Hände schlafen ein

21.06.10 17:35 #1
Neues Thema erstellen
Hände schlafen ein

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Hallo Manuela,

ich halte den Zusammenhang zwischen einer SD-Fehlfunktion und einem Karpaltunnelsyndrom für gegeben!

Welche Zusammenhänge es gibt und wie man therapieren kann, das weiss ich leider nicht.

Vielleicht magst Du mal auf diese beiden Links schauen? Vielleicht hilft Dir der eine der beiden weiter?

Störung der Schilddrüse und Karpaltunnelsyndrom

Diagnose: Karpaltunnelsyndrom

Liebe Grüsse
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Hände schlafen ein

Manuela ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Heather, Pita und Planer,

lieben Dank für eure Zeilen und links. Bis zu meinem Termin im September ist es ja noch etwas hin, aber ich halte euch auf dem Laufenden.

Die Kommentare unter dem Bericht Pita habe ich einfach nicht gelesen, wie Du schon schreibst, da muss man sich selbst ein Bild von machen. Seit ich damals auf die normalen Allergietests nicht angesprungen bin und jeder Arzt gesagt hat, sie haben eine Allergie, aber wogegen können wir nicht feststellen, bin ich für Alternativen dankbar und diesen auch aufgeschlossen. Und damals fand erst eine Heilpraktikerin heraus worauf ich reagiere

@Planer: Seit Januar bekomme ich Eferox 125 und damit sind die Symptome usw. verschwunden und das Blutbild war danach auch in Ordnung. Nehme die jeden Morgen. Aber ein Zusammenhang kann ja tatsächlich bestehen. Danke!

@Heather: mmmmh das mit dem Aufstützen mache ich schon ab und an, aber nicht mehr als sonst. Computer bin ich nicht so viel, schreibe aber öfter mal handschriftlich



Auf jeden Fall danke ich euch

Liebe Grüße
Manuela

Hände schlafen ein

Manuela ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo an alle,

heute war mein Termin beim Neurologen. Er hat gestestet und beide Hände gemessen. Beidseitig Karpaltunnelsyndrom, rechts etwas mehr. Nun hat er mir etwas gegen die Entzündung verschrieben und für die rechte Hand nachts eine Schiene. In drei Monaten muss ich nochmal zum Messen hin, ob es sich verbessert oder verschlechtert hat.

Liebe Grüße
Manuela

Hände schlafen ein

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Manuela,

also doch... . Eine Schiene musst Du tragen, das kannte ich noch gar nicht , und was nimmst Du denn gegen die Entzündung?

Ich wünsche Dir auf jeden Fall : und berichte uns doch wie sich Deine Händchen wieder wohler fühlen und Du besser schreiben kannst .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Hände schlafen ein

inchiostra ist offline
Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo liebe

hat mich mein Gefühl doch nicht getäuscht. Ich habe dich vermisst und suchte dich einfachmal. Habe dich hier gefunden
Das tut mir ja Leid, dass du Krank bist. Ich kenne diese Krankheit nicht, denke aber, sie ist sehr belastend. Besonders, wenn du nachts gestört wirst.
Darum kannst du auch sicher nicht schreiben hier. Hatte es irgendwie gefühlt.

Ich wünsche dir ganz doll, dass du wieder gesund wirst.
Ganz viele Blumenund Kürbisse für dich.

inchiostra


Optionen Suchen


Themenübersicht