztest).

Freundliche Grüße

credenza
__________________
Ändere Deine Gedanken - und Dein Leben ändert sich

Nüchtern nachgefragt

credenza ist offline
Beiträge: 20
Seit: 25.07.10
Zitat von samsa Beitrag anzeigen
oh man ist ja logisch. danke. es gab fleisch und ofenkartoffeln (potatoes). klar, eiweiss hat ja keinen zucker.
ich guck mir morgen den tag nochmal an, aber ich denke diabetis kann ich -gott sei dank- ausschließen.
danke für eure hilfe. die suche geht wohl weiter (sofern morgen nichts überraschendes mehr kommt)

Hallo samsa,

es ist eine sehr komplexe Angelegenheit bei Ihnen. Das ist aber kein Grund für Panik oder Resignation. Es gibt für ALLES eine Lösung - das ist meine Überzeugung und meine Erfahrung

Meine Berufserfahrung hat gezeigt und in manch "spektakulären" Fällen in der Intensivmedizin (!) sogar gezeigt, dass Naturheilmittel (Gewürze, Pflanzen, . . .) Beschwerden ohne Nebenwirkungen lindern bishin gar heilen konnten, wo die herkömmlichen chemischen Arzneimittel, außer unschöne Nebenwirkungen, keine Wirkung erzielten.

Um in dieses Thema "natürliche Heilmethoden / -mittel" einzutauchen empfehle ich mal folgende Internetseiten aufzusuchen - bei Bedarf gebe ich auch gerne konkrete Vorschläge:

Gesundheitsdatenbank

Heilpflanzenalmanach / Heilpflanzendatenbank


Heilpflanzen-Katalog



In den letzten Jahren habe ich für mich auch die Schüssler Salze in Kombination mit der Antlitzanalyse "entdeckt", nachdem die Ärzte (ausnahmslos alle!) zu gewissen Gesundheitsproblemen / -beeinträchtigungen kläglich versagt haben.

Hier ist ein eindrucksvolles Forum zum Thema Schüssler-Salze.


Ich hoffe, dass ich ein paar Denkanstösse geben konnte.


Freundliche Grüße

credenza
__________________
Ändere Deine Gedanken - und Dein Leben ändert sich

Nüchtern nachgefragt

samsa ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 25.05.10
hallo,

wow. das sind aber viele infos. danke.
also die loratadin nehme ich wegen allergologenbesuch seit 1 woche nicht mehr. naja mir helfen die ganz gut wenn ich total müde bin. danach bin ich wacher und fitter. aber das wirkt in letzter zeit nicht mehr so. also nicht so wie bei nem HI schub. die xusal hatte ich mal als tropfen. bei denen wird ja gesagt das sie nur noch minimal müde machen, weil sie aus der 3. generation sind und kaum noch die blut-hirn-schranke überqueren. ich kann nur sagen: super schlafmittel! hat bei mir gar nix gebracht. aber das es zu ceterizin (weis den wirkstoff nicht ) gehört heisst das bei mir nix. cetirizin ist bei mir absolut wirkungslos. muss mir die AH's mal in der gelben liste angucken. da darf ja fast nix drin sein ;o)

pflanzlich bzw. in richtung heilpraktiker war ich schon oft. leider erfolglos. werde mir die seiten aber mal in ruhe anschauen.

keine sorge, resignieren werd ich nicht. ein kurzer durchhähnger und dann gehts weiter. so bin ich.

am mittwoch gehts erstmal zum allergologen. hoffe die testet auch gleich. dann weis ich schon mal mehr und kann mich um die glucose kümmern. wenn ich ne maisallergie habe wirds eng ne verträglich glucose zu finden.

Nüchtern nachgefragt

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo samsa,

was ist beim Allergologen herausgekommen? Auf was hat er überhaupt getestet?

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht