Verdauung

13.07.10 18:43 #1
Neues Thema erstellen

thomas1987 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 13.07.10
ich hatte immer eine perfekte verdauung und bin sehr sportlich - dann war ich für 2 monate im ausland und hab weil ich mir gedacht habe dass ich vl etwas zu dünn bin einfach irsinnig viel in mich reingestopft - in meister linie spaghetthi. und jetzt wo ich zurück bin hab ich aufeinmal keine ausdauer mehr für sport und hab auch eine enorm schlechte verdauung..... was kann ich machen um das wieder rückgfängig zu machen und ist es überhaupt möglich und wie lange muss ich warten...gibts irgendwelche tips?


verdauungsproblem

thomas1987 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 13.07.10
hey!
ich bin sehr sportlich und esse auch sehr viel aber ich nehme normalerweise nie zu, ich besuche nebenbei auch noch ein fitnessstudio und hatte immer ine perfekte figur. und dann war ich für 2 monate im ausland- mir hat es dort nicht sehr gefallen und nd ein fitnessstudio dort zu teuer war hatte ic den anschein das ich zu dünn wurde, dann hab ich einfach essen in mich hineingestopft, vor allem spaghetthi u all solchje sachen die viel energie geben.... ich hab sie eigtl zum früh- mittag u abend essen gegeessen - u jetzt wo ich wieder zurück bin habe ich aufeinmal extreme probleme mit meiner verdauund, was ich wirklich noch nie hatte....ausserdem jedesmal wenn ich was esse, macht mein magen ganz eigenartige geräusche als ob er irgendwie überfordert wäre!kann mir vl jemand helfen u sagfen wie man das am besten wieder rückgängig machen kann u ob das überhaupt noch funktioniert?

Verdauung

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo Thomas

Falls du häufig Verstopfng hast würde ich dir Beerenobst empfehlen,du musst es nicht in Massen essen aber es ist gut für die Verdauung (hilft bei mir zumindest auch)

Gruß Mara

Verdauung

Caitanya ist offline
Beiträge: 102
Seit: 01.12.09
Lass Getreide, Milchprodukte (bis auf Butter, Sahne, Joghurt), Zucker erstmal weg. Getreide und Milch sedieren den Darm aufgrund enthaltener opiatähnlicher Stoffe, und Zucker schadet der Darmflora massiv.
__________________
Om Namo Bhagavate Vasudevaya

Verdauung

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo thomas1987,

isst Du genügend Obst und Gemüse? Vielleicht ist Deine Ernährung zu einseitig.

Liebe Grüße,
uma

Verdauung

julisa ist offline
Beiträge: 1.798
Seit: 20.03.09
Hallo Thomas,

Spaghetti sind zwar lecker, aber bestehen nur aus Stärke, die in Glucose umgewandelt wird im Körper. Darin sind weder Vitamine noch irgendetwas anderes, das Dein Stoffwechsel so dringend jeden Tag braucht. Und Weißmehl ist zusätzlich noch ein Vitaminräuber.

Daher ist es kein Wunder, dass Deine Energie so in den Keller gegangen ist.
Es ist auch für Sportler auf keinen Fall der richtige Weg nur stärkehaltige KH zu essen.

Der Aufenthalt im Ausland und die unpassende Ernährung haben sich bei Dir nun relativ schnell auf das Befinden ausgewirkt.

Genauso kannst Du nun durch die richtige Ernährung auch wieder gegenlenken ... das dauert dann mind. wieder die gleiche Zeit. Das ist doch mal ein spannendes Experiment.

Was ich Dir empfehle:
Dreimal täglich essen ... mind. die Hälfte des Tellers Gemüse (früh auch Obst), dazu ein kleines Stück Fleisch/Fisch/auch Ei oder Milchprodukte (möglichst nur früh), dazu max. eine kleine Handvoll Basmatireis/Brot/Kartoffeln (max. Viertel des Tellers), dazu 1-2 EL gutes Olivenöl, mit Salz/Pfeffer/anderen Gewürzen schön abschmecken.

Keine Weißmehlprodukte mehr, keinen Zucker, möglichst keinen Industriepampf.

Zum Zubereiten des Gemüses eignet sich übrigens sehr gut ein Dampfgarer - geht schnell, Du musst nicht danebenstehen, es kann nichts anbrennen, sehr vitaminschonend.

Das wäre ein guter Weg, den Stoffwechsel wieder milde zu stimmen. Er braucht vor allem die Vitamine und anderen Stoffe im Gemüse ... das übrigens mit seinen Ballaststoffen ganz natürlich für Verdauung sorgt.

In den Frühstücksobstjoghurt/quark könntest Du noch 2 EL frisch gemahlene Leinsamen geben. Tagsüber 2 L Wasser trinken ... dann klappt es auch bald wieder mit der Verdauung.

VG
julisa

Geändert von julisa (14.07.10 um 11:08 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht