Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem Essen

29.07.10 13:01 #1
Neues Thema erstellen

Kaiming ist offline
Beiträge: 23
Seit: 29.07.10
Hallo zusammen,

ich bin 25 jahre sportlich, student.
habe vor 2 Monaten nach einer Party, morgens plötzlich Herzrasen mit starker Übelkeit bekommen, ohne erbrechen, hab daraufhin einen Notarzt gerufen, weil ich Angst hatte einen Herzinfarkt zu bekommen und weil ich ausnahmweise Speed konsumiert habe, der Arzt meinte es ist ein kommender Virus der, das Herzrasen ausübt. 2 tage später ging es mir auch schon wieder besser, allerdings habe ich vor 2 wochen, diesmal ohne Drogen plötzliches Herzrasen bekommen wieder mit starker Übelkeit und Schwindel woraufhin ich ins Krankenhaus bin und ich auf der Intensivstation behalten worden bin, auch dort wurde nichts festegestellt, ausser leichter Kaliummangel, die Ärzte meinten es könnte an der Hitze liegen und evtl. zu wenig getrunken, das war vor ca. 2 Wochen seit dem hab ich fast täglich Herzrasen und Übelkeit meistens Abends nach dem essen, versuch seit dem auf Kohlenhydrate zu verzichten, mich mehr von Gemüse zu ernähren, aufs Abendessen verzichte ich komplett, was ja aber auch keine Lösung sein kann.
Heute hatte ich einen Termin beim Kardiologen, der ausschliessen kann dass es was am Herzen ist, die grösse Herzschlag liegt alles in der Norm, krieg trotzdem nächste woche noch ein Langzeit EKG.
Vorgestern hab ich auch beim trainieren im Fitnessstudio plötzlichen Schwindel mit Herzrasen bekommen, worauf ich sofot abgebrochen habe, das Herzrasen aber noch ca eine Stunde anhielt.
Weiss nicht in welche Richtung ich gehen soll, da Lebensmittelunverträglichkeiten schwer zu diagnostizieren sind, verspüre oft übelkeit nach dem ich brot esse, sogar reis, pizza, burger fast allem.
kann es auch irgendwie mit dem einmaligen Konsum von Speed zusammenhängen?

Vielen Dank für eure Hilfe

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem essen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Kaiming,

wenn das wirklich das einzige Mal war, daß Du Speed konsumiert hast, wären Spätfolgen wohl eher unwahrscheinlich. Hast Du eigentlich dem Kardiologen bzw. den Krankenhaus-Ärzten erzählt, daß Du da einen Zusammenhang siehst?
Thema: Designerdrogen
www.street-live.org/cms/64.0.html

Was mich interessieren würde:
- Ist Dein Blutzucker in Ordnung?
- Weißt Du, ob Du evtl. eine Histaminintoleranz hast?
Histamin-Intoleranz
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (29.07.10 um 17:28 Uhr)

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem essen

Kaiming ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 29.07.10
Hey,

nein wegen Drogen hab ich im Krankenhaus nix erwähnt, lag ja auch schon 1 1/2 Monate zurück und sehe da keinen zusammenhang und beim Notarzt hab ich es nicht erwähnt, da meine Eltern anwesend waren, sowie Freundin und es mir unangenehm und auch peinlich, war.
Die Blutzuckerwerte waren sowohl beim Notarzt als auch im Krankenhaus hoch, wobei das auf den Schockzustand zurückzuführen war, bei nachträglichen tests war in der Norm.
Was mir aber noch eingefallen ist ich hatte vor 4 Jahren Darmpilze und eine schlechte Darmflora, also wenig gute Bakterien im Magen, was ich aber Dank einer Diät und Medikamente in den Griff bekam, vlt hab ich ja wieder so einen Pilz, wobei die Anezeichen nicht die gleichen sind, desweiter ist mir noch häufiges Muskelzucken aufgefallen, was ich aber schon länger hab was mal mehr mal weniger häufig ist in letzter zeit fällt es mir wieder mehr auf und dass ich häufig aufstossen muss auch ohne, was gegessen oder getrunken zu haben.
Histamintoleranz, hab ich noch nciht testen lassen, sowie ich andere Unverträglichkeiten auch noch nicht testen habe lassen, wobei ich aber gerade selber ein gezieltes Auge darauf werfe, da mir ja überwiegend nach dem essen, schlecht wird und dann das Herzrasen eintritt. Versuche gerade auf Weizen und ähnliches zu verzichten.

Vielen Dank schon mal für deine schnelle Antwort

Gruss Kai

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem Essen

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hallo,
Hast Du schon im WIKI die Lebensmittelintoleranzen studiert? Da würde ich als erstes dran bleiben:

Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Liebe Grüße
Krissi

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem Essen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Evtl. könnte ein Ernährungstagebuch helfen?:

http://www.tilactamed.de/ernaehrungs...gstagebuch.pdf

Das Muskelzucken könnte mit einem Magnesiummangel zusammen hängen. Evtl. auch mit einem Calciummangel. Magnesium und Calcium sollte im Verhältnis 1:2 eingenommen werden.

http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...chdosiert.html
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem Essen

Kaiming ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 29.07.10
Danke für eure Hilfe!

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem Essen

Kaiming ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 29.07.10
HI,
Habe meine Ernährung umgestellt, seitdem habe ich kein Herzrasen mehr, aber seit 3 Wochen ständige Übelkeit ohne erbrechen ab und zu mit Durchfall. Stuhlprobe und Blutbild gaben keine Ergebnisse ausser, dass ich etwas wenig Magnesium und eine gestörte Darmflora habe, die ich mit Bakterien jetzt aufbereiten soll. Meine Ärztin spricht von einem VIrus am Montag lasse ich mich noch auf den Heliobacter testen. Seht Ihr einen zusammen zwischen meinem Herzrasen und einem Darmvirus und falls ja wie lange soll denn der VIrus im Magen bestehen?
Denn die ersten Symptome gingen ja schon vor MOnaten los und nun plagen mich seit 3 Wochen täglich Übelkeit, gegen die zwar MCP Tropfen helfen, aber dass kann doch keine Lösung sein.

Vielen Dank für die Hilfe

Gruss

Kai

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem Essen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Kaiming,

inwiefern hast Du Deine Ernährung umgestellt?
Und: hast Du Dir die Lebensmittel-Intoleranzen durchgelesen? Denn das Herzrasen könnte gut damit zusammen hängen, vor allem mit der Histaminintoleranz.
Inhaltsverzeichnis

Evtl. müsstest Du bei der Ernährung noch ein paar Punkte beachten in Bezug auf Intoleranzen bzw. Allergien?

Grüsse,
Oregano

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem Essen

Kaiming ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 29.07.10
Hallo Oregano,

ich hab angefangen Weizen wegzulassen, da meine Mutter schon eine Weizenallergie hat, danach war mein Herzrasen weg, dann hab ich wieder Nudeln gegessen Brot und keine Veränderung festgestellt, dann hab ich mich versucht Histaminarm zu ernähren, was weiterhin aber keinen Erfolg bringt, desweiteren hab ich schon Milch weglassen etc. Momentan ernähre ich mich von Reiswaffeln Glutenfrei, und gedünstetem Brokkoli mit Reis, trinke nur Wasser, ab und esse ich noch Kartoffeln meinte aber die nicht so gut vertragen zu haben.
Gibts noch eine andere Möglichkeit ausser eine Allergie oder Intoleranz?
da ich mich ja wirklich schon sehr einseitig ernähre und auf die Nahrung achte, aber es mir nicht gut geht, also diese Übelkeit ist halt immer vorhanden ausser ich nehme die Tropfen.
An manchen Tagen fühle ich mich sehr gut, aber das vergeht dann wieder recht schnell, sobald was esse oder zu lange nichts esse!!!
Mittlerweile hab ich auch Probleme beim Wasserlassen, habe ständig das Gefühl zu müssen meist Abends.
Aber kein Herzrasen mehr schon seit Wochen, Blutdruck auch sehr gut 117/70 Ruhepuls 51.

Gruss

Kai

Geändert von Kaiming (13.08.10 um 15:06 Uhr)

Herzrasen mit Übelkeit und Schwindel meist nach dem Essen

Kaiming ist offline
Themenstarter Beiträge: 23
Seit: 29.07.10
Desweiteren, sind meine Lymphozyten und Monozyten im oberen Bereich, was ja auf einen Magen-Darm Infekt hinweist, oder? Sofern meine recherche bei Google war, also mein Wert bei den
Lymphozyten: 45% norm ist 18-45
Monozyten: 10% norm ist 3-10
also alles sehr knapp an der Grenze, ist dies ein Hinweis auf einen Infekt?
steht das in irgendeinem zusammenhang, mit dem Speedkonsum da ich das zeug in Wasser aufgelöst und getrunken habe, aber ist ja schon 3 Monate her!
Fühl mich auch ständig Unterzuckert und wohl auch deswegen so schlapp, obwohl ich die ganze Zeit am essen bin!

Gruss und ein schönes Wochenende

Kai


Optionen Suchen


Themenübersicht