Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

06.07.10 17:35 #1
Neues Thema erstellen
Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Nasedo ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.06.10
da bin ich mir noch nicht genau sicher...morgen nochmal nen Arzttermin, aber übermorgen dann 25µg denke ich.

Habe jetzt voll Panik ... hatte am Sonntag und heute morgen schon wieder Nasenbluten. Ich hoffe so sehr dass das an meiner Pollenallerige liegt, die ich zur Zeit habe, und nicht an einem Hirntumor *heul

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Nasedo ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.06.10
ps: Habe Angst das zu googlen xD. Ist Nasenbluten auch ein Symptom von nem Gehirntumor?

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Johannes,

nein!

Keep cool...

Liebe Grüße,
uma

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Nasedo ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.06.10
Puuuuh!. *erleichtert.
Vielen dank ^^
Habe morgen nen Arzttermin, da bespreche ich dann, ob ich gleich von 12,5µg auf 25µg steigern soll. Nehme jetzt ja schon 8 Tage 12,5µg.
Oder meint ihr ich soll 12.5µg länger nehmen.

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Johannes,

normalerweise wartet man mit einer Steigerung bis zum Ergebnis der nächsten Blutuntersuchung.

Da Du über viele Symptome geklagt hast, die Du auf das Thyroxin zurückführst, würde ich die Dosis erst mal so belassen. Du kannst ja mal mit dem Arzt über Deine Beschwerden sprechen und fragen, was er dazu meint.

Liebe Grüße,
uma

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Nasedo ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.06.10
Okay werde ich machen

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Nasedo ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.06.10
Habe meinen Termin erst für morgen 9.15 Uhr bekommen -.-. Naja nochmal ein Tag warten.

Noch ne Frage...schreibe gleichzeitig auch immer Mal wieder in:
Autoimmune Schilddrüsenerkrankungen
.

Da haben sie gemeint, dass es zwar Erstverschlechterung sein kann, aber auch, dass ich jetzt zu wenig nehme. Die meinen, dass meine Schilddrüße sich jetzt faul zurück lehnt, und weniger produziert als vorher. Deswegen könnte es auch sein, dass ich mit 12,5µg jetzt zu wenig Thyroxin aufnehme xD.

Was meint ihr dazu?

Lg

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Johannes,

es kann alles sein - ich denke, dass Du nun selbst entscheiden musst, was Du tust.

Liebe Grüße,
uma

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Hallo Nasedo,

Zitat von Nasedo Beitrag anzeigen
Noch ne Frage...schreibe gleichzeitig auch immer Mal wieder in:
Autoimmune Schilddrüsenerkrankungen
Es ist immer unklug die Erfahrungen aus zwei verschiedenen Bereichen miteinander mischen zu wollen...

Zitat von Nasedo Beitrag anzeigen
Da haben sie gemeint, dass es zwar Erstverschlechterung sein kann, aber auch, dass ich jetzt zu wenig nehme. Die meinen, dass meine Schilddrüße sich jetzt faul zurück lehnt, und weniger produziert als vorher. Deswegen könnte es auch sein, dass ich mit 12,5µg jetzt zu wenig Thyroxin aufnehme xD.
Was "die da" meinen ist nichts weiter als die Beschreibung eines ganz normalen Regelkreises. Dein Körper ist ein eingeschwungenes System, die LT-Gabe von aussen ist eine Störgrösse, der Körper reagiert mit einer Ausweichreaktion.

Die einmalige Gabe (pro Tag) von LT hat einen grösseren Einfluss auf die Rezeptoren als eine pulsatile aber kontinuierliche Ausschüttung von Hormonen aus der SD! Der TSH, der die SD-Funktion regelt, reagiert auf die einmalige (pro Tag) Gabe von Hormonen stärker, die SD wird etwas runtergeregelt.

Unter dem Strich wirsd Du wahrscheinlich weniger SD-Hormone im Blut haben als vor der LT-Einnahme. Deshalb ist die Grössenordnung von 50µg die die Ärzte als Einstieg empfehlen nicht von ungefähr gewählt worden.

Viele Grüsse
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Hashimoto Thyreoiditis - Meine Blutwerte!

Nasedo ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.06.10
Ja aber ich dachte man soll Thyroxin einschleichen, deswegen jetzt erstmal 12,5µ. Ziel ist schon 50µg, aber halt erstmal langsam. 12,5µg dann 25µg, und dann 50µg


Optionen Suchen


Themenübersicht