Können es Flöhe sein?

08.07.10 17:59 #1
Neues Thema erstellen

samsa ist offline
Beiträge: 220
Seit: 25.05.10
hallo ihr lieben,

ich hab ein problem was mich langsam kirre macht.

ich bin ziemlich zerstochen. meist mehrere stiche an einer stelle. jucken tuts inzwischen überall. die stiche sind an den beinen und armen. einer am bauch (aber wirklich nur einer)
meine kollegin auf der arbeit hat das auch. nun vermuten wir eventuell das es der teppich ist. aber gestern abend lag ich im bett und plötzlich war es wie ein brennen am oberschenkel. dann war da ein stich. wobei der nun schon wieder weg ist.
nun hab ich angst das ich flöhe zu hause habe. ich bin mir selbst nicht sicher. weis nicht ob man mit bloßen auge erkennt das es ein floh ist (also sieht das es ein krabbelvieh ist). oder obs was anderes ist. hab ja zwar überall fliegenschutzgitter. aber durchs treppenhaus kommt ja auch genug rein. und wenn es eklige spinnen in meine wohnung schaffen dann schafft das ja auch ein anderes vieh, oder`?
weis jetzt nicht so recht was ich machen soll. kann ja nicht meine ganze wohnung desinfizieren. heut abend probier ichs mal mit autan spray. aber sicher bin ich mir da auch nicht

wisst ihr rat?

danke

können es flöhe sein?

Bengalcat ist offline
Beiträge: 9
Seit: 06.07.10
Ja, Flöhe kannst Du gut erkennen. Vor allem, weil die sehr hoch springen. Kenn ich von früher, als ich noch Freigängerkatzen hatte.

Hast Haustiere, die das eingeschleppt haben?

Für Flohstiche ist es übrigens typisch, dass da immer ca. 3 Stück nebeneinander sind. Keine Ahnung, warum. Hat mir mal mein Tierarzt erzählt.

können es flöhe sein?

samsa ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 25.05.10
hallo,

haustiere hab ich keine. also viecher springen hier nicht rum. auch sonst war nix zu sehen. bin mir halt auch nicht sicher ob die viecher von der arbeit sind (der teppich).
was kann man denn gegen die biester tun?

können es flöhe sein?

Bengalcat ist offline
Beiträge: 9
Seit: 06.07.10
Es gibt so Sprays, die man auf Polster und Teppiche geben kann.

Aber ist schon komisch, wo soll denn ein Floh herkommen, wenns keine Haustiere gibt.

Schau mal:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%B6he

Geändert von Bengalcat (08.07.10 um 18:40 Uhr)

können es flöhe sein?

samsa ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 25.05.10
naja vielleicht sinds auch gar keine flöhe. bin mir halt unsicher wegen der stiche. moskitos kommen eigentlich ja scho auch in frage

können es flöhe sein?

Bengalcat ist offline
Beiträge: 9
Seit: 06.07.10
Mir ist grad noch was eingefallen.

Hol Dir doch so einen Paral-Mückenstecker. Das Zeug ist zwar ziemlich giftig, aber es bringt alles um.

Letztendlich ist es ja auch egal, was Dich gestochen hat. Hauptsache es stirbt!!

können es flöhe sein?

samsa ist offline
Themenstarter Beiträge: 220
Seit: 25.05.10
hehe...das ist aber ne richtig gute idee. das zeug tötet ja alles nieder was mehr als 4 beine hat. danke dir. das werd ich morgen gleich holen

können es flöhe sein?

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Um Gottes willen, bitte kein Paral und ähnliches, mit Permethrin sind die alle, das sind Nervengifte, die giftig auch für Warmblüter, also auch für Dich, sind. Die kannst Du ganz schlecht weglüften, sie bleiben gerne mal an festen Sachen hängen und dünsten dann ewig lange aus.

erstmal musst Du so ein Viech identifizieren, dann die Teppiche saugen wie verrückt, auch Dampfreinigung kommt in Frage.

Und dann das hier:

CSN - Chemical Sensitivity Network

Links in der Menueleiste auf Ressourcen, Tipps, Links und dann auf Plagegeister, da gibts viele nützliche, ungiftige Ttipps.

Liebe Grüße
Krissi

können es flöhe sein?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Samsa,

warst Du denn baden? Evtl. hast Du Dir eine sogenannte "...-Krätze" geholt, die hier in Bayern z.B. als Ammersee-Krätze bekannt ist.

Ich würde die "Stiche" auf jedem Fall einem Dermatologen zeigen.
http://www.drpabel.de/html/parasiten_kratze.html

Grüsse,
Uta

Können es Flöhe sein?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo samsa,

Hol Dir doch so einen Paral-Mückenstecker. Das Zeug ist zwar ziemlich giftig, aber es bringt alles um.
das würde ich mir nicht antun...

Wenn es was bringen soll, dann müssen es schon Elektroverdampfer mit chemischen Stoffen sein – meist Pyrethroide – also Nervengifte für Insekten. Aber Vorsicht, die Wirkstoffe dieser Verdampfer belasten den Innenraum und können die Gesundheit von empfindlichen Menschen gefährden. Wo sich Kinder oder Säuglinge aufhalten, haben sie gar nichts zu suchen.
www.swr.de/landesschau-rp/ratgeber/-/id=233210

Was Pyrethroide anrichten können, weiß ich aus eigener Erfahrung.

Liebe Grüße,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht