Unsicherheit gegenüber dem eigenen Körper

15.07.10 17:54 #1
Neues Thema erstellen

alecia ist offline
Beiträge: 1
Seit: 15.07.10
Guten Tag zusammen

Ich bin Alecia, 44 Jahre alt und lebe in der Schweiz. Vor ca. 3 Monaten hat mein Immunsystem -wahrscheinlich- durch die Kombination 'Medikament und Grippevirus' verrückt gespielt und an sehr vielen Stellen meines Körpers Blutkapillaren zum platzen gebracht. Das Ganze ist innerhalb von Minuten geschehen und hat mir einen gehörigen Schreck eingejagt! Seit heute muss ich kein Prednison mehr nehmen und ich bin auf der einen Seite sehr froh darüber, aber auch verunsichert: Es dünkt mich überall im Körper juckt und tut es irgendwie... als wenn die Krankheit jeden Augenblick wieder von Vorne beginnen würde. Diese Unsicherheit dem eigenen körper gegenüber kennen sicher einige von euch?

Liebe Grüsse
Alecia

Unsicherheit gegenüber dem eigenen Körper

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo alecia,

was für ein Medikament hast Du denn genommen?
Bei manchen Medikamenten treten Ausschläge, Jucken usw. häufig auf.

Warum hast DU denn bis jetzt Predisolon genommen?
Bist Du Allergikerin?

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht