Was könnte mein Problem sein?

29.06.10 11:58 #1
Neues Thema erstellen

Urigaza ist offline
Beiträge: 10
Seit: 29.06.10
Ich , 17 männlich habe seid gut 4-5 Monaten probleme mit meiner gesundheit :(.
Es fing an dass ich nen Monat nicht mehr autofahren konnte etc. mir wurde ständig übel. Auch beim Sport wurde mir übel. Dachte mir dabei erst mal weiter nichts. einen monat später wurde ich morgens von einer heftigen schwindelattacke überrascht dir mir totale panik brachte. Es war der heftigste drehschwindel in meinem leben und mir wurde schwarz vor augen aber ich konnte der ohnmacht noch knapp entgehen. Daraufhin folgten weitere schlimme nächte mit schwindel ohnmachtsanfällen usw. ich fühlte mich ganz schrecklich...
Ich bin nun zum hausartzt und der machte ein ekg und nichts wieter und verschrieb mir was gegen nervösität und schlafprobleme.. am gleichen tag bin ich noch ins kh gegangen weil es mir immer schlechter ging. Es wurden Ekgs , Langzeit ekgs , EEG, Lungen röncht ,herz ultraschall gemacht. Alles eigentlich bis auf MRT oder CT. Auch der Magenraum wurde mit ultraschall untersucht.
Blut inkl. Schilddrüse war auch in ordnung.. Als ich nach 3 tagen entlassen wurde ging es mir erst etwas besser. Aber ich hatte das gefühl nicht wirklich da zu sein. Ich war beim frisör und alles schien mir unreal ich geriet regelrecht in panik weil ich dachte gleich ists vorbei. Und dieses unreale gefühl hatte ich danach bis heute noch teilweise. Mir ist öfters schlecht
schwindlig nicht mehr so habe oft druck auf dem kopf öfters kopfschmerzen klage teilweise über gefühlsstörungen im bein (denke RLS) und habe immer ein kribbeln links neben der wirbelsäule im rücken an einem bestimmten punkt. der wurde aber im kh nicht wieter untersucht.. wieso auch immer. Jedenfalls wurde ich aus de kh geschickt mit der diagnose alles sei psychisch. ich hab ständig angst dass ich eine Hirnblutungen oder hirntumore oder sogar MS haben könnte. Achja noch was. ich habe unterschiedlich große pupillen meinte der artzt ich kann deshalb etwas unterschiedlich hell sehen. weiter aber nicht schlimm meitne auch der augenartzt.. übrigens.
Ich bin nichtraucher trinke nicht keien drogen etc. Ich bin eher der sportliche typ.

Was könnte mein Problem sein? :(

Tassilo ist offline
Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Hallo, ich hoffe dir gehts heute einigermassen. Wie sieht es mit deiner Halswirbelsäule aus ? Wie sehen deine Blutwerte aus ? Wie ist dein Blutdruck ? Vielleicht zu niedrig ???
Stell das mal hier rein !

Was könnte mein Problem sein? :(

Urigaza ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 29.06.10
Blutdruck war anfangs hoch aber nun im norm bereich. HWs nicht geprüft worden ich habs dem artzt gesagt aber er meitne es kommt eh nicht davon. Blutwerte waren allesamt ok

Was könnte mein Problem sein? :(

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Der Arzt war wohl ein Hellseher?

Du könntest wegen der Wirbelsäule mal zu einem guten PhysiotherapeutIn gehen oder gleich zu einem Osteopathen.

Hattest Du denn, bevor der Schwindel und die Übelkeit anfingen, einen Unfall (Sportunfall?) ?
Oder evtl. eine Ohrenentzündung? Auf jeden Fall solltest Du noch zum Hals-Nasen-Ohrenarzt, damit der sich Deine Ohren wegen des Gleichgewichtssinns anschaut.

Was tun bei Schwindel? | HNO-Facharzt Dr. Zieger in Baden - Wien

Gruss,
Uta

Was könnte mein Problem sein? :(

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Urigaza,

frage doch mal bei Deinem Arzt nach Deinen ganzen Ergebnissen der Blutuntersuchungen, auch die vom Krankenhaus. Er ist dazu verpflichtet Dir eine Kopie auszuhändigen !

Wenn Du dies hast stelle sie doch mal hier ein (fotografieren und als Datei anhängen ). Auch obwohl bisher alle gesagt haben es sei alles in Ordnung (das kennen genug Leute ), mach das mal bitte .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Was könnte mein Problem sein? :(

Urigaza ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 29.06.10
ich hatte mir die werte angeguckt die sind alle im norm bereich
ich hatte bisher noch keinen unfall.

Was könnte mein Problem sein? :(

Tassilo ist offline
Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Ich verstehe diese Ärzte nicht. Wie kann man sagen, daß kann eh nicht von der Wirbelsäule kommen. Ohhh doch, glaubs mir. Ach, ich weiss warum die Ärzte das so behaupten. Das könnte ja Geld kosten
Stelle trotzdem deine Werte hier mal rein und vorallem, geh zum HNO und zu einem/r guten PhysiotherapeutIn.
Noch ne Frage. Nimmst du vielleicht irgendwelche Tabletten ein z.B. für zu hohem Blutdruck ?

Was könnte mein Problem sein? :(

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Urigaza,

ich hatte mir die werte angeguckt die sind alle im norm bereich
das mag schon sein, doch es kommt auch immer darauf an welche Normwerte die verschiedenen Labors verwenden .

Meine Blutwerte waren jahrelang auch lt. Ärzten immer prima... ! Versuchs doch einfach, hast ja nur zu gewinnen .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Was könnte mein Problem sein? :(

Urigaza ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 29.06.10
Ich nehme keine Medis. Wenn ich mich jetzt um die Werte kümmern würde würde meine mutter mir eh wieder pc verbot geben nur weil ich mich informiere was ich haben könnte... die sagt auch immer ach was willst du mehr die äörtzte sagen du bist gesund mach dir keinen kopf..

Was könnte mein Problem sein? :(

Tassilo ist offline
Beiträge: 54
Seit: 29.05.10
Hä ?? Wie bitte ??? Wenn es dir doch nicht gut geht dann wird wohl schon irgendwo ein Problem vorliegen.... Ich finde es gut, wenn man sich informiert und die Möglichkeiten nutzt, die es heute gibt.
Geh einfach selbständig zum Arzt und lass dir die Blutwerte geben, ganz einfach !


Optionen Suchen


Themenübersicht