Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

21.06.10 23:40 #1
Neues Thema erstellen

Waldfee ist offline
Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
Hallo ihr Lieben ,

ich habe in unregelmäßigen Abständen manchmal starke Probleme beim Einschlafen.
Dies äußert sich so :
Wenn ich besonders müde und erschöpft bin und wirklich kurz davor bin einzuschlafen, dann bekomme ich ein starkes Rauschen in den Ohren und einen Druck auf den Kopf. Das fühlt sich fast so an wie wenn man grade dabei ist zu gähnen nur noch etwas stärker.
Dazu kommt, dass mein ganzer Körper schwer wie Blei wird und sich meine Beine total verkrampfen. Ich kann mich dann überhaupt nicht mehr bewegen und muss mit aller Kraft versuchen diesen verkrampften Betäubungszustand wieder abzuschütteln.
Danach fühl ich mich als hätte ich grade irgendwas Anstrengendes gemacht, dabei lag ich ja nur da.

Dieser "Zustand" kann auch mal 2 Monate ausbleiben oder auch mehrmals die Nacht kommen. Mein Freund war mal dabei als es passierte und sagte ich hätte nur ganz ruhig da gelegen und nicht irgendwie um mich geschlagen oder ähnliches. Ich bin dabei also wirklich total verkrampft und wie gelähmt.
Hat jemand vllt Ideen ?

Viele Grüße

Die Waldfee

Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
Könnte es sich um eine Schlafstarre handeln ?o0

Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

minon ist offline
Beiträge: 149
Seit: 29.11.09

Geändert von minon (22.06.10 um 00:35 Uhr)

Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
ja genau.
zwar nicht mit solchem Horror verbunden, aber im Grunde das gleiche Muster mit der völligen Lähmung und auch Angst währenddessen.

Kann man irgendetwas tun damit das nicht mehr passiert ?

Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

minon ist offline
Beiträge: 149
Seit: 29.11.09
an deiner stelle würde ich zB hier im forum nachsuchen, ob sich möglicherweise ein zusammenhang zwischen diesem phänomen und NEMs herausfinden lässt. oder ob es diagnose-/analyseverfahren gibt. das wird dich dann aber sicherlich viel zeit kosten.

hin und wieder scheint sich sogar eine simple lösung für eine verzwickte problemlage gefunden zu haben (hier ein beispiel).

lg
minon

Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
OK =)

vielen Dank für deine Hilfe.
Ich hoffe ich werde das in den Griff bekommen , es ist doch eine sehr unangenehme Erfahrung.

Liebe Grüße

Die Waldfee

Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

minon ist offline
Beiträge: 149
Seit: 29.11.09
ja, das glaub ich dir.

Geändert von minon (22.06.10 um 12:02 Uhr)

Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

Stinki ist offline
Beiträge: 1
Seit: 08.12.11
ich hab genau das selbe und suche hilfe ich kann kaum noch schlafen weil ich angst vorm einschlafen hab :S

Verkrampfungen kurz vorm Einschlafen

Waldfee ist offline
Themenstarter Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
Hey Stinki,

Hey, Stinki
ich weiß es ist eine gruselige Erfahrung.
Mir haben dabei mehrere Sachen geholfen.
Ich zünde abends ein Teelicht an was in meinem Zimmer steht. Dadurch gibt es keine dunklen Ecken in die ich irgendwelche gruseligen Gestalten hinfhantasieren kann.
Dann hat es mir geholfen nicht alleine im Zimmer zu schlafen sondern mit meinem Freund gemeinsam.
Das Problem ist : wenn du Angst hast dabei dann hörst du auch irgendwelche verrückten Geräusche also versuch dich auf etwas zu konzentrieren was du magst.
Wenn ich jetzt eine Schlafstarre kriege denke ich mit aller Kraft an ein besonderes Lied von meiner Lieblingsband und gehe den Text durch und stell mir dabei das Musikvideo vor, dadurch hab ich das Gefühl dass sich die Starre schneller löst und ich nicht so viel Panik dabei habe. =) Ansonsten hilft mir Musik beim Einschlafen.
Viele Grüße

Die Waldfee =)


Optionen Suchen


Themenübersicht