Aufgeblähter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit...

03.07.10 01:45 #1
Neues Thema erstellen

willessen ist offline
Beiträge: 5
Seit: 03.07.10
Hallo Leute, ohne viel Gequatsche erleutere ich euch mal mein Problem.

Seit über einem halben Jahr kann ich nicht mehr richtig essen. Wenn ich nun auf den Trip eines 60 Kilo Covermodels wäre, wäre ich gut bedient . Ich bin aber Sportler (jeden 2. Tag ca. 1 1/2 Stunden) und da brauch ich mein Essen. Sonst kann ich das Gewichtheben vergessen. Seit dem ich das Problem habe läufts sportlich sowieso nicht mehr richtig. Kann mich gerade so noch auf meinem Stand halten. Fürs bessere Verständnis fang ich aber am besten von Vorne an.

Als ich mit dem Sport anfing, war ich 1,75m groß und 65 kg schwer. War nie einer der viel ass. Für diesen Sport, musste ich aber essen, viel essen. Ca. 1 Jahr später wog ich 80 kg! Da ich auch leicht fett wurde, nahm ich davon ca. 4 kg wieder ab. Mir und meinem Magen ging es gut. Hatte kein Problem mit dem zu- und abnehmen. Dann kam der Punkt, wo ich zu Bundeswehr musste. Zum Glück nach einem Monat wieder draußen. Schwer krank geworden, Nasenbluten, kaum Appetit gehabt und das ist jetzt kein Witz--> 6 kg weniger gewogen. Fett, Muskel und viel Wasser verloren. Nachdem ich draußen war und mit meinem Zivi anfing, bemerkte ich meinen Magenproblem. Ich habs erst ignoriert. Ich dachte das es vielleicht die neue Arbeit sei. Aber nach einem halben Jahr später machte ich mir ernsthafte sorgen. Dank dem Jojo Effekt kam ich zum Glück wieder auf 75kg. Die kann ich aber auch nur halten, weil ich auf meine Ernährung achte. Würde es nach meinem Magen gehen, würde ich nicht mal die häflte essen. Versuche mich halt zu zwingen.

Probleme und Symptome sind:

- Appetitlosigkeit
Wirklich kein Hungergefühl mehr. Ich esse nur noch weil ich essen muss. Nicht mal nach dem ich Sport getrieben habe, krieg ich Hunger. Und das ist mir früher noch nicht passiert.

- Magen aufgebläht
Meinen Magen presst es sehr oft ziemlich gut raus. Ich würds ja verstehen, wenn ich viel gegessen hätte, aber dies ist nicht der Fall. Schwangerschaft fällt leider aus, da ich ein Mann bin

- Aufstoßen
Mir ist aufgefallen, das ich mehr Aufstoße als andere Menschen. Keine richtigen Rülpser. Immer kleiner Luftausstoß.

- Übelkeit
Wenn ich versuche mal mehr zu essen, kommt die Übelkeit bei jedem weiteren Bissen. War schonmal ziemlich knapp. Hab mir einmal gedacht: "Scheiß auf den Magen!" Hab viel gegessen und mein Magen hat sich sowas von rausgepresst und mir ist verdammt übel geworden. Ich musste endweder liegen oder stehen, sonst hätte ich mich übergeben müssen.

-Müdigkeit
Neu ist auch meine Müdigkeit gegen Mittag. Ich würds ja vestehen, wenn ich mich soeben sportlich betätigt hätte, aber manchmal komme ich nach einem ganz normalen Tag nach Hause, lege mich für 5 Minuten auf den Sofa hin und trete dann plötzlich weg.

Symptome treten mal mehr, mal weniger stark auf.

Magenspiegelung wurde durchgeführt. Leber, Blut und Stuhl wurde überprüft. Leider nichts gefunden. Was könnte ich noch tun?

Aufgeblähter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit...

desperado ist offline
Beiträge: 1.038
Seit: 30.10.08
hallo,

appetitlosigkeit bei diabetes, addison, nn, sd

vgl

Appetitlosigkeit Ursachen: Psychische Ursachen, Magen-Darm-Erkrankungen ...
__________________
liberte egalite fraternite

Aufgeblähter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit...

Daysi666 ist offline
Beiträge: 45
Seit: 18.01.10
Mein HP sagt, die Müdigkeit ist der Schmerz der Leber. Typische Anzeichen der Schlaf nach dem Mittag.

Die Leberwerte sind immer noch in Norm, auch wenn das "arme" Organ nur noch mit 30% seiner Leistung arbeitet.

Lg Daysi

Aufgeblähter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit...

willessen ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 03.07.10
Auf was ich noch getippt habe ist Lactoseintoleranz. Darauf werd ich mich noch testen lassen. Wobei ich daran stark zweifle. Ich kann keine zu starken Symptome nach dem Verzehr entdecken. Außerdem kann es doch nicht sein, das ich 3 Tage später, immer noch mit einem dicken Bauch herumlaufe. Wobei mein Shake auch Lactose beinhaltet, aber Lactosearm ist. Also einen sehr geringen Anteil aufweißst.

Geändert von willessen (03.07.10 um 12:08 Uhr)

Aufgeblähter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit...

Lady ist offline
Beiträge: 49
Seit: 23.11.07
Hallo Willessen
Es kann sehr wohl Laktoseintoleranz sein,Ich habe extrem Laktoseintoleranz und vertrage noch nicht mal wenig.Du sollest dich mal auf ahrungsmittelintoleranzen testen lassen,denn die Saymptom kommen mir sehr bekannt vor.
Müdigkeit ,Schwindel aufgeblähter Mgen und Darm etc
Intoleranzen können soviele Symptome haben die du nicht damit in Verbindung bringen würdest.Bei mir hat es 1,5 Jahre gedauert ich wog nur och 41 kg als sie mal danach geguckt haben. Du kannst bis zu 72 Stunden später noch Symptome habe, ICH HABE DANN AUCH IMMER so 2-3 Tage Probleme.Also würde dier raten
Fruktose-Test,Latosetest,Candida Besiedlung,Darmflorastatus und dann weiter sehen.
Die folgeschäden uerkannter Intoleranzen können echt extrem sein wie ständig Darmentzündungen und Magenentzündungen sogar Geschwüre zwar gutartig aber echt schmerzhaft.So ist es bei mir
LG Lady

Aufgeblähter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit...

willessen ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 03.07.10
Mir geht das mit den Ärzten halt voll auf den Geist. Selbst für meine Magenspiegelung musste ich einen ganzen Monat warten + 1 Woche für die Egebnisse. Ich werde am Montag hingehen und sagen der soll mich auf alles mögliche testen. Nacher heist es keine Lactoseintoleranz, jetzt testen wir auf Fructoseintoleranz. Kein Fructose, jetzt schauen wir uns mal das hier an... und schon sind wieder 3 Monate vergangen ohne Befund. Nur auf eine Darmspiegelung, habe ich überhaupt keine Lust. Lass mir ungern was in den hintern schieben.

Aufgeblähter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit...

willessen ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 03.07.10
Bin Lactoseintolerant. So ein Mist. Kann mir einer noch sagen wie stark meine Intoleranz ist? Es soll ja schon bei 20ppm anfangen. Bei mir warens nach 2 Stunden bei über 70pm. Ist das hoch?

Aufgeblähter Bauch, Appetitlosigkeit, Übelkeit...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo willessen,

schau mal in unser Wiki Laktose-Intoleranz

Dort gibt es schon mal Informationen.

Ansonsten könntest Du Dich in der Rubrik Laktose-Intoleranz einbringen; dort können Dir Mitbetroffene sicher weiterhelfen.

Liebe Grüße,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht