Zunge

22.06.10 13:25 #1
Neues Thema erstellen

ida447 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 22.06.10
Hallo miteinander,

ich habe mich schon im forum durchgelesen was meine fragen angeht, aber habe mich doch noch dazu beschlossen meine geschichte zu posten

Meiner Zunge ist schon des längeren, bestimmt ein Jahr, weiß belegt, im Hinteren Teil mehr als vorne. Manchmal auch symptom landkartenzunge.
Ich hatte eine Mandelentzündung letztes jahr im September, so dachte ich immer das sei der grund dafür. Meine Mandeln wurden dann im Oktober entfernt, da die entzündung "akut" wurde. Blöderweise hat sich auch nach verheilung an meiner zunge nichts geändert. vermutlich hatte es seinen ursprung dann nicht in den erkrankten mandeln.
beim arzt hab ich schon 2 abstriche machen lassen, eine an den innenseiten der backen, eine direkt auf der zunge. es ist kein pilz. auch eine stuhlprobe wurde gemacht, da eine im hinteren teil belegte zunge, auf magen/darm probleme deuten könnte. aber auch die stuhlprobe wies keine probleme auf.

was ich noch erwähnen kann, ist dass diese "stränge" am rachen gerötet sind, Seitenstrangangina?? Diese Rötung entstand soweit ich mich erinnern kann nach der Operation, verschwand aber bisher nicht.

was ich gemerkt habe ist dass wenn ich Chlorhexamed benutze meine Zunge besser wird. aber leider nur kurzfristig

danke im voraus

ida



Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo ida,

herzlich willkommen in unserem Forum!

Über die belegte Zunge wurde hier im Forum schon öfter geschrieben; vielleicht helfen Dir die Threads schon mal weiter?

http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...gte-zunge.html

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...ngenbelag.html

http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...622-zunge.html

Was die Rötungen an den Seitensträngen im Hals betrifft - dieses Symptom kenne ich von etlichen Betroffenen, bei denen die Mandeln entfernt worden sind.

Liebe Grüße,
uma

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht