Muskelschmerzen im ganzen Körper...was könnte dahinter stecken?

17.07.10 23:31 #1
Neues Thema erstellen
Muskelschmerzen im ganzen Körper...was könnte dahinter stecken?

honeybunny ist offline
Beiträge: 54
Seit: 12.07.10
spontan ist mir bei deinen Beschwerden wirklich Fibromyalgie eingefallen...

ein Besuch bei einem guten Rheumatologen wäre evtl. wirklich eine gute Idee.

Gerade das *Knacken* habe ich auch sehr häufig...bei mir kommts von den enormen Verschiebungen durch die angespannten Muskeln.

Muskelschmerzen im ganzen Körper...was könnte dahinter stecken?

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
also ich fass es nicht!
da kommt jemand mit ein paar symptomen an und gleich werden schon die wildesten diagnosen gestellt. von borreliose über fibromyalgie...

hallo duffy,

ich hatte genau die gleichen symptome wie du - auch mit diesem knacken (habs bisher nur nicht für nötig empfunden, das zu erwähnen) - und bei mir war es magnesiummangel.
bei mir gingen die muskelkrämpfe, die muskelschmerzen und das knacken in den knochen unter hochdosierter magnesium-einnahme weg.
zuerst versuchte ich die handelsüblichen magnesiumprodukte durch, doch die brachte es nicht. erst nachdem ich das hochdosierte produkt aus usa bekam, gingen auch diese probleme weg.

dass du eine eingehende diagnostik anstrebst finde ich nicht schlecht, doch mach dich bitte nicht verrückt damit, es könnte eine schlimme krankheit sein, wenn es auch was ganz naheliegendes sein könnte.

viele grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Muskelschmerzen im ganzen Körper...was könnte dahinter stecken?

honeybunny ist offline
Beiträge: 54
Seit: 12.07.10
hmm..zumindest ich hab hier keine Diagnose gestellt, sondern auch nur geraten, besser auch mal einen Facharzt zu Rate zu ziehen...Magnesium ist kein Allheilmittel.

Es KANN , muss aber nicht daran liegen.

Fibro ist in dem Sinne keine schlimme Diagnose...aber leider eine, die zu selten( bezw. erst nach vielen Jahren) gestellt wird und unnötig die Leidenszeit verlängert.

Muskelschmerzen im ganzen Körper...was könnte dahinter stecken?

Duffy ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 17.07.10
Ersteinmal: Vielen Dank für die vielen Antworten!

@Shelley: Ich mache mir eidentlich keine großen Sorgen todkrank zu sein, aber der ständige Schmerz und dass es mir immer schwerer fällt mit zu halten zehrt doch sehr an den Nerven. Daher suche ich einfach nach Alternativen, wie es wieder bergauf gehen könnte.
Mit Tabletten aus dem Ausland, gerade USA ist es leider aufgrund der Unverträglichkeiten immer so eine Sache....Ist Sorbitol oder Mannitol, oder auch diverse Farb- und Füllstoffe, enthalten würde ich es gar nicht erst bei mir behalten.
Werde mich dahingehend trotzdem mal informieren.

Ansonsten werde ich wohl in naher Zukunft doch noch mal einen Arzt aufsuchen müssen...Werde nämlich immer "steifer" und es schränkt mich sehr ein!
Da fühlt man sich mit Ende 20 schon wie 80....!

Werde euch auf dem Laufenden halten.

Bis bald


Optionen Suchen


Themenübersicht