Nase/Ohren (Quietschen, Knacken)

24.07.10 16:01 #1
Neues Thema erstellen

Leibniz ist offline
Beiträge: 8
Seit: 05.09.09
Hallo Leute

Ich habe schon über ein Jahr eine Erkältung, die immer wieder kommt.
Symptome: Schwindel, Husten, verstopfte Nase, verstopfte Ohren.

Beim HNO war ich bereits, der hatte eine CT angeordnet. Ergebnis: Keine Nasennebehöhlenentzündung.
Habe deswegen Antibiotika, Gelomyrtol, Synopret und ein paar grundlegende Vitamine genommen. In dieser Zeit habe ich keinen Sport gemacht. Nachdem ich wieder gesund war bin ich wieder mit Sport angefangen. Nach einer Woche waren alle Symptome wieder da. Das ganze Prozedere 4 mal. Nun bin ich wieder in einer Pause, hinzu kommt, das wenn ich Druck in meiner Nase aufbaue (Also Luft reinschieße?!) es in meiner Nase extrem quietscht, knackt. Im Linken Ohr höhre ich auch mehrere Stunden nur noch rauschen.

Ich weiß nun leider nicht weiter..

Nase/Ohren (Quietschen, Knacken)

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Hallo Leibnitz,

ohne zu wissen welcher Erreger der Auslöser sein soll, ist Antibiotika zu nehmen wohl die schlechteste Lösung. Falls Du es noch nicht entdeckt hast: Wiki Antibiotika.
Knackt es wirklich in der Nase oder eher im Ohr wenn Du Druck aufbaust? Das Rauschen und der Schwindel sind vermutlich lediglich die Folge der Erkältung. Hier noch der Link dazu: Wiki Tinnitus und Schwindel
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James


Optionen Suchen


Themenübersicht