Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

27.07.10 12:01 #1

Du hast ein gesundheitliches Problem und weisst nicht, in welcher Richtung Du suchen musst, dann schreibe hier Deine Geschichte und wir versuchen, Dich weiterzuleiten.
Neues Thema erstellen
Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

Katrin T ist offline
Themenstarter Beiträge: 100
Seit: 18.07.09
Hallo =)

Ich war gerade bei einer Hautärztin ,weil ja noch so ein juckender roter Fleck dazugekommen ist.

Die ist sich auch sicher ,dass ich Borelliose habe & die meint ,dass ich 2 Zeckenbisse gehabt haben muss ,weil ich ja auch 2 große rote Flecken habe.

Aber irgendwie glaube ich das nicht.
Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie eine einzige Zecke gehabt & jetzt soll ich auf einmal 2 Stück gehabt haben die beide Borelliose in sich tragen ?!
Außerdem meinte die Ärztin ,dass die Einstiche schon vor mind. 4 Wochen gewesen sein müssten .
Aber ich habe den einen Einstich erst letzte Woche Sonntag bemerkt & nicht vor 4 Wochen und bei dem neunen roten Fleck gibt es auch keinen Einstich.

Ich werde das Antibiotika auf jeden Fall nehmen.
Die Ärztin hat mir außerdem noch eine Packung verschrieben ,ich soll das jetzt also 20 Tage nehmen .


Also was sagt ihr dazu ?

2 große runde Flecken am Bein , ein Einstich der ca. eine Woche her ist & bei dem anderen neuen Fleck kein ersichtlicher Einstich . Wie die Ärztin sagt 2 Zecken mit Borelliose ...irgendwie kommt mir das komisch vor...hab auch Blut abnehmen lassen !

Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

Oregano ist offline
Beiträge: 53.460
Seit: 10.01.04
Hier eine ausführliche Seite zur Borreliose:

BORRELIOSE, Behandlung mit ABs und alternativen Verfahren
__________________
Do what you love, love what you do, and the world will come to you.

Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.053
Seit: 17.07.10
Das Merkwürdige an der Sache ist, dass weder Katrin noch ich eine Zecke
gefunden haben - nur diese Stichverletzung und die Wanderröte. Zecken
lassen sich doch nicht abschütteln - sie sitzen meistens sehr fest. Oder
wir haben sie unbemerkt rausgekratzt, denn es war ja ein ziemlicher
Juckreiz vorhanden.
Danke für den Hinweis, Oregano

Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

Quittie ist offline
Moderatorin
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Zitat von Katrin T Beitrag anzeigen
Aber irgendwie glaube ich das nicht.
Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie eine einzige Zecke gehabt & jetzt soll ich auf einmal 2 Stück gehabt haben die beide Borelliose in sich tragen ?!
Hallo Katrin,

weil man noch nie vorher Zeckenstiche gehabt bzw. bemerkt hat, ist dies natürlich kein Garant dafür, dass man nie einen Zeckenstich bekommen könnte. Es kann auch mal blöd kommen und mehrere Zecken stechen fast zum selben Zeitpunkt.

Außerdem meinte die Ärztin ,dass die Einstiche schon vor mind. 4 Wochen gewesen sein müssten .
Wie kommt sie darauf?

Aber ich habe den einen Einstich erst letzte Woche Sonntag bemerkt & nicht vor 4 Wochen und bei dem neunen roten Fleck gibt es auch keinen Einstich.
Es kann auch vorkommen, das multiple EM`s auftreten von nur einem Zeckenstich. Dies kann vorkommen, wenn die Borrelien schon in die Blutbahn gestreut haben und nicht mehr nur an einer Stelle im Körper sich befinden. Muß bei dir jetzt nicht so sein, aber wäre eine mögliche Erklärung..

Die Ärztin hat mir außerdem noch eine Packung verschrieben ,ich soll das jetzt also 20 Tage nehmen .
20 Tage hören sich jedenfalls schon besser an, ich würde mir bei einer Wanderröte immer mind. 4 Wochen AB verordnen lassen, ggf. länger - je nach Symptomatik. Und wenn die Infektion schon 4 Wochen alt sein sollte, wäre es auch besser, zumindest 4 Wochen welches zu nehmen.

http://www.borreliose-gesellschaft.d...pfehlungen.pdf

Übrigens, auch Bremsen können Borreliose übertragen!

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Hinweis: Moderatoren sorgen für die Rahmenorganisation im Board. Beteiligen sie sich inhaltlich, sollte aus ihrer Moderatorenfunktion keine spezielle fachliche Kompetenz abgeleitet werden.

Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

Rianj ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 15.06.09
Da kann ich Quittie nur zustimmen.
Bei mir gab es kein Erythmen und ich wusste auch von keinem Zeckenstich.
Die Diagnose hat die Ärztin anhand der Symptome erstellt und dann erst eine Blutuntersuchung machen lassen, die eine Borreliose bestätigte.
Das ich die schon lange mit mir rumschleppte stellte sich dann anhand der Symptomliste heraus.
Da dein Zeckenstich frisch ist, solltest du das Ab wirklich 4-6 Wochen nehmen um einigermaßen sicher zu gehen, dass du eine Borreliose abgewendet haben könntest.
Ich schreibe einigermaßen und haben könntest, weil es keine Garantie dafür gibt.

Alles Gute wünscht
Rianj
__________________
Was bewiesen werden muss, ist an sich schon zweifelhaft. Arnold Ehret

Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.053
Seit: 17.07.10
Hallo Katrin T,
dankeschön für Deine Mail. Meine Antwort kam leider zurück - nicht zustellbar.
Vielleicht habe ich etwas falsch gemacht. Manchmal spinnt auch mein PC.
Also: Meine Haut hat an der Einstichstelle sehr gejuckt. Zuerst war es ein
handtellergroßer Fleck. Dann wurde es in der Mitte hell und nur der äußere
Rand war rot und brannte bei Berührung. Der Rand breitete sich immer mehr
aus und zwar vom Schulterblatt bis runter zur Taille. Das ist sehr
borrelioseverdächtig.

Die erste Blutprobe täuscht manchmal,habe ich gelesen.
Erst die dritte soll zuverlässig sein. Kennst Du einen Heilpraktiker mit Dunkel-
feldmikroskopie? Er entnimmt aus der Fingerkuppe einen Bluttropfen und zeigt
Dir das Blutbild auf dem Bildschirm. Wenn sich dort etwas bewegt (ein Punkt,
der wandert), dann ist es zu 99 § Borreliose. Klick mal bei Google an: Rezept
zur Borreliosetherapie. Ich mache damit weiter, bis meine Ärztin aus dem
Urlaub kommt.
LG Rawotina

Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

Katrin T ist offline
Themenstarter Beiträge: 100
Seit: 18.07.09
Danke Rawotina für deine schnelle Antwort.
Also mein Fleck sah ganz anders aus ,der war einfach nur rot und hat gejuckt und wenn man draufgedrückt hat,hat es weh getan .
Ich schreibe "hat" ,weil der so gut wie weg ist . Der fleck ist viel heller geworden und juckt auch nicht mehr & der andere Fleck an meinem Oberschenkel ist ganz verschwunden.

Was heißt das jetzt ? Kann das Antibiotika schon nach 3 Tagen gewirkt habe ?Die Ärztin meinte ,dass das mindestens 10 Tage dauern würde ?!

Großer roter brennender & juckender Kreis in der Kniekehle-Zeckenstich ?

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.053
Seit: 17.07.10
Hallo Katrin,
mein großer Fleck verschwand mit den Dox-Tabletten auch ziemlich schnell. Ich glaube, jeder Mensch reagiert anders. Du hast Deinen Fleck sicher schnell entdeckt - ich dagegen habe meinen Rücken nicht im Auge gehabt. Die erste Röte habe ich nicht ernst genommen, weil ich keine Zecke entdecken konnte und weil ich in unserer Gegend schon oft von einem Insekt gestochen wurde. Bin erst 10 Tage später zum Arzt gegangen.
Wir müssen diese Wanderröte aber ernst nehmen. Ich kenne allerdings Leute, die schon nach einem Mückenstich total verbeult aussehen, andererseits kenne ich auch welche, die durch ihre Borrelien nicht mehr arbeitsfähig waren.

Pass gut auf Dich auf!! Rawotina


Optionen Suchen


Themenübersicht