Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

22.06.10 18:14 #1
Neues Thema erstellen

fohel ist offline
Beiträge: 13
Seit: 22.06.10
Hallo,

ich habe dieses Forum gefunden, als ich nach meinen Symptomen gesucht habe. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen:

Ich bin 40 Jahre, männlich und habe deutliches Übergewicht. Meine Blutuntersuchungen waren bisher immer ok. Vor ca. 15 Jahren wurde meine Gallenblase entfernt, da ich Steine hatte únd die Blase stark entzündet war.

Schon seit einiger Zeit leide ich unter Antriebsschwäche. Am Wochenende kann ich mich kaum aufraffen, etwas zu unternehmen. Ich arbeite 50-60 Stunden die Woche und bin einem hohen Druck ausgesetzt.

Dieser Stress hat sich in den vergangenen Jahren in drei Hörstürzen und zwei Hexenschüssen ausgewirkt.

Soviel zur Ausgangslage.

Vor etwa 2-3 Monaten habe ich Sodbrennen bekommen. Einmal habe ich den Magensaft in der Nacht sogar eingeatmet und ein heftigen Hustenanfall bekommen.

Mein Hausarzt hat mir Protonenpumpenhemmer verschrieben, die auch sehr gut geholfen haben. Zusätzlich hat mir der Arzt eine Magenspiegelung angedroht. Das durfte ich bereits zweimal erleben (wegen der Geschichte mit der Gallenblase) und ich habe mächtigen Bammel davor.

Nachdem ich das Mittel aufgebraucht habe, kam das Sodbrennen wieder, allerdings nicht so schlimm, wie zu Beginn. Nun habe ich aber zusätzlich einen stechenden Schmerz unter der rechten Brust (nicht dauernd und auf einer Schmerzskala von 1-10 ca. 3).

Am Montag in der letzten Woche bin ich mit starken Kopfschmerzen aufgewacht und ich habe mich gefühlt, als wenn ich besoffen gewesen wäre. Das hielt den ganzen Tag an. Auch an den beiden Folgetagen zeigte sich dies, aber deutlich geringer.

Gestern ging es mir wieder ähnlich, Schwindel, leichte Übelkeit und dieses Gefühl wie nach einer durchzechten Nacht. Zusätzlich hatte ich Herzrasen.

Ich war nun bei einer Heilpraktikerin, die meint, ich habe eine Stoffwechselstörung.

Ich habe aber Angst, es könne etwas schlimmeres sein. Denn meine Leistungsfähigkeit nimmt stark ab. Schon kleinste körperliche Anstrengungen (Treppen gehen) und ich bin nahe der Erschöpfung.

Was meint ihr?

Viele Grüße

fohel

Geändert von fohel (24.06.10 um 06:23 Uhr)

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo fohel,

herzlich willkommen in unserem Forum.

Wie lange hast Du den Protonenpumpenhemmer eingenommen und wann hast Du mit der Einnahme aufgehört? Könnte es sein, dass Deine Kopfschmerzen mit dem Medikament zusammenhängen? Auch Schwindel und Übelkeit gehören zu den Nebenwirkungen, die möglicherweise bei Dir erst spät aufgetaucht sind...

Welche Laboruntersuchungen sind bei Dir in letzter Zeit gemacht worden - hast Du Blutwerte, die Du hier einstellen könntest?

Bei Deinen Symptomen fällt mir z. B. die Schilddrüse ein Schilddrüse ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Antriebslosigkeit und alle anderen von Dir geschilderten Beschwerden findet man häufig bei einer Funktionsstörung/Erkrankung. Damit wäre der Verdacht Deiner Heilpraktikerin schon mal im Bereich des Möglichen.

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (09.11.11 um 23:08 Uhr)

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

fohel ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 22.06.10
Hallo Malve,

vielen Dank für Deine Antwort.

Aktuelle Blutwerte habe ich nicht. Am Freitag nimmt meine Heilpraktikerin Blut ab für ein großes Blutbild.

Sie hat gestern eine Urinunterschichtung durchgeführt. Zu der Untersuchungsmethode kann ich nichts sagen, aber im Ergebnis hätte ich eine Störung der Symbiose im Dünndarm, Leber-Galle Störung, und Gärungsprozesse mit evtl. Alkoholbildung.

Die Schilddrüse hat sie auch in engerem Verdacht. Merkt man eigentlich eine zu große Schilddrüse z.B. durch Schluckbeschwerden?

Ein Symptom habe ich noch vergessen. Fast zeitgleich mit dem Sodbrennen habe ich nachts einen sehr trockenen Mund mit getrocknetem Schleim am Gaumen.

Die Protononenpumpenhemmer habe ich eine Woche vor den ersten Schwindel-Symptomen abgesetzt. Mein Gefühl sagt, dass es nichts damit zu tun hat. Zumal ich ja so schnell erschöpft bin.

Meine größte Angst ist, dass ich ein Magengeschwür oder sogar Krebs habe. Mein Vater ist an Magenkrebs gestorben.

Viele Grüße

fohel

Geändert von Malve (09.11.11 um 23:08 Uhr)

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo fohel,

es muss nicht gleich das Schlimmste sein.

Wenn Deine Heilpraktikerin Blut abnimmt, dann könnte sie doch auch gleich die Schilddrüsenwerte bestimmen lassen. Wichtig sind ALLE Parameter (das wird nur allzu oft vergessen...): TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK.
Eine zu große Schilddrüse kann Schluckbeschwerden machen, aber nicht bei jeder diesbezüglichen Erkrankung muss eine vergrößerte Schilddrüse vorhanden sein.

Natürlich kann auch der Stress an Deinen Erschöpfungszuständen beteiligt sein; bevor man aber an die psychische Seite denkt, sollten organische Ursachen abgeklärt werden.

Hast Du in letzter Zeit - bevor die Symptome aufgetreten sind - neue Möbel bekommen? Hattest Du eine Zahnbehandlung? Gab es sonst eine Veränderung, die möglicherweise mit Deinen Beschwerden zu tun haben könnte? Auch Gifte können Kopfschmerzen und andere Probleme auslösen.

Wenn Du die Befunde vom großen Blutbild hast, darfst sie gerne einmal hier einstellen.

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (09.11.11 um 23:08 Uhr)

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

junix ist offline
Beiträge: 48
Seit: 18.09.09
hallo laß bei den blut untersuchungen aufjedenfall auch mal den

testosteronwert bestimmen ich plage mich seit 2 jahren mit ganz ähnlichen

symptomen rum und bei mir wurde jetzt ein mangel festgestellt

habe demnächst einen termin beim facharzt und hoffe endlich

den auslöser meiner beschwerden gefunden zu haben

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

fohel ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 22.06.10
Hallo zusammen,

heute morgen bin ich mit blutigem Schleim im Mund aufgewacht.

@Malve:

An die Zähne habe ich auch gedacht. Ich habe dort einigen Nachholbedarf. Ich habe auch zwei Ruinen, die eigentlich raus müssen. (Ich habe mir jetzt einen Zahnarzttermin geholt: 14.7.)

Veränderungen gibt es sonst keine. Keine neuen Möbel, kein neues Haus usw.

Die Schilddrüsenwerte werde ich mit zur HP nehmen.

@junix:

Ich werde nachfragen, ob der Wert bei der Blutuntersuchung mit dabei ist. Nach Lesen über Testosteron-Mangel glaube ich aber, dass viele der typischen Symptome auf mich nicht zutreffen.

@all:

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich seit vielen Jahren von Nasenspray abhängig bin.

Weiter ist mir aufgefallen, dass ich mich besser fühle, wenn ich etwas gegessen habe. Nach einigen Stunden des Nichtessens, z.B. morgens gegen 11:00 Uhr bekomme ich Hunger mit leichter Übelkeit, leichtem Zittern und etwas Schwindel. Das verschwindet, wenn ich etwas esse.

Viele Grüße

fohel

Geändert von Malve (09.11.11 um 23:08 Uhr)

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo fohel,

könnte dieses Hungergefühl mit einer Unterzuckerung zusammenhängen?

Bei einer Hypoglykämie signalisiert der Körper Heißhunger, weil ihm Energie fehlt. Andere Menschen verspüren bei einer leichten Unterzuckerung (Hypoglykämie) überhaupt keine Symptome. Sinkt der Blutzucker weiter, tritt häufig eine innere Unruhe auf. Hände und Stimme können zittern, die Haut ist blass und kalt-schweißig. Manche Menschen haben auch Kopfschmerzen bis hin zur Migräne.
Unterzucker - Symptome | NetDoktor.de

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (09.11.11 um 23:09 Uhr)

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

FrankM ist offline
Gesperrt
Beiträge: 143
Seit: 10.11.09
Hallo fohel, mein Interesse richtet sich auf das Herausfinden der tatsächlichen organischen Ursache für deine Schmerzen und den anderen Symptomen. Du schreibst du hast Probleme an deinen Zähnen. Ich meine, die müssen schon länger bestehen. Nach meinen Erfahrungen können deine Beschwerden durchaus von Entzündungen an den Zähnen kommen. Die Erkrankung nennt sich Parodontitis, eine Erkrankung des Zahnhalteapparates. Diese Entzündungen werden von vielen Zahnärzten nicht ernst genommen und auch nicht zielgerichtet behandelt. Das Problem sehe ich auch bei deinem Zahnarzt. Mach mal fogende Tests, um herauszufinden, ob das vielleicht zutrifft. Diese Tests sind jedem guten Zahnarzt bekannt. Lass das auch mal von deinem Zahnarzt prüfen.

Test 1: Drücke mal mit einem Finger kräftig senkrecht einzeln auf jeden Zahn. Wenn dabei ein Schmerz entsteht, ist das Zahnfleisch entzündet.
Test 2: Drücke mal von der Seite auf Höhe des Zahnfleischrandes mit dem Fingernagel gegen jeden Zahn und reibe dabei. Wenn dabei ein Schmerz entsteht, ist das Zahnfleisch entzündet.
Falls dabei Schmerzen entstehen, brauchst du eine spezielle Zahnfleischbehandlung, sie nennt sich Parodontosebehandlung.
Lies auch mal unter Zahn- und Kieferschmerz - Schmerzliga-Forum
Da findest du viele Informationen über die ursächliche Schmerzbehandlung. Die würde ich dir empfehlen.

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

junix ist offline
Beiträge: 48
Seit: 18.09.09
war ja nur ein hinweis ich habe ja auch nicht diese "typischen" symptome

an die man bei einem testosteronmangel denkt

deine symptome sind den meinen wie gesagt doch recht ähnlich und bei mir wurde halt

ein mangel festgestellt ob der jetzt im zusammenhang mit den symptomen steht wird

demnächst noch beim facharzt abgeklärt

aber gerade die schwäche bzw das kleinste anstrengungen einen schon an den rand der

erschöpfung bringen können wohl schon mit dem testosteron zutun haben

Sodbrennen + Magenschmerzen + Schwindel + Schwäche

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo fohel,

ist bei Dir schon einmal ein Blutzucker-Test gemacht worden?
Wie sieht es bei Dir mit Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten aus? Wie mit Allergien?
Inhaltsverzeichnis ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
> Fruktose-, Gluten-, Histamin-, Laktose-Intoleranz

Wie ist es zur Abhängigkeit vom Nasenspray gekommen?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht